Apex Legends: Verlorene Schätze startet heute mit einem Update

Kommentare (0)

Für "Apex Legends" wird heute ein neues Update veröffentlicht, mit dem das "Verlorene Schätze"-Event die Pforten öffnet. Auch verschiedene Bugfixes und Tweaks stehen auf dem Programm. Der verlinkte Changelog liefert Einzelheiten.

Apex Legends: Verlorene Schätze startet heute mit einem Update
In "Apex Legends" warten heute neue Inhalte auf euch.

Heute wird für „Apex Legends“ ein neues Event gestartet, das auf den Namen „Verlorene Schätze“ hört. Eingeführt wird es mit einem Update, das einige Änderungen am Spiel vornimmt und die neuen Inhalte in den Titel bringt.

Zu den Bestandteilen des neuen Events zählen ein neuer Spielmodus, limitierte Modi und eine neue Stadtübernahme mit der Bezeichnung „Cryptos Kartenraum“. Der Launch der „Lost Treasures“-Veranstaltung ist für 17 Uhr geplant.

Darüber hinaus könnt ihr euch am Scharfschützengewehr- und Schrotflintenmodus „Bewaffnet und gefährlich“ versuchen, in dem die Evo-Rüstung und ein neuer Gegenstand (Respawn-Sender) auf euch warten. Im besagten Modus sind lediglich Schrotflinten und Scharfschützengewehre erlaubt.

Entdeckt Cryptos Kartenraum

Im Südosten der Map könnt ihr Cryptos Kartenraum entdecken. Diese Technologie ist euch dabei behilflich, die Standorte aller Legenden auf der Map aufzudecken. Auch könnt ihr in Erfahrung bringen, welche Gegner-Squads sich in der Nähe befinden.


Sucht im Südosten der Karte.

Zum neuen Feature schreiben die Macher: „Krypto übernimmt das Kommando und sorgt für etwas Aufklärung im Kings Canyon. Im Südosten der Karte (unter Repulsor) befindet sich der Kartenraum von Crypto. Setzt seine Technologie ein, um die Position aller Legenden auf der Karte zu ermitteln, und überprüft die im Raum verstreuten Bildschirme, um zu sehen, wie viele feindliche Truppen in der Nähe sind.“

Zum Thema

Natürlich finden mit dem neuen Update nicht nur neue Features und Inhalte den Weg in „Apex Legends“. Auch sind diverse Bugfixes und Optimierungen mit dabei. Gleiches gilt für Tweaks rund um Legenden und Waffen. Einen vollständigen Einblick in die Neuerungen des Shooters halten die Entwickler auf der offiziellen Seite für euch bereit.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.