Assassin’s Creed Odyssey: Details zu den neuen September-Inhalten inkl. Discovery Tour-Modus

Kommentare (2)

Ubisoft hat die September-Inhalte für "Assassin's Creed Odyssey" im Detail vorgestellt. Mit einem frischen Trailer gibt das Unternehmen eine Zusammenfassung.

Assassin’s Creed Odyssey: Details zu den neuen September-Inhalten inkl. Discovery Tour-Modus

Ubisoft hat heute die neuen September-Inhalte für „Assassin’s Creed Odyssey“ unter anderem mit einem neuen Trailer vorgestellt. Den neuen Trailer könnt ihr weiter unten im Artikel ansehen. Wie bereits angekündigt, wird auch der neue Lernmodus „Discovery Tour: Das antike Griechenland“ eingeführt.

September-Inhalte: Assassin’s Creed Odyssey

Discovery Tour: Das antike Griechenland

Mit dem neuen „Discovery Tour-Modus können die Spieler ab dem morgigen Dienstag, dem 10. September 2019 mehr über die Geschichte des antiken Griechenlands erfahren, ohne dabei in Kämpfe und Konflikte verwickelt zu werden. Neben der Möglichkeit für freie Erkundungen gibt es auch mehrere Führungen durch die historischen Stätten. Die Inhalte wurden von Historikern und Experten zusammengestellt. Weiter heißt es:

  • Discovery Mode: Das antike Griechenland bietet 5 Reiseleiter – Aspasia, Barnabas, Markos, Herodotos und Leonidas.
  • Die Spieler können mit mehr als 300 Stationen und 30 Führungen in 29 Regionen interagieren.
  • Die Touren umfassen 5 verschiedene Themen (Philosophie, berühmte Städte, Alltag, Krieg und Mythen). Nach Abschluss jeder Führung können die Spieler ihr Wissen mit einem Quiz testen und weitere Avatare freischalten.
  • Die Erkundung wird mit 35 einzigartigen Avataren und 15 Reittieren gefördert, die durch Fortschritte der Discovery Tour zugänglich sind.

Die verlorenen Geschichten von Griechenland: Der Sokrates-Prozess

Im September erscheint eine brandneue episodische Geschichte der verlorenen Geschichten von Griechenland, der Sokrates-Prozess. Die Spieler müssen ihrem alten Freund Sokrates helfen. Dieser wurde verhaftet und die Spieler müssen herausfinden, wer wirklich hinter dieser Verhaftung steckt.

Die Geschichte wurde am 3. September veröffentlicht und ist für alle „Assassin’s Creed Odyssey“ Spieler kostenlos verfügbar. Um auf alle verlorenen Geschichten Griechenlands zugreifen zu können, müssen die Spieler Kapitel 5 im Hauptspiel erreichen.

Neue Gegenstände

Das Myrmidon Charakter-Paket enthält ein Ausrüstungsset, ein Reittier und einen Speer. Diese neuen Gegenstände werden am 27. September im Shop und bei Oikos der Olympioniken erhältlich sein.

Zum Thema: Assassin’s Creed Odyssey: Termin für Discovery Tour Ancient Greece

Story-Modus

Im ersten Update, das am 5. September eintraf, wurde ein Kill-Starter hinzugefügt. Dieser erlaubt es den Spielern eine Quest zu starten, indem sie ein festgelegtes Ziel eliminieren. Darüber hinaus wurde der Dialogeditor um eine Benachrichtigung erweitert, die erscheint, wenn die Anzahl der verwendeten Dialoge und Sequenzen eine bestimmte Grenze erreicht hat.

Alle Details  zu den neuen Inhalten dieses Monats erfahrt ihr bei Ubisoft auf der offiziellen Seite.

 

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. StevenB82 sagt:

    Die Packs sind doch viel zu billig mit 15€, die sollten 50€ kosten.

  2. Hoschie sagt:

    Man bekommt bei AC:Odyssey enorm viel Content für sein Geld. Da gibts absolut nichts zu meckern!