Commandos: Neuer Titel bei den Claymore Game Studios in Arbeit

Kommentare (4)

Die neue Generation von "Commandos"-Spielen soll in einem neu gegründeten Entwicklerstudio in Darmstadt entstehen. Die Verantwortlichen von Kalypso Media haben die Gründung der Claymore Game Studios bekannt gegeben.

Commandos: Neuer Titel bei den Claymore Game Studios in Arbeit

Bereits im vergangen Dezember hat Kalypso Media die Entwicklung eines neuen „Commandos“-Titels in einem neu gegründeten Entwicklerstudio bestätigt. Mit einer aktuellen Meldung haben die Verantwortlichen von Kalypso Media und den neuen Claymore Game Studios weitere Details verraten.

Neues Studio arbeitet an Commandos

Das neue Entwicklerstudio mit dem Namen „Claymore Game Studios“ ist nach der erfolgreichen Kommando-Mission „Operation Claymore“ benannt, die 1941 von den Britischen Streitkräften im Zweiten Weltkrieg durchgeführt wurde. In dem neuen Studio haben inzwischen die Arbeiten an der nächsten Generation der legendären „Commandos“-Strategieserie begonnen. Das Studio ist in der Innenstadt von Darmstadt beheimatet.

Unter der Leitung des  Studio Directors Jürgen Reußwig arbeitet ein Kernteam erfahrener Entwickler bereits an den Grundlagen für das neue „Commandos“-Spiel. Da das Studio noch deutlich wachsen soll, sucht man derzeit noch nach neuen Entwicklern, die die Herausforderung annehmen wollen, den neuen Teil der legendären Echtzeit-Taktik-Serie „Commandos“ mitzugestalten.

Zum Thema: Kalypso Media: Gründet Studio in Deutschland – Neues Commandos bestätigt

Vor allem werden Kandidaten gesucht mit Erfahrung in den Bereichen Level- und Missionsdesign sowie
UI-/UX-, VFX-Artists, Animationsspezialisten und 3D-Generalisten, die idealerweise auch mit der Unreal Engine vertraut sind.  Bewerben könnt ihr euch unter anderem über die Kalypso Media Website.

„Ich bin sehr glücklich, dass die Gründung unseres neuen internen Studios und damit der Beginn der Entwicklung des neuen ‚Commandos‘-Spiels pünktlich startet.

Wir sind auf dem Weg, das bestmögliche ‚Commandos‘-Spiel zu liefern und werden alle Anstrengungen unternehmen, um ein großartiges Spielerlebnis für PC- und Next-Gen-Konsolen zu schaffen, das dem Erbe des Franchise würdig ist“, kommentiert Simon Hellwig, Gründer und CEO der Kalypso Media Group GmbH.

Jürgen Reußwig, Studio Director der Claymore Game Studios, fügt hinzu:

„Wir freuen uns sehr, dass es uns in kurzer Zeit gelungen ist, sowohl das Kernteam zusammenzuführen als auch unsere neuen Büros bezugsfertig zu machen.

Wir haben bereits mit der Entwicklung begonnen und werden unser Team in den kommenden Monaten um weitere talentierte Mitarbeiter erweitern und ihnen damit die Chance bieten, zu einem integralen Bestandteil der Entwicklung einer ikonischen Strategiespiel-Serie zu werden.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. OldMcDubel sagt:

    Wäre ja genial. Moderne Grafik. Ps5.

  2. Principito99 sagt:

    Hm, sollte nicht noch ein Remake von Commandos 2 kommen? Warte schon sehnsüchtig darauf....

  3. samonuske sagt:

    Oha grad um die Ecke

  4. Christian Cage sagt:

    Ein neues Sudden Strike wäre super

Kommentieren

Reviews