Gran Turismo Sport: Update 1.57 veröffentlicht – Patch-Details im Changelog

Kommentare (0)

Das "Gran Turismo Sport"-Update 1.57 steht zum Download bereit. In das Rennspiel kommt damit der Toyota GR Supra RZ ‘20, der von verschiedenen Änderungen und Verbesserungen begleitet wird. Der Changelog liefert Details zum neusten Patch.

Gran Turismo Sport: Update 1.57 veröffentlicht – Patch-Details im Changelog
Das neue Update schickt euch hinter das Steuer des Toyota GR Supra RZ ‘20.

Polyphony Digital und Sony haben für „Gran Turismo Sport“ das Update 1.57 veröffentlicht. Zu den Bestandteilen der neusten Aktualisierung zählt der Toyota GR Supra RZ ‘20, der im Laufe des gestrigen Tages für das Rennspiel angekündigt wurde. Details halten wir in dieser Meldung für euch bereit.

Aber auch verschiedene Veränderungen werden mit dem Update 1.57 vorgenommen. Das gilt beispielsweise für das Physiksimulationsmodell, was eine Anpassung beim Reifenverschleiß mit einschließt. Auch kam es bei einigen Fahrzeugen zur Anpassung der Treibstoffverbrauchsmengen.

Änderungen am Physiksimulationsmodell

  • Reifenverschleiß für Gr.4-FF-Autos mit Frontmotor und Frontantrieb angepasst.
  • Handling sämtlicher Gr.2-, Gr.3- und Gr.4-Autos angepasst.
  • Verbrauch aller Gr.2-, Gr.3- und Gr.4-Autos angepasst. Dabei wurde innerhalb der Klassen der Unterschied in der Treibstoffeffizienz verringert.

Ein weiterer Bestandteil des Updates 1.57 von „Gran Turismo Sport“ widmet sich dem Bereich „Sportmodus & Lobby“. Treibstoffverbrauch und Reifenverschleiß wurden den Qualifying-Rennen hinzugefügt. Als Resultat werden sich die angewandten Einstellungen für Treibstoffverbrauch und Reifenverschleiß im Qualifying und in den Finalrennen unterscheiden. Beide Optionen können wahlweise im freien Training sowie beim Boxenstopp während der Warm-Up-Runden aktiviert werden.

Zum Thema

Ergänzend wurde mit der Aktualisierung die Stärke der angewandten Luftwiderstandsverringerung bei Einstellung des Windschattens auf „Realistisch“ verringert.

Verbesserungen und Anpassungen

Auch Fehler mussten weichen: Mit dem „Gran Turismo Sport“-Update 1.57 wurde ein Bug behoben, durch den die Einstellung für das ABS während eines Boxenstopps im Sportmodus und in der Lobby nicht wie beabsichtigt angewandt wurde. Auch ging es „diversen anderen Fehlern“ an den Kragen. Im Changelog wurden sie nicht näher beschrieben.

Die Patchnotes zur neuen Aktualisierung von „Gran Turismo Sport“ könnt ihr euch hier anschauen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren