Apex Legends: Laut EA ein großer Erfolg – Dritte Staffel bereits in Planung

Kommentare (5)

Im aktuellen Geschäftsbericht sprach Electronic Arts unter anderem über den Erfolg von "Apex Legends". Dabei enthüllte das Unternehmen nicht nur aktuelle Spielerzahlen. Darüber hinaus wurde bestätigt, dass eine dritte Staffel bereits geplant ist.

Apex Legends: Laut EA ein großer Erfolg – Dritte Staffel bereits in Planung

Im Laufe der heutigen Nacht legte Electronic Arts den Geschäftsbericht zum am 30. Juni 2019 zu Ende gegangenen Quartal vor.

Im Zuge des Ganzen sprach der US-Publishing-Gigant unter anderem über das kommerzielle Abschneiden des kostenlos spielbaren Battle-Royal-Shooters „Apex Legends“ und gab bekannt, dass dieser die internen Erwartungen aktuell übertrifft. So bringt es das Werk aus dem Hause Respawn Entertainment derzeit auf acht bis zehn Millionen aktive Spieler. Eine Entwicklung, die vor allem auf den das Abschneiden der zweiten Staffel zurückzuführen ist.

Dritte Staffel bereits in der Planungsphase

Aufgrund des Erfolges, den der Battle-Royal-Shooter aktuell feiert, ist sicherlich nachvollziehbar, dass Electronic Arts beziehungsweise die Entwickler von Respawn Entertainment in „Apex Legends“ weiterhin eine große Marke sehen, die kontinuierlich ausgebaut werden soll. Unter anderem ist ein Release in China, dem weltweit größten Markt für Online-Titel, geplant.

Zum Thema: Apex Legends: Respawn verstärkt den Kampf gegen Cheater

Die westlichen Spieler werden dabei aber natürlich nicht vernachlässigt. So heißt es weiter, dass sich die dritte Staffel zu „Apex Legends“ bereits in der Planungsphase befindet. Konkrete Details zu den Inhalten wollte Electronic Arts bisher zwar nicht nennen, wies aber zumindest darauf hin, dass die dritte Staffel ihren Vorgänger in Sachen Inhalte und Umfang deutlich übertreffen wird.

Abschließend wurden die laufenden Arbeiten an einer eSport-Liga bestätigt. Wann die besagte Liga an den Start gehen wird, bleibt allerdings abzuwarten.

Quelle: Wcftech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    Kann man schon als Erfolg verbuchen das ich mir den Käse freiwillig installiert habe. Hat zwar nicht lange auf der Festplatte überlebt aber zumindest kann EA das in die geschönigten Statistik mit unterschmuggeln.

  2. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Wenn du so Apex spielst wie du versuchst lustig zu sein, dann hättest du dir die Installation wirklich sofort sparen können.

    Ich für meinen teil liebe das geschmeidige Movement und das Gunplay. Für mich mit Abstand der beste Battle Royal den man spielen kann WENN man den Interesse daran hat (und ein wenig Skill....).

  3. Seven Eleven sagt:

    Leider nein, leider garnicht. Und mit Battleroyal hat das rein garnichts zu tun. Es ist einfach ein schlechter Lootshooter. Fertig. Fail of the Year.

  4. RETROBOTER sagt:

    3 Wochen Anfangs ja, danach nie wieder gespielt, das BR dings ist nix fuer mich, SP ist und bleibt das was mein Konsolero-Herz will.

  5. Calistos sagt:

    @Seven Eleven du hast wohl Apex noch nie gespielt oder bist einer dieser kindischen möchtegern Gamer die grundlos auf den EA Hate Train aufspringen. Apex als Fail of the Year zu bezeichnen bestätigt dies!

Kommentieren

Reviews