Xbox Series X: Offizielle Hardware-Spezifikationen – Vergleichsvideos und weitere Details

Kommentare (47)

Microsoft hat umfassende offizielle Angaben zu den Hardware-Spezifikationen der Xbox Series X enthüllt. Die Spieler erfahren mehr über die CPU/GPU-Kombinationen, deren Taktraten und vieles mehr.

Xbox Series X: Offizielle Hardware-Spezifikationen – Vergleichsvideos und weitere Details

Microsoft hat die genaueren Hardware-Spezifikationen und Taktfrequenzen der kommenden Next-Gen-Konsole Xbox Series X enthüllt. Passend dazu wurden einige Videos veröffentlicht, die die Ladezeiten im Vergleich mit der Xbox One X und das neue Feature Quick Resume vorstellen.

Die Hardware-Spezialisten von Digital Foundry haben zudem zwei umfassende Videos veröffentlicht, in denen sie einen genaueren Blick auf die Hardware der Xbox Series X werfen. Sie haben bei Microsoft unter anderem die Gelegenheit bekommen, die Innereien der Next-Gen-Konsole unter die Lupe zu nehmen. Dabei wurde unter anderem klar, warum Microsoft das Tower-Design für die Konsole der nächsten Generation gewählt hat.

In der offiziellen Übersicht der Hardware-Spezifikationen wird unter anderem bestätigt, dass die Xbox Series X mit einem 8-Kern-Prozessor ausgestattet ist, der mit 3,8 Ghz taktet. Der Grafikchip kommt auf eine Rechenleistung von 12 TFLOPs. Die Chips bekommen 16 GB GDDR6 Arbeitsspeicher an die Seite gestellt.

Der interne Speicher einer 1TB NVMe SSD kann mit einer speziellen 1 TB Erweiterungs-Karte verdoppelt werden. Zudem können externe Festplatten mittels USB 3.2 genutzt werden. Das Ziel für die meisten Spiele soll eine Darstellung mit 4K-Auflösung bei Framerates von 60 bis 120 Bildern pro Sekunde darstellen. Die Übersicht:

Xbox Series X: Offizielle Spezifikationen

  • CPU: 8x Zen 2 Cores at 3.8GHz (3.6GHz mit SMT)
  • GPU: 12 TFLOPs, 52 CUs bei 1.825GHz, Custom RDNA 2
  • Chip-Größe: 360.45mm²
  • Process: TSMC 7nm Enhanced
  • Memory: 16GB GDDR6
  • Memory Bandbreite: 10GB bei 560GB/s, 6GB atbei 336GB/s
  • Interner Speicher: 1TB Custom NVMe SSD
  • IO Durchsatz: 2.4GB/s (Raw), 4.8GB/s (Compressed)
  • Erweiterbarer Speicher : 1TB Expansion Card
  • Externer Speicher: USB 3.2 HDD
  • Optisches Laufwerk: 4K UHD Blu-ray Drive
  • Performance Ziel: 4K bei  60fps bis 120fps

Auf der offiziellen Seite verrät Microsoft weitere Details zur Xbox Series X.

Der Xbox-Chef Phil Spencer führte weiter aus, dass die Xbox Series X designt wurde, um etwa die vierfache Leistung der Xbox One zu liefern. Die GPU mit 12 TFLOPS verdoppelt die Leistung der Xbox One X und bietet mehr als achtfache Leistung im Vergleicht zu originalen Xbox One. Die neuen SSD-Speicherlösungen sollen die Nutzer zudem mehr spielen und weniger warten lassen.

Mehr: PS5 & Xbox Series X: Verschiebung wahrscheinlich – Marktforscher melden sich zu Wort

Außerdem kam Microsoft auf die Abwärtskompatibilität zu sprechen. Die Xbox Series X wird alte Spiele nicht nur abspielen, sondern besser deutlich besser machen: „Verbesserte Boot- und Ladezeiten, stabilere Bildraten, höhere Auflösungen und verbesserte Innovationen“, werden versprochen.

Zum Thema: PS5 & Xbox Series X: Weitere Expertenmeinung zur möglichen Verschiebung

Genauere Angaben zum Preis und dem Releasetermin wurden aber noch nicht geteilt. Laut aktuellen Informationen ist die Markteinführung noch vor Weihnachten 2020 zu erwarten. Spekulationen zufolge ist ein Preis von bis zu 500 Euro zu erwarten. Sony hüllt sich bezüglich der PS5 weiterhin in Schweigen.



Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. _Playstation_ sagt:

    Und exklusiv Spiele wird sie aber kaum welche haben.
    -Phil Spencer

  2. Banane sagt:

    Schwache Kiste

  3. Accounting sagt:

    Wer ich irgendwann auch holen, denn ohne Halo und Gears of war kann ich nicht verzichten.

  4. martgore sagt:

    Jetzt ist auch klar, warum das Gehäuse so groß ist. Bei den Taktungen (CPU und GPU) da werden PC typische Lüfter drauf sein.
    Finde ich persönlich gut, Sony sollte das nicht anders machen.

  5. VerrückterZocker sagt:

    @_Playstation_
    Deswegen hat Microsoft Studios aufgekauft, denke die werden schon einige Spiele rausbringen und aus dieser Generation lernen.

    @EAids
    Ahja und Sony wird das neuste von neusten verbauen, jede Konsole kommt quasi mit alter Technik. Möchte man stets auf den neusten Stand sein, sollte man sich einen PC zu legen

  6. Banane sagt:

    @VerrückterZocker

    Sony verbaut erst kurz vor der offiziellen Ankündigung nochmal schnell die neuesten und besten Sachen. Die gucken lediglich erst mal was die Box so hat, damit sie es zigfach überbieten können.

  7. VerrückterZocker sagt:

    @Banane
    Weiß nicht ob dein Kommentar ironisch sein soll oder ob es dein Ernst ist 🙂
    Und Sony startet ihre Produktion erst ein Monat vor Release. Die Teile für das Grundgerüst werden beide schon geordert haben

  8. big ron sagt:

    @Banane
    Sorry, aber du wärst dämlich wenn du glaubst, dass das so funktioniert. Sony wird auf genau dieselben Architekturen zurückgreifen wie Microsoft. Schon vergessen? Beide bedienen sich beim selben Hersteller. AMD wird für Sony keine Extrawurst machen. Und es benötigt Entwicklungszeit, um die Software und das OS auf die Architektur anzupassen. Sonys Specs stehen ebenso fest. Da wird nicht kurz vor Release nochmal was umgebaut.

    Sony wird kaum bis gar nicht andere Leistung bekommen als MS. MS klotzt diesmal ordentlich ran. Das wird seinen Preis haben.

  9. Spinnenbein sagt:

    Manchmal Frage ich mich wirklich wie es um einige hier steht. Das ist absolut gruselig.

    Klar Sony steckt mal kurz 2 Wochen vor Release im Lego Baukastensystem die Hardware zusammen und ab gehts. Wo bitte sind die speziellen Jacken wenn man sie braucht.

    Und es geht wieder die Leier von keinen exklusiven Spielen los. Wen interessieren denn exklusive Spiele? Der Service ist das wichtigste und da hat Microsoft mit dem Gamepass so die Nase vorn und wenn ich alleine bei mir schaue, ich habe 93% Spiele die nicht von Sony oder Microsoft kommen. Wenn ich gerade bei Sony immer auf die paar exklusiven Spiele warten würde, dann könnte ich mein Hobby Gaming an den Nagel hängen, gerade bei Sony wo fast alles nur SinglePlayer ist und man die in 10 bis 20 Stunden durch hat. Sorry das ist alles Bullshit von Fanboys. Ich verstehe das Ganze Kleinkinder Mimimi eh nicht.

  10. Sebacrush sagt:

    Krass

    Werde mir 100%ig beide Konsolen kaufen.

  11. VerrückterZocker sagt:

    @big ron
    So sieht's aus. Eventuell verbessern sie noch Kleinigkeiten wie den Arbeitsspeicher oder kitzeln per Taktrate noch was raus, nur werden die nix extra bekommen. Könnte anders aussehen sofern einer mit Intel arbeiten würde, da beide sich für den selben Hersteller entschieden haben sehe ich keinen Grund für ne Extrawurst

  12. Weichmacher sagt:

    _Playstation_: Wird euch Fanboys eigentlich dieses immerwährende Argument mit euren Exklusiv Titeln nicht irgendwann langweilig? Die Xbox wird dieses Mal besser als die Playstation, da könnt ihr euch noch so hinter eurem Alleinstellungsmerkmal verstecken.

  13. Adamska sagt:

    Habe echt nix gegen Xbox, gerade der Elite Controller ist super.

    Aber so lange alle Spiele auch für PC sind benötige ich diese Konsole nicht.
    So wird es wie gewohnt eine Playstation werden, hoffentlich eine Pro zum release.

  14. Saleen sagt:

    Krasse Specs.
    Das ist ordentlich für ne Konsole.
    Zum zweiten Mal in der Geschichte der Konsole werden ordentliche Hardware rausgehauen.

    Sony kann einstecken wenn nicht mindestens die Hardware kommt.

    3,8GHz
    Nicht mal der Durchschnitt der PC Gamer besitzt diese Hardware 😀

  15. Banane sagt:

    Die PS5 wird erst 2 Tage vor Release zugeschraubt.
    Vorerst bleibt sie offen, damit sie in der letzten Sekunde nochmal schnell das bessere Teil einbauen können. 😉

  16. sAIk0 sagt:

    @Spinnenbein
    Mag ja sein, dass dich die exklusiv Spiele nicht interessieren. Als ultra krasser Zocker ist das auch dein gutes Recht. Viele andere setzen aber eben mehr Wert auf qualitativ hochwertige Spiele und machen die Entscheidung eben auch von diesen mit abhängig. Und nur weil es die exklusiven Spiele nicht am laufenden Band gibt und man sein Hobby nicht komplett damit ausfüllen kann, heißt es ja nicht, dass man zwischendurch nichts anderes anders zocken und Spaß daran haben kann 😉 Mich zum Beispiel interessieren Multiplayer Games fast überhaupt nicht mehr, die Zeiten sind für mich rum. Dann lieber ein paar gute Singleplayerspiele mit geiler Story und Gameplay... Und nicht immer und immer wieder dieses Call of Duty Kiddi rumgeballer.
    So hat eben jeder eine andere Art wie er sein Hobby auslebt. Beides hat seine Berechtigung. Nur ist es eine sehr eingeschränkte Sichtweise von dir von deinem Gamingverhalten auf die Beurteilung bzw. Gewichtung andere zu schließen.

  17. cosanos sagt:

    Genau was Adamska schreibt ist richtig.
    Habe auch ein PC und könnte drauf spielen.
    Wer über Sony Fanboys lästert die wegen Exklusivspiele sich freuen, sind Xbox Fanboys dann besser die hier dann behaupten die Xbox wird diesmal besser als Ps? Das ist genauso Fanboy Scheiße das keiner dann braucht.. Zuerst an die eigene Nase fassen bevor man über andere sich lustig machen

  18. Chains sagt:

    Werde auch nur die Playstation holen, da der PC für die Xbox Spiele ausreicht.
    Zusätzlich mit der Nintendo kann ich alles spielen was ich will.
    Völlig unnötig der Rosenkrieg.

  19. Gurkengamer sagt:

    Also dieses Quick Replay macht schon was her , das würde ich mir für die PS5 auch wünschen ..

  20. PZ-1983 sagt:

    Weichmacher:

    Schön das du das schon weisst. Wenn die ps5 mit 13,3 teraflops kommen sollte, wirst du heulen

  21. peaceoli sagt:

    Vorbildlich Micro$oft, Sony wird mir immer unsympathischer

  22. LDK-Boy sagt:

    Schon seltsam wie offen M$ ist und alles Preis gibt. Irgendwas führt Sony im schilde das die so schweigen.

  23. Vinyl-Richie sagt:

    @Weichmacher
    Also dass die Xbox diesmal aufholt denk ich auch, aber besser bzgl. Popularität und Verkaufszahlen? Da seh ich momentan keinen Grund zu dieser Annahme.
    Die Exklusivspiele machen sehr wohl einiges aus, grad was Markenerkennung und Spielerloyalität angeht (was wine Studie bezüglich Sony erst vor kurzem bewiesen hat).
    Sony hat nunmal momentan zahlreiche Franchises an der Hand die sich unglaublich gut verkauft haben und zudem teilweise auch noch relativ frisch sind wie z. B. HZD, Spider-man, God of War (dank gutem wieder „frisch“).
    Dazu kommen eventuelle Sequels zu Spielen wie Uncharted, Days Gone, Bloodborne oder auch Ghost of Tsushima.
    Gran Turismo oder Dreams als Langzeitservices sind auch nicht zu vergessen (wobei von Gran Turismo auch ein Sequel zu erwarten ist), oder auch PSVR.
    Ich denke Sony befindet sich in einer sehr guten Position, viele der Exklusivfranchises sind als sichere Sache anzusehen bzgl. Verkaufszahlen. Bei Microsoft muss sich do ein Portfolio erstmal noch aufbauen, das geht nicht über Nacht und bis dahin hat sich Sony wahrscheinlich schon wieder eine größere Plattform gesichert bei den Spielern.

  24. Weichmacher sagt:

    PZ-1983: Es gibt mehr als den Hardware-Kampf zu gewinnen. Spezifikationen sagen null aus, und wenn du dich daran hältst, ist es schön wenn deine PS5 0,5% mehr TF hat, dann ist die einfach auch 0,5% cooooler oder? Haha.

    MS ist einfach sympatisch, die verstecken sich nicht, sind offen mit ihrer Hardware, sagen einfach: Das sind wir und es ist ok.

    Sony hingegen versteckt sich einfach nur. Was bedeutet das? In meinen Augen vermittelt dies nur Unsicherheit. Das alleine ist der Grund, welcher für MS spricht. Ich bleib dennoch bei Sony, aber in meinen Augen hat MS jetzt schon "gewonnen".

  25. Lox1982 sagt:

    @Adamska

    Genau aus diesem Grund mit den Spielen am PC ist von meiner Xbox One auch nur noch der Elite Controller im Einsatz am PC.
    Mal schauen wie effizient die ganze Konsolen Hardware genutzt werden kann und ob die meine 2080 Ti nass machen .
    Beide Konsolen sind sicher gut aber Interesse habe ich nur an der Sony Konsole für den Rest ist der PC da.
    Aber es gibt ja auch Menschen die keinen High End PC haben und sich lieber beide Konsolen kaufen werden.

  26. PZ-1983 sagt:

    Weichmacher:

    Du hast null ahnung. Das was sony macht ist so geplant. Sie warten bis microsoft alles raus haut. Und dann schlagen sie zu. Wenn du microsoft fan bist, warum bist du dann hier? Um zu trollen?

  27. Beetlejuice sagt:

    Weichmacher.was bringt dir die beste kiste ohne exklusiv spiele die auf diese Konsole zugeschnitten ist? Genau das animiert doch zum Kauf gute spiele.und Sony kann sich entspannt zurück lehnen die warten auf den Preis der x Box um sich daran zu orientieren was ist so schlimm daran würde ich genau so machen.dad soll kein hate sein ich würde mir auch ne Xbox kaufen wenn die gute exklusiv hätten.haben sie aber nicht

  28. GolDoc sagt:

    @weichmacher

    "Sony hingegen versteckt sich einfach nur"

    Wenn Sony 2019 beschlossen hat, dass sie die Präsentation im April 2020 bringen, dann ist es nur logisch, dass sie die Präsentation jetzt nicht nach vorne ziehen nur weil der gemeine Pöbel nicht warten kann. Ich sehe hier nicht das Problem, ist doch egal, ob die Konsole 4 oder 6 Monate zuvor angekündigt wird.

  29. Moonwalker1980 sagt:

    Und an alle denen bereits der Geifer aus dem Mundwinkel tropft und der Meinung sind sie müssten jetzt schon unbedingt auf MS umsteigen weil sie etwas früher ein paar Bildchen und Specs'chen von MS als von Sony gesehen haben, sei gesagt: Kleinkinder würden auch so handeln.

    Abwarten ist die Devise, vor allem im Schatten des Corona Crashs wo alles auf Beinahe Stillstand runter gefahren wird, gibts diesbezüglich sowieso keinen Stress mehr.

  30. DarkSashMan92 sagt:

    Mein 1 1/2 Jahre PC kann das alles schon und hat einiges mehr an Power.. also nichts neues für mich.
    Kann entspannt auf die PS4 News warten.

  31. big ron sagt:

    @Beetlejuice
    Wegen den Exklusivspielen werden nicht dutzende Millionen Konsolen verkauft. Viele besitzen ne Playstation oder XBOX nur wegen FIFA und CoD. Das ist so. Das bessere Gesamtpaket zählt und oberflächlich betrachtet wird oft auch einfach nur auf die Leistung geschaut.

    Bau dir mal nen PC, der die Leistung der XBOX X Series besitzt. Da muss man schon ordentlich zahlen. Wenn MS einen guten Preis macht, ist das immer noch eine sehr gute Alternative zum PC, weil All-Inklusive.

  32. Wastegate sagt:

    Die Argumentationen auf dieser Seite sind 1000x interessanter als der Wettkampf zwischen Sony und MS an sich 🙂 Am Ende werden die Unterschiede zwischen beiden Konsolen sehr marginal sein und der persönliche Geschmack und/oder der Geldbeutel entscheidet. Ich werd beide Konsolen zum Launch kaufen, ganz einfach weil mein Verdienst die Zuneigung zu Firma X oder Y ganz locker wegkompensiert. Ein Hoch auf das Medium Videospiel <3

  33. Starfish_Prime sagt:

    Und schon wieder dieses Gefasel von unseren Experten. Ich habe kaum Exclusivtitel gekauft. Nur im plus-Angebot geladen. Weil mich die meisten gar nicht interessieren. Einen PC habe ich nicht. Schön für mich....ich habe die wirkliche Wahl ohne gerede von außen.

  34. StevenB82 sagt:

    Die Sony Exclusives werden auch langsam langweilig. Kennste einen, kennste alle. Ich gönn mir erstmal Flugsimulator, brauch nen Tapetenwechsel.
    Vielleicht komm ich zurück wenn Sony mal n Firefly like Spiel raushaut. Spacepiraten mit Crew und Schiffhousing und nicht die 8te Zombiefortsetzung.

  35. Beetlejuice sagt:

    @big Ron also bei mir im Freundeskreis holen sich alle ne PS wegen der Exklusivtitel.

  36. clunkymcgee sagt:

    @ StevenB82
    Wenn sie dir langweilig werden, dann ist die Xbox die richtige Konsole für dich. Da haste alles was du auf der Playstation auch hast nur ohne diese Titel, die dich so sehr stören. Also lets go, greif zu 😉

  37. ResidentDiebels sagt:

    Das man den Speicher einfach erweitern kann ist klasse!

    War nie MS fan und werde es auch nie. Zum einem wegen dem miesen Controller, zum anderen wegen der fehlenden Exclusives, aber MS hat diesmal ordentlich abgeliefert und beeindruckt. Leistung + Optik + Features, einfach TOP! Muss man ihnen lassen.

    Denke die PS5 wird nicht großartig anders sein von den Specs, aber Sony muss sich schon strecken, vor allem beim Service. Das PSN ist nach wie vor unterirdisch, der Party Chat verbuggt und das PS4 interface langsam und nervig. Es fehlen viele Features die es auf der PS3 gab.

    Sony muss endlich mal aus ihrer Komfort Zone raus. Der erfolg der PS4 hat ihnen nicht gut getan bisher. Ich hoffe sie wachen aus ihrem Märchenschlaf auf. Mir ist es egal welche Konsole besser ist, die Fanboys können sich gerne die Köpfe einschlagen. Ich möchte nur endlich mal fertige und gut durchdachte hardware und nicht wieder so einen Müll wie die PS4 mit Düsenantrieb.

  38. ResidentDiebels sagt:

    Wegen den Exklusivspielen werden nicht dutzende Millionen Konsolen verkauft. Viele besitzen ne Playstation oder XBOX nur wegen FIFA und CoD. Das ist so. Das bessere Gesamtpaket zählt und oberflächlich betrachtet wird oft auch einfach nur auf die Leistung geschaut.
    -------------------------

    @ big ron

    Doch das werden sie.

    Viele spieler kaufen sich eine Konsole lange bevor die exclusives rausgekommen sind. Das ist bei den meisten schon vorab mit einberechnet. Wenn ich also weiß zB NioH 3 kommt nur auf der PS5 und dazu einige andere games + meine Freunde sowieso zu 80% PS spieler sind, dann hole ich mir die PS.

    Natürlich spielt das Gesamtpaket eine rolle, aber die Exclusives waren schon immer ein Kaufgrund. Das hat sich seit der PS1 bis heute nicht geändert. Wer was anderes behauptet, hat nicht viel mitgekriegt. Außerdem muss das Thema Exclusives niemanden flashen, es geht hier um Fakten. Das ist seit Jahren so und wird auch bei der PS5 nicht anders sein. Exclusives waren und bleiben immer ein thema. EA, Battlefield, COD und andere Multi Games spielen bei der Kaufentscheidung keine rolle, weil man die titel ja sowieso überall kriegt. Am Ende bleiben die Exclusives kauf entscheidend.

  39. _Playstation_ sagt:

    @Weichmacher
    Wir zerstören euch mit den Sony World Wide Studios.
    Microsoft kann jetzt schon einpacken.

  40. Beetlejuice sagt:

    @PLAYSTATION

  41. Beetlejuice sagt:

    Ich hau mich weg 😀

  42. big ron sagt:

    @Beetlejuice
    Der eigene Kreis ist aber nie der Nabel der Welt. Wenn du mal in Relation setzt, wie oft sich Exklusivtitel verkaufen im Gegensatz zu typischen Marken wie FIFA und CoD und wie lange die in Charts auftauchen und wie lange Exklusivtitel, sollte eigentlich klar sein, dass sich nicht alles um Exklusivtitel dreht. Oft ist es auch eine Massen- und Gruppenwirkung. Exklusivtitel spielen eine Rolle, aber sicher nicht die wichtigste. Wenn die Konsole nicht stimmt oder das Paket, werden dir die Exklusivtitel auch nicht helfen.

  43. Weichmacher sagt:

    big ron: gut erklärt! Das wird aber nicht zünden, denn du wirst doch den Fanboys nicht ihr Hauptargument madig reden wollen.

  44. Check008 sagt:

    Die PS5 wird denke ich leistungsschwächer werden.
    Als PCler holt mich die Kiste nicht vor den Ofen vor. Dürfte eh wieder schnell zur Fortschrittsbremse werden die Plastik Kisten.

  45. Beetlejuice sagt:

    @weichmacher einfach fr.... Halten! Hab oben schon geschrieben wenn ms bessere spiele hätte würde ich mir auch eine x Box kaufen.mich interessieren halt nur die exklusiv Games das ist halt so.und da hat nichts mit fanboy zu tun. Du bist doch hier voll der MS dicker nur Mal so am rande

  46. Beetlejuice sagt:

    MS sucker ...scheis Worterkennung 😀

  47. Beetlejuice sagt:

    @Big Ron ich such den Link den ich dies bezüglich mal.gelesen hab das hat der Großteil für exklusives gestimmt bei Kaufgrund einer Konsole

Kommentieren

Reviews