NieR Replicant: Producer Saito deutet zahlreiche Geheimnisse an

Kommentare (2)

Aktuell wird an einer Neuauflage des Action-Rollenspiels "NieR Replicant" gearbeitet. Wie der verantwortliche Producer Yosuke Saito andeutete, dürfen sich auch Kenner des Originals auf zahlreiche Geheimnisse freuen.

NieR Replicant: Producer Saito deutet zahlreiche Geheimnisse an
"NieR Replicant" bekommt eine Neuauflage spendiert.

Nach den Gerüchten im Vorfeld wurde die Neuauflage zum Action-Rollenspiel „NieR Replicant“ Ende März auch offiziell angekündigt.

Allzu viele Details ließ sich Square Enix bisher leider nicht entlocken. Stattdessen wurde lediglich darauf hingewiesen, dass sich die Spieler auf mehr als nur ein simples Remaster von „NieR Replicant“ freuen dürfen. Unter anderem war von einer neuen Kameraführung, spielerischen Optimierungen und natürlich einer komplett überarbeiteten Grafik die Rede. Des Weiteren wurden die Dialoge neu eingesprochen.

Producer mit vagen Andeutungen

Bei diesen Verbesserungen wird es aber wohl nicht bleiben. Stattdessen deutete der für „NieR Replicant“ verantwortliche Produzent Yosuke Saito an, dass sich die Spieler auf „zahlreiche Geheimnisse“ freuen dürfen, die für frischen Wind in der Neuauflage sorgen sollen. Wann mit entsprechenden Details zu den neuen Inhalten zu rechnen ist, verriet Saito leider nicht.

Zum Thema: NieR Replicant: Mehr als nur ein Remaster – Frische Details zur Neuauflage

Stattdessen führte er lediglich aus: „Es gibt da einfach so viele Geheimnisse, zu denen ich nichts sagen kann… [lacht]. Auf jeden Fall kann man sich darauf freuen. Ich denke, auch wenn die Geschichte dieselbe ist, sollte man etwas ganz anderes fühlen, wenn es mit voller Sprachausgabe erzählt wird.“

„NieR Replicant“ befindet sich für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 in Entwicklung und wird zu einem bisher nicht näher genannten Termin erscheinen.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SoulSamuraiZ sagt:

    Wenn es wirklich das ist wo man den Bruder spielt, freue ich mich mega. Hol ich blind. 😀

  2. Magatama sagt:

    Warum bebildert ihr Nier: Replicant mit dem Protagonisten aus Nier: Gestalt? So wenig Zeit für Recherche, wenn man's schon nicht weiß?
    Aber ich freu mich total. Hoffentlich verändern sie die Atmosphäre des Originals nicht, die war einfach groß. Und ich freu mich auch, auf diesem Wege die Replica-Version zocken zu können, die war ja im Original nur in Japan erhältlich.

Kommentieren