Cyberpunk 2077: Ein Screenshot und weitere Details zum heiß erwarteten Rollenspiel

Kommentare (3)

Zum Start in die neue Woche erreichten uns frische Details zu CD Projekts Rollenspiel "Cyberpunk 2077". Darüber hinaus steht ein neuer Screenshot zum Cyberpunk-Abenteuer bereit.

Cyberpunk 2077: Ein Screenshot und weitere Details zum heiß erwarteten Rollenspiel

Zu den meist erwarteten Rollenspielen des kommenden Jahres dürfte zweifelsohne CD Projekts „Cyberpunk 2077“ gehören.

Nachdem uns das polnische Studio vor ein paar Tagen mit einem frischen Gameplay-Video zu „Cyberpunk 2077“ bedachte, wurden über die offizielle Facebook-Seite des Rollenspiels weitere Details enthüllt. Diese drehen sich um das Crafting-System des Abenteuers, mit dem euch die Möglichkeit geboten wird, eigene Gegenstände herzustellen.

Neuer Schnappschuss zeigt den Protagonisten V

Demnach wird es euch in „Cyberpunk 2077“ ermöglicht, Verbrauchsgüter und Ausrüstungsgegenstände herzustellen, die euch das Leben leichter machen. Zu beachten ist dabei, dass ausgewählte Gegenstände nur dann hergestellt werden können, wenn ihr den entsprechenden Perk erlernt habt. Abgedeckt werden Rüstungen, Scherben für Cyberware, Waffenmodule, spezielle Waffen, Verbrauchsgegenstände und Gadgets.

Zum Thema: Cyberpunk 2077: Deshalb wird es das Action-Rollenspiel 2020

Ein weiteres interessantes Detail: Habt ihr gerade kein eigenes Fahrzeug zur Hand, könnt ihr in Night City auf öffentliche Verkehrsmittel wie die U-Bahn zurückgreifen und mit dieser die Spielwelt von „Cyberpunk 2077“ erkunden oder einfach von Punkt A nach Punkt B reisen. Angerundet wird die heutige Meldung zu CD Projekts Rollenspiel von einem neuen Screenshot. Auf diesem ist der Protagonist V auf seinem Yaiba Kusanagi-Motorrad zu sehen.

„Cyberpunk 2077“ wird ab dem 16. April 2020 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich sein.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. StevenB82 sagt:

    Für die das kaufen hoff ich dann mal dass die Bahn auch wirklich fährt und nicht nur n Ladebildschirm ist

  2. Bulllit sagt:

    I wait for the PS5 Version!

  3. DerInDerInderin sagt:

    Da sind sie ja wieder. Unsere Clowns.

Kommentieren