Nioh 2: Orchestraler Soundtrack und mehr – Entwickler sprechen über die Soundkulisse des Rollenspiels

Kommentare (2)

Wenige Wochen vor dem offiziellen Release von "Nioh 2" bedachten uns Koei Tecmo Games und die Macher von Team Ninja mit einem frischen Video zum Action-Rollenspiel. In diesem dreht sich alles um die Vertonung des knackigen Fantasy-Abenteuers.

Nioh 2: Orchestraler Soundtrack und mehr – Entwickler sprechen über die Soundkulisse des Rollenspiels

Langsam aber sicher nähert sich die Veröffentlichung des vielversprechenden Action-Rollenspiels „Nioh 2“ mit großen Schritten.

Um die Spieler noch einmal auf den nahenden Release von „Nioh 2“ einzustimmen, stellten Koei Tecmo Games und die verantwortlichen Entwickler von Team Ninja heute ein neues Video bereit. In diesem dreht sich alles um den Soundtrack und die Vertonung des Fantasy-Abenteuers. Beachtet bitte, dass das besagte Video bisher nur in einer japanischen Version mit englischen Untertiteln veröffentlicht wurde. Entsprechende Sprachkenntnisse sind zum Verständnis der Entwicklerkommentare also Pflicht.

Die offizielle Demo liefert einen ersten Vorgeschmack

Im Laufe dieser Woche verkündeten die Macher von Team Ninja bereits, dass „Nioh 2“ kürzlich den Gold-Status erreichte. Somit steht dem geplanten PlayStation 4-Release am 13. März 2020 nichts mehr im Wege. Wer noch nicht genau wissen sollte, ob „Nioh 2“ etwas für ihn ist, bekommt in Kürze die Möglichkeit geboten, im Zuge einer offiziellen Demo einen ausführlichen Blick auf den Nachfolger zu werfen.

Zum Thema: Nioh 2: Infos zum Koop-Modus und den Charakter-Anpassungsmöglichkeiten

Die besagte Demo zu „Nioh 2“ wird am Freitag, den 28. Februar 2020 um 9 Uhr veröffentlicht und bis Montag, den 2. März 2020 um 8:59 Uhr spielbar sein. In der Probefassung warten insgesamt drei Missionen auf die Spieler. Gleichzeitig dürft ihr Hand an die Charakter-Entwicklung legen und mit der Switchglaive eine komplett neue Waffe ausprobieren.

In der offiziellen Ankündigung der Demo wurde darauf hingewiesen, dass die erzielten Fortschritte nicht in die Vollversion von „Nioh 2“ übernommen werden können.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Artorias of the Abyss sagt:

    Kann es kaum erwarten zu zocken

  2. merjeta77 sagt:

    Urlaub ist schon genehmigt worden.

Kommentieren

Reviews