The Division 2: 8-Spieler-Raid „Operation Stahlross“ ab heute – Zuvor Wartungsarbeiten

Kommentare (0)

In wenigen Stunden wird für "The Division 2" der 8-Spieler-Raid "Operation Stahlross" freigeschaltet. Zuvor finden an den Servern Wartungsarbeiten statt.

The Division 2: 8-Spieler-Raid „Operation Stahlross“ ab heute – Zuvor Wartungsarbeiten
Kämpft zwischen Glut und Schmelztiegeln.

Ubisoft ist weiterhin damit beschäftigt, die Spieler von „The Division 2“ mit neuen Inhalten bei Laune zu halten. Zu diesem Zweck wird heute um 18 Uhr der 8-Spieler-Raid „Operation Stahlross“ freigeschaltet.

Zunächst müssen sich die Besitzer des Shooters allerdings mit Wartungsarbeiten arrangieren. Sollten diese nach Plan verlaufen, werden die Pforten gegen 12:30 Uhr wieder geöffnet. Im Zuge der Wartung wird unter anderem ein Problem behoben, durch das die Türen während der „DARPA Research Lab Hauptmission“ nicht geöffnet werden.

Kämpft in einer Gießerei

Mit dem Inhalts-Update „Operation Stahlross“ erwarten euch in „The Division 2“ noch mehr Inhalte. Im neuen Raid betretet ihr eine Gießerei, in der die True Sons neue Waffen herstellen. Zugleich arbeiten sie einen Plan aus, um ihre Kontrolle über Washington D.C. wiederherstellen zu können.

Teilnehmen am neuen Raid können laut Ubisoft alle Spieler, die in „The Division 2: Die Warlords von New York“ Level 40 erreicht haben. Spieler, die im Besitz der Basisversion von „The Division 2“ sind, dürfen an der Level-30-Version von „Operation Stahlross“ teilnehmen. Sie wird am 7. Juli 2020 freigeschaltet.

Spielbar ist „Operation Stahlross“ auf den Schwierigkeitsstufen Normal und Entdeckung. „Der Entdeckungsmodus, der eine Spielersuche ermöglicht, wird zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt“, so Ubisoft.

Der Raid bietet exklusiven Loot:

  • Blutdurst, exotisches Gewehr mit zwei Läufen
  • Exotischer Revolver Regulus
  • Ausstattungsgarnitur „Gießerei-Bollwerk“
  • Ausstattungsgarnitur Zukunftsinitiative

Zum Thema

„Operation Stahlross wird zum Nachdenken anregende Kämpfe gegen Feinde und Bosse beinhalten, bei denen Agenten dazu gebracht werden, zusammen mit ihren Teamkollegen die richtige Kampfmechanik und Strategie zu finden, um ihre Feinde zu besiegen“, hieß es kürzlich aus der PR-Abteilung von Ubisoft. Mehr zu „The Division 2“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews