Project Sakura Wars: Japan-Termin und neuer Trailer

Kommentare (1)

Im Rahmen eines aktuellen Streams hat Sega weitere Szenen aus dem kommenden Rollenspiel "Project Sakura Wars" enthüllt. Auch der japanische Veröffentlichungstermin wurde bekannt gegeben.

Project Sakura Wars: Japan-Termin und neuer Trailer

Sega hat im Rahmen eines aktuellen Streams einen neuen Trailer und den japanischen Releasetermin zum kommenden Rollenspiel „Project Sakura Wars“ enthüllt. Den Trailer seht ihr weiter unten im Artikel eingebettet.

Laut der aktuellen Ankündigung soll „Project Sakura Wars“ in Japan am 12. Dezember 2019 exklusiv für PS4 veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung in Nordamerika und Europa soll im kommenden Jahr folgen. Ein genauer Termin für den westlichen Release steht aber noch nicht fest.

Im neuen Trailer sind einige neue Story-Elemente sowie Gameplay-Szenen aus Kämpfen zu sehen. In weiteren Videos wird auch ein Blick auf die wichtigsten Charaktere wie Anastasia, Azami, Hatsuho und Sakura geboten. Den kompletten Stream könnt ihr weiter unten ansehen. Zum Spiel wird von offizieller Seite verraten:

„Der Spieler findet sich in einer steampunk Version des 1940er-‚Imperial‘-Tokio wieder. 10 Jahre zuvor sorgte ein Kataklysmus dafür, dass die meisten der Verteidigungstruppen in Tokio vernichtet wurden. Die verbleibenden Einheiten operieren nun von einem Theater aus. Dieses jedoch durchlebt schwere Zeiten und steht kurz vor der Schließung. Als Captain der neuen Truppen fällt es ihm zu, seine Leute bei Laune zu halten und das Theater vor der Schließung zu bewahren.“

Die Macher versprechen mit „Project Sakura Wars“ die immersivste Geschichte aller Zeiten zu liefern. Durch das sogenannte  „LIPS dialogue System“ ist dabei entscheidend, was für eine Antwort der Spieler gibt und wie diese übermittelt wird. Die Beziehungen zuu den anderen Charakteren beeinflusst das Geschehen auf und abseits des Schlachtfeldes.


Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Blackangel320 sagt:

    Die Serie habe ich damals geliebt. Hoffe durch das Game auf ein neu Auftauchen des Animes in Deutschland <3

Kommentieren

Reviews