Dragon Ball Z Kakarot: Mechaniken der Charakterentwicklung im neuen Trailer

Kommentare (2)

Das Action-Rollenspiel "Dragon Ball Z: Kakarot" wird am 17. Januar 2020 für die Konsolen und den PC erscheinen. Mit einem neuen Trailer stellt man uns noch einmal die Mechaniken der Charakterentwicklung vor.

Die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment haben einen weiteren Trailer zu dem in Kürze erscheinenden Action-Rollenspiel „Dragon Ball Z: Kakarot“ veröffentlicht. In diesem Abenteuer werden die Spieler in die Rolle von Son-Goku schlüpfen und nicht nur die bekannten Kämpfe gegen seine Erzfeinde führen. Vielmehr wird man auch hart trainieren und Herausforderungen absolvieren, um nach und nach stärker zu werden.

Eine Menge Training für Saiyajins

In dem neuesten Video stellen die Entwickler von CyberConnect2 verschiedene Mechaniken der Charakterentwicklung vor. Dabei handelt es sich um:

  • Kochen und Essen – Unterwegs essen oder umfangreiche Mahlzeiten kochen, um die eigenen Werte aufzubessern.
  • Das Erlernen von Superattacken – Z-Kugeln oder D-Medaillen sammeln und nutzen, um die stärksten Attacken freizuschalten.
  • Der Umgang mit dem Community-Board – Seelenabzeichen sammeln und so anordnen, dass die Stärke der Z-Krieger in neue Höhen ansteigt.

Mehr: Dragon Ball Z Kakarot – Es wartet ein umfangreiches Abenteuer – Erste Angaben zur Spielzeit

„Dragon Ball Z: Kakarot“ erscheint am 17. Januar 2020 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. Die Spieler werden die Geschichte des Animes noch einmal in ein neues Gewand stecken, wobei man neben Son-Goku auch andere Charaktere wie Vegeta, Trunks, Piccolo und Son-Gohan spielen kann.

Weitere Nachrichten zu „Dragon Ball Z: Kakarot“ kann man bei Interesse bereits in unserer Themenübersicht entdecken.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. luckY82 sagt:

    Freue mich richtig auf das Spiel

  2. Greedo sagt:

    Bei Famitsu hat das Spiel 34/40 bekommen.
    Das lässt doch mehr als hoffen.
    Ich freu mich drauf!

Kommentieren

Reviews