Star Wars Jedi Fallen Order: Autor und Game-Designer hat Arbeit am Titel abgeschlossen – Hinweise auf weiteres Projekt

Kommentare (2)

Chris Avellone gibt einen kurzen Einblick in seine Arbeit auf Twitter: Seinen Beitrag zum „Star Wars“-Spiel habe er beendet, ein anderes großes Projekt stehe in den Startlöchern.

Star Wars Jedi Fallen Order: Autor und Game-Designer hat Arbeit am Titel abgeschlossen – Hinweise auf weiteres Projekt

Game-Designer und Autor Chris Avellone hat getwittert, dass er seine Arbeit an „Star Wars: Jedi Fallen Order“ fertiggestellt habe. Des Weiteren gibt er Hinweise auf ein zeitnahes weiteres Projekt.

Avellone hat an Titeln wie „Icewind Dale“, „Baldur’s Gate“, „Neverwinter Nights 2“, „Planescape: Torment“ oder „Fallout: New Vegas“ mitgewirkt. Zuletzt arbeitete er für Respawn Entertainment, die „Apex Legends“ sowie „Titanfall 2“ produzierten und auch für den neuen „Star Wars“-Ableger verantwortlich sind.

In seinem Tweet erwähnt Avellone eine „große Bombe, die in einem Monat fallen soll“. Weitere Hinweise gibt er nicht. Es bleibt abzuwarten, um welchen Titel es sich handelt und ob von einer ersten Ankündigung oder einem Release die Rede ist.

„Star Wars: Jedi Fallen Order“ soll im Herbst 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen. Eine erste Vorstellung des Spiels soll auf der Star Wars Celebration in Chicago am 13. April 2019 erfolgen.

Der Tweet des Kreativkopfs Avellone im Original:

Quelle: DualShockers

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Caprisun sagt:

    Eim Anthem im Star Wars Gewand 😉

  2. Mephistopheles sagt:

    Uhh, das ding kommt von ea? Die haben geld, das kann nur gut werden...

Kommentieren

Reviews