The Elder Scrolls Online – Greymoor: Der stimmige Launch-Trailer zur Erweiterung

Kommentare (1)

Zumindest auf dem PC und dem Mac steht mit "Greymoor" ab sofort die neueste Erweiterung zum Fantasy-Online-Rollenspiel "The Elder Scrolls Online" bereit. Passend dazu wurde ein stimmiger Launch-Trailer ins Rennen geschickt.

The Elder Scrolls Online – Greymoor: Der stimmige Launch-Trailer zur Erweiterung
"The Elder Scrolls Online" ist unter anderem für die PS4 erhältlich.

Nach einer Verschiebung, die auf die Auswirkungen durch die Corona-Krise und den Umzug in das Home-Office zurückzuführen war, steht mit „Greymoor“ ab sofort die nächste Erweiterung zu „The Elder Scrolls Online“ auf dem PC und dem Mac bereit.

Gleichzeitig wurde das Titel-Update 26 auf dem PC und dem Mac veröffentlicht. Die beiden Heimkonsolen Xbox One und PlayStation 4 werden am 9. Juni 2020 mit dem besagten Update sowie dem „Greymoor“-Add-on bedacht. Bei „Greymoor“ handelt es sich um einen Bestandteil der jahresumfassenden Geschichte „Das Schwarze Herz von Skyrim“, die mit „Harrowstorm“ eingeleitet wurde.

Erkundet das westliche Himmelsrand

In der „Greymoor“-Erweiterung wird den Spielern unter anderem die Möglichkeit geboten, das westliche Himmelsrand zu erkunden. Dabei steigen die Abenteurer hinab in das Schwarze Herz von Skyrim. „Erkundet die schneebedeckten Gipfel des westlichen Himmelsrand und die unterirdische Welt von Schwarzweite, deckt eine uralte übernatürliche Verschwörung auf und sucht nach Tamriels lang verlorenen Schätzen und Wissen im neuesten Kapitel der The Elder Scrolls Online-Sage. Himmelsrand braucht Helden“, so die Entwickler.

Zum Thema: The Elder Scrolls Online Greymoor: Das dunkle Herz von Skyrim im neuen Trailer

Während die Spieler das Land der Nord erkunden, stoßen sie auf komplett neue Geschichten und Abenteuer, die sie über einen langen Zeitraum beschäftigen sollen. Passend zum Release von „The Elder Scrolls Online – Greymoor“ steht ab sofort ein stimmiger Launch-Trailer bereit, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

„The Elder Scrolls Online“ ist für die PS4, die Xbox One, den PC und den Mac erhältlich und setzt auf das Buy-to-Play-Konzept. Monatliche Kosten fallen nach dem Kauf des Spiels somit nicht mehr an.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Boyka sagt:

    Bei der Hammergrafik schlage ich direkt zu.

Kommentieren