Apex Legends: Crossplay ab Herbst – Konsolen vs. PC lediglich optional

Kommentare (1)

Wie bereits bestätigt wurde, arbeitet Respawn Entertainment derzeit an einer Crossplay-Unterstützung für "Apex Legends". Zu dieser wurden nun erste Details genannt.

Apex Legends: Crossplay ab Herbst – Konsolen vs. PC lediglich optional
"Apex Legends" unterstützt ab Herbst das Crossplay-Feature.

Vor wenigen Tagen wiesen die Entwickler von Respawn Entertainment bereits darauf hin, dass das Studio an neuen Inhalten und Features für „Apex Legends“ arbeitet.

Unter den neuen Funktionen befindet sich unter anderem eine Unterstützung des Crossplay-Features. Dieses wird laut offiziellen Angaben im Herbst zur Verfügung gestellt. Schon jetzt nannten die Macher von Respawn Entertainment erste Details zur Crossplay-Unterstützung von „Apex Legends“ und wiesen darauf hin, dass das Crossplay mit PC-Spielern auf den Konsolen lediglich in einer optionalen Form angeboten wird.

PC-Spieler würden einen unfairen Vorteil genießen

Wer möchte, kann das Crossplay mit dem PC auf den Konsolen separat aktivieren. Allerdings werden sich Konsoleros im Duell mit PC-Spielern mit der Tatsache arrangieren müssen, dass die Nutzer auf dem PC aufgrund der Steuerung mittels der Maus und der Tastatur einen nicht zu unterschätzenden Vorteil genießen. Hinzukommt laut Game-Director Chad Grenier die Möglichkeit, sich beim Looten zu bewegen.

Zum ThemaApex Legends: Nächste Season soll den Fokus auf die Handlung legen

Dies ist lediglich in der PC-Version von „Apex Legends“ möglich. Auch PC-spezifische Probleme wie Aimbots oder Wallhacks lassen sich laut Grenier umgehen, indem „Apex Legends“-Spieler auf den Konsolen unter sich bleiben. Einen konkreten Termin bekam das Crossplay-Update bisher nicht spendiert.

Neben dem Crossplay-Update befindet sich bereits die nächste Season des Battle-Royal-Shooters in Entwicklung. Eigenen Angaben zufolge möchten die Macher von Respawn Entertainment bei der neuen Season besonders großen Wert auf die Handlung legen. Die sechste Season von „Apex Legends“ wird aller Voraussicht nach im August dieses Jahres starten.

Quelle: Famitsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Kalim1st sagt:

    Jedes andere Spiel bekommt es hin MM nach Steuerungsart einzufügen, Respawn ist zu dumm dafür

Kommentieren

Reviews