Ubisoft: Nach E3-Absage soll ein Digital-Event durchgeführt werden

Kommentare (0)

Ubisoft hat nach der Absage der E3 2020 in einem aktuellen Statement angekündigt, dass man alternativ eine Art Online-Event als Ausweichmöglichkeit für die geplanten Ankündigungen veranstalten wolle.

Ubisoft: Nach E3-Absage soll ein Digital-Event durchgeführt werden

Nachdem die E3-Organisatoren der ESA heute die E3 2020 in der ursprünglich geplanten Form abgesagt haben, beginnen die verschiedenen Aussteller alternative Pläne zu schmieden. Auch der französische Publisher und Entwickler Ubisoft hat inzwischen bereits angekündigt, dass die Möglichkeiten für ein „digitales Erlebnis geprüft werden.

Ubisoft: Online-Event statt E3 2020

Auf Twitter haben die Verantwortlichen von Ubisoft in einem aktuellen Statement mitgeteilt:

„Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Teams, Spieler und Partner haben höchste Priorität. Wir sind zwar enttäuscht, unterstützen aber die Entscheidung der ESA, die E3 2020 abzusagen, voll und ganz. Die E3 ist und wird weiterhin ein Ort sein, an dem wir als Community zusammenkommen und unsere Liebe für Spiele zum Ausdruck bringen.

Wir prüfen andere Optionen für ein digitales Erlebnis, das es uns ermöglicht, all die aufregenden Neuigkeiten mit euch zu teilen, die wir geplant haben.“

Passend zur E3-Absage hat auch Microsoft unmittelbar mit der Ankündigung eines eigenen Online-Events reagiert. Statt der E3 2020 wolle man die eigenen Neuigkeiten im Rahmen des „Xbox Digital Event“ vorstellen. Genauere Informationen dazu sollen in den kommenden Wochen angekündigt werden.

Zum Thema: E3 2020: Messe offiziell abgesagt – Online-Event angestrebt

Sony Interactive Entertainment hält sich bezüglich der eigenen Eventplanung noch bedeckt und hat bisher noch nicht auf die Absage der E3 2020 reagiert. Da Sony Interactive Entertainment ein Mitglied der ESA ist, die für die Organisation der E3 verantwortlich ist, war Sony auch unmittelbar an der Entscheidung für die Absage beteiligt. Allerdings hatte Sony ohnehin keine E3-Teilnahme geplant, sodass auch kein Ausweich-Event von Nöten ist.

Mehr: Xbox Series X: Microsoft setzt nach E3-Absage auf ein Xbox Digital Event

Es ist jedoch zu erwarten, dass ein Enthüllungsevent für die PS5 in den kommenden Monaten präsentiert wird. Wann es soweit sein soll, ist noch nicht bekannt. Bis zur geplanten Markteinführung zum Ende dieses Jahres wird die Zeit aber langsam immer knapper.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews