Rockstar Games: Mitarbeiter werden nach Hause geschickt – Was ist mit GTA 5 und RDR Online?

Kommentare (8)

Die Mitarbeiter von Rockstar Games können fortan in den heimischen Wänden ihren Dienst verrichten. Auswirkungen auf die Online-Dienste von "GTA 5" und "Red Dead Redemption 2" soll das nicht haben.

Rockstar Games: Mitarbeiter werden nach Hause geschickt – Was ist mit GTA 5 und RDR Online?

Rockstar Games ist dazu übergegangen, die eigenen Mitarbeiter nach Hause zu schicken. Das gab das Unternehmen am Wochenende in einem Tweet bekannt. Das Unternehmen fühlt sich dazu verpflichtet, Maßnahmen zu ergreifen, die dabei behilflich sind, die Verbreitung von COVID-19 (Coronavirus) unter den Mitarbeitern und deren Verwandten sowie Bekannten zu verhindern.

Die neue Regelung betrifft weltweit alle Mitarbeiter, die fortan im Home Office ihre Arbeit verrichten können. Das dürfte zudem allen Eltern entgegenkommen, da in vielen Ländern dieser Welt die Schulen geschlossen wurden.

„Um die möglichen Auswirkungen von COVID-19 zu verringern, hat Rockstar Games in den internationalen Büros und Studios Richtlinien für die Arbeit von zu Hause aus implementiert. Nach umfangreichen Recherchen und Beratungen mit unseren Teams in Bezug auf die Beschäftigung haben wir begonnen, weltweit Remote-Arbeitslösungen einzuführen. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Teams über ein robustes System verfügen, mit dem sie ihre Arbeit mit einer minimalen Unterbrechung fortsetzen können“, so Rockstar in einer Erklärung auf Twitter.

Online-Dienste laufen weiter

Die Online-Modi von „GTA 5“ und „Red Dead Redemption 2“ werden offenbar nicht in Mitleidenschaft gezogen. Nach wie vor könnt ihr einen ununterbrochenen Support erwarten: „Unsere Online-Spiele werden weiterhin wie gewohnt funktionieren und alle unsere Support-Teams werden unseren Spielern weiterhin zur Verfügung stehen.“

+++ PS5 & Xbox Series X: Weitere Expertenmeinung zur möglichen Verschiebung +++

Abschließend erklärte Rockstar Games: „Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und ihrer Familien bleibt unsere oberste Priorität. Und wir werden unsere Praktiken weiterhin an die jeweilige Situation anpassen Es entwickelt sich. Wir wissen eure Geduld und euer Verständnis zu schätzen und wünschen euch und euren Familien in dieser ungewöhnlichen Zeit viel Gesundheit.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. LDK-Boy sagt:

    GTA5 ist langsam ausgelutscht. sollen sich mal auf GTA6 konzentrieren.

  2. DUALSHOCK93 sagt:

    Ich habe bei Rockstar zumindest beim Multiplayer Part kein Vertrauen mehr...

  3. GolDoc sagt:

    @DUALSHOCK93

    Rockstar konnte noch nie MP, was mir persönlich auch relativ egal ist.
    Gta und Rdr Online sind, verglichen mit den SP, Produkte mit minderwertiger Qualität, die ausschließlich dafür da sind, Kindern und Idioten das Geld aus der Tasche zu ziehen.

  4. Cheaterarescrub sagt:

    Mitarbeiter werden nach Hause geschickt.
    Hahaha facepalm
    Sogar bei mir in der Firma sind viele zu Hause.

  5. Scordi82 sagt:

    Ich spiele GTA online gerne, aber ich baue meistens selber Strecken um mit Freunden Rennen zu fahren! Auf der Map selbst nerven mich die Kiddies auch meistens, man kann da nichts in Ruhe machen!

  6. CICADA sagt:

    REDDIT ? GTA 6 or 7 ?

    GTA 6: Smuggling migrants from Mexico to the United States.
    You smuggles migrants across the Rio Grande. Gangs smuggle drugs, firearms, and ALIENS ( ??? ) across the U.S.-Mexico borders.
    Gangs in suburban locations carry out crimes.
    US Border Patrol agents have all sorts of high-tech surveillance equipment, from motion-sensor cameras to drones to tethered aerostat balloons that fly high over the border and view of the border.

    "SICARIO" als Game ... ?
    Der Film hatte einen heftigen Sound, aber eine höchst sensible Handlung !
    Wäre bei uns unvorstellbar, so ein Game, mit so einer Thematik ... !

  7. Moonwalker1980 sagt:

    GolDoc: ach DESHALB ist der MP so erfolglos, jetzt geht mir endlich ein Licht auf... 😀

    Aber ja, ich brauch den persönlich ebenso wenig, GTA wird für mich immer ein SP Spiel sein und bleiben.

  8. CICADA sagt:

    Update zu GTA 6/7 ?
    Keine Gewähr, da REDDIT Info !

    Es sind wohl bereits 3 Charaktere bekannt:
    Die Hauptfigur ist ein konservativer US-Senator, der sich in eine "Illegale" Hispanic verliebt und sich in Ihrer komplexen Lebenssituation verstrickt ( Tunnelbau, Menschenschmuggel, Waffenhandel und Gangproblematik ).
    Zwei weitere Charaktere: Ein Agent aus der United States Border Patrol und seine vermisste Tochter.
    Hier wird es um den Schmuggel von Alien (?) Artefakten gehen. Die Geschichten kreuzen sich. Insbesondere soll die Geschichte des Senators im Mittelpunkt stehen, der sich mehr und mehr kriminalisiert. Die Missionen sollen in den USA und Mexico angesiedelt sein und somit in der unterschiedlichen Betrachtungsweise der Grenzproblematik unterhalten.

    Buenas noches !

Kommentieren

Reviews