Need for Speed Heat: Update mit Lenkrad-Support und mehr veröffentlicht – Die Details im Changelog

Kommentare (2)

Ab sofort steht ein weiteres umfangreiches Update zum Rennspiel "Need for Speed: Heat" bereit. Welche Neuerungen und Verbesserungen im Detail an Bord sind, verrät ein Blick auf den offiziellen Changelog.

Need for Speed Heat: Update mit Lenkrad-Support und mehr veröffentlicht – Die Details im Changelog

Nach der offiziellen Ankündigung vor wenigen Tagen steht das neueste Update zum Rennspiel „Need for Speed: Heat“ ab sofort auf dem PC, der Xbox One sowie der PlayStation 4 bereit.

Zu den wichtigsten Neuerungen, die mit dem besagten Patch den Weg in „Need for Speed: Heat“ finden, gehört die Unterstützung der folgenden Lenkräder:

  • Thrustmaster T300RS (PS4, PC)
  • Thrustmaster TX (Xbox, PC)
  • Thrustmaster T150 (PS4, PC)
  • Thrustmaster TMX (Xbox, PC)
  • Logitech G29 (PS4, PC)
  • Logitech G920 (Xbox, PC)
  • Fanatec CSL Elite Racing Wheel (PS4, PC, Xbox)

Die Neuerungen im Changelog zusammengefasst

Darüber hinaus wurde dem sogenannten Chat-Rad der Weg in „Need for Speed: Heat“ geebnet. Das Chat-Rad wurde dem Emote-Rad aus „Need for Speed: Payback“ nachempfunden und soll es euch ermöglichen, mit euren Crew-Mitgliedern und anderen Spielern zu kommunizieren. Der Schlüssel zur Karte hingegen enthüllt sämtliche Geheimnisse von Palm City.

Zum Thema: Need for Speed Heat: Launch-Woche verzeichnete höchste Spieleranzahl der Reihe dieser Konsolengeneration

Ihr könnt sie mit Echtgeld kaufen, um auf der Ingame-Karte augenblicklich die Positionen von Sammelobjekten, Aktivitäten und Tankstellen aufzudecken. Die Schlüssel zur Karte schließen zwar keine Aktivitäten für euch ab und sammeln auch keine Street-Art, verraten euch aber, wo all diese Dinge zu finden sind.

Angerundet wird das heutige Update zu „Need for Speed: Heat“ von diversen Quality-of-Life-Verbesserungen. Weitere Details zu diesen liefert euch der offizielle Changelog, der unter dem folgenden Direkt-Link zu finden ist.

Quelle: Reddit

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Banane sagt:

    Ich frag mich zwar wer einen Arcade Racer mit Lenkrad spielen will, aber jeder wie er meint.

  2. hgwonline sagt:

    Das frag ich mich in der Tat auch, was EA da abliefert an Updates für NFSHeat ist wieder Mal unter aller Sau.

Kommentieren

Reviews