The Complex: Interaktiver Film von Emmy-prämierten Autoren angekündigt – Trailer & Details

Kommentare (1)

Mit "The Complex" kündigte der Publisher Wales Interactive einen interaktiven Film für die Konsolen sowie den PC an. Für die Handlung des Thrillers zeichnet laut offiziellen Angaben ein Emmy-prämierten Autoren-Team verantwortlich.

The Complex: Interaktiver Film von Emmy-prämierten Autoren angekündigt – Trailer & Details

Unter dem Namen „The Complex“ kündigte der Publisher Wales Interactive einen interaktiven Film an, der im kommenden Monat für die Konsolen sowie den PC veröffentlicht wird.

Besonders großen Wert legt das Unternehmen im Rahmen der offiziellen Ankündigung auf die Tatsache, dass für die Geschichte von „The Complex“ ein Emmy-prämiertes Autoren-Team unter der Aufsicht von Lynn Renee Maxcy verantwortlich zeichnet. Zum Cast gehören Michelle Mylett („Letterkenny“, „Bad Blood“), Kate Dickie („Game of Thrones“, „Die Hexe“) und Al Weaver („Grantchester“).

Mehrere Enden und Dialog-Optionen sollen für einen hohen Wiederspielwert sorgen

Die Geschichte von „The Complex“ dreht sich um zwei Wissenschaftler, die sich nach einem Biowaffenangriff auf die britische Metropole London in einem Labor wiederfinden. Nach Ihrer Erfahrung mit der Behandlung der Opfer eines chemischen Angriffs im totalitären Staat Kindar ist Dr. Amy Tennant nun eine Weltspitzen-Forscherin im Bereich der Nanozellentechnologie.

Amy Tennant geht Berichten um einen Zivilisten in London auf den Grund, der aus unerklärlichen Gründen Blut erbricht. Schnell wird klar, dass dessen Identität alles andere als ein Zufall ist. Mit einem alten Freund wiedervereint findet sich Amy nun in einem undurchdringlichen Labyrinth von Laboratorien – eine Brutstätte des wissenschaftlichen Fortschritts, aber mit einem gefährlichen Geheimnis.

Zum Thema: The Outer Worlds: Verkaufszahlen über den Erwartungen – Coronavirus verzögert den Switch-Release

Zu den wichtigsten Features von „The Complex“ gehören laut Wales Interactive die verschiedenen Dialog-Optionen, mit denen die Spieler in Echtzeit Einfluss auf den weiteren Verlauf der Handlung nehmen können. Diese wiederum führen zu einem von acht verschiedenen Enden und sollen sich so positiv auf den Wiederspielwert auswirken.

„The Complex“ befindet sich für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 sowie Nintendos Switch in Entwicklung und wird hierzulande ab dem 31. März 2020 erhältlich sein. Anbei der offizielle Trailer zur Ankündigung des interaktiven Science-Fiction-Streifens.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Konsolenheini sagt:

    naja, im.Prinzip.toll, aber dann lieber.sowas.woe.Detroit Become.Human, n bissl.spielen will ich schon nkcj 😉

Kommentieren

Reviews