Cyberpunk 2077: Cover des Artbooks zeigt weiteren Ausschnitt der Weltkarte

Kommentare (0)

Es ist ein weiteres Bild zum Cover des Buches "The World of Cyberpunk 2077" aufgetaucht, das einen weiteren Blick auf einen Teil der Weltkarte des kommenden Action-Rollenspiels gewährt. Wie groß wird Night City tatsächlich sein?

Bereits im letzten Monat tauchte ein erstes vermeintliches Bild zu der Weltkarte des kommenden Action-Rollenspiels „Cyberpunk 2077“ auf. Dieses stammte aus dem offiziellen Lore-Book, das unter dem Namen „The World of Cyberpunk 2077 Deluxe Edition“ veröffentlicht werden soll.

Ein weiterer Ausschnitt aus Night City

Heute ist ein neues Bild aufgetaucht, das die vollständige Version des Einbandes zeigt. Somit kann man auch die Rückseite des Buches betrachten, die ein weiteres kleines Stück der Weltkarte zeigt. Somit sollte man einen Eindruck von der Größe der Spielwelt erhalten, auch wenn nicht bekannt ist, wie weit sich Night City nach Norden erstrecken wird. Außerdem hatten die zuständigen Entwickler von CD Projekt RED bereits bestätigt, dass auch das Umland der Stadt begehbar sein wird.

Somit kann man weiterhin spekulieren, wie groß die Spielwelt von „Cyberpunk 2077“ tatsächlich sein wird. Die Entwickler hatten verraten, dass sie in Bezug auf die reine Grundfläche kleiner als in „The Witcher 3: Wild Hunt“ ausfallen wird. Allerdings wird man im Gegensatz zum Fantasy-Rollenspiel auch sehr viel vertikales Gameplay geboten bekommen, womit Night City trotz kleinerer Fläche deutlich gedrängter und vollgepackter sein wird.

Mehr: Cyberpunk 2077 – Offenbar Ausschnitte der Weltkarte geleakt

Da die Veröffentlichung nur noch drei Monate auf sich warten lässt, sollten wir in nicht allzu ferner Zukunft auch konkrete Details zu der Größe der Spielwelt, der voraussichtlichen Spielzeit und weiteren Aspekten des Action-Rollenspiels erhalten.

„Cyberpunk 2077“ erscheint am 16. April 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC im weltweiten Handel. In der Rolle des Söldners V wird man sich auf die Suche nach einem Mikrochip begeben, der als Quelle für das ewige Leben beschrieben wird. Dabei sollte man auch eine Vielzahl an Konflikten erwarten können, da mehrere Parteien diese Macht der Unsterblichkeit erlangen möchten.

Mehr zu Cyberpunk 2077

Quelle: WCCFtech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren