Kingdoms of Amalur Re-Reckoning: So viel Speicherplatz solltet ihr für das RPG reservieren

Kommentare (1)

Im September 2020 erscheint mit "Kingdoms of Amalur Re-Reckoning" ein Remaster zum beliebten Action-Rollenspiel. Wir verraten euch, wie viel Speicherplatz ihr für das Fantasy-Abenteuer reservieren solltet.

Kingdoms of Amalur Re-Reckoning: So viel Speicherplatz solltet ihr für das RPG reservieren
"Kingdoms of Amalur Re-Reckoning" erscheint im September 2020.

Ursprünglich für eine Veröffentlichung im kommenden Monat vorgesehen, wird „Kingdoms of Amalur Re-Reckoning“ nun im September für die Konsolen und den PC erscheinen.

Schon jetzt wissen wir, wie viel Speicherplatz Rollenspiel-Fans für die Neuauflage reservieren sollten. So geht aus einem entsprechenden Produkteintrag im Xbox Store hervor, dass es „Kingdoms of Amalur Re-Reckoning“ auf eine Downloadgröße von 29,97 Gigabyte bringt. Bisher gilt diese Angabe zwar nur für die Xbox One-Version, auf der PlayStation 4 dürfte sich der Speicherbedarf aber wohl in einem ähnlichen Rahmen bewegen.

Diverse technische Verbesserungen versprochen

„Kingdoms of Amalur Re-Reckoning“ wird ab dem 8. September 2020 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich sein und in verschiedenen Versionen veröffentlicht. Unter anderem dürfen sich die Sammler unter euch auf eine rund 110 Euro teure Collector’s Edition freuen, die neben dem Hauptspiel die 2021 erscheinende „Fatesworn“-Erweiterung sowie den Soundtrack zum Spiel und eine Alyn-Shir-Figur umfasst.

Zum Thema: Kingdoms of Amalur Re-Reckoning: Termin, Collector’s Edition und Trailer enthüllt

„Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning“ erzählt die bekannte Geschichte des Originals und bekam laut Entwicklerangaben kleinere Verfeinerungen im Bereich der Spielmechaniken spendiert. Darüber warten technische Optimierungen wie überarbeitete Lichteffekte, die Unterstützung der 4K-Auflösung, eine optimierte Framerate und mehr.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. VerrückterZocker sagt:

    Oh eines der wenigen Remaster wo drauf ich mich freue 🙂
    Hat mir damals auf der 3 extrem gut gefallen

Kommentieren