Planet Coaster: Frontier spricht im neuen Video über die Entwicklung für die Konsolen

Kommentare (5)

In Form der sogenannten "Planet Coaster: Console Edition" wird der beliebte Aufbau-Strategie-Titel im Herbst dieses Jahres für die Konsolen erscheinen. In einem aktuellen Video plaudern die Macher von Frontier Development über die Arbeiten an der Konsolen-Umsetzung.

Planet Coaster: Frontier spricht im neuen Video über die Entwicklung für die Konsolen
Die "Planet Coaster: Console Edition" erscheint im Herbst 2020.

Im vergangenen Monaten kündigten die britischen Entwickler von Frontier Development an, dass der auf dem PC sehr beliebte Strategie-Titel „Planet Coaster“ den Weg auf die Konsolen finden wird.

Wie es seitens des Studios hieß, geht es den Entwicklern darum, die grundlegende Spielerfahrung, die „Planet Coaster“ auf dem PC auszeichnet, ohne Abstriche auf die Konsolen zu bringen. Heute veröffentlichte das Studio ein neues Entwickler-Tagebuch, in dem ausführlich über die im Herbst dieses Jahres erscheinende „Planet Coaster: Console Edition“ gesprochen wird.

Realistische Physik und kreatives Bauen

Laut den Machern von Frontier Development bietet die „Planet Coaster: Console Edition“ die gleiche Spieltiefe wie ihr PC-Pendant. Euch wird es ermöglicht, eurer Kreativität freien Lauf lassen, eure Träume zu verwirklichen und zudem von allen Verbesserungen zu profitieren, die „Planet Coaster“ seit dem Release auf dem PC in Form von Updates erfahren hat.

Zum Thema: Planet Coaster: Console Edition erscheint für PS5 und Xbox Series X – Neuer Trailer

„Die lebende und atmende Planet Coaster-Welt kombiniert realistische Physik, kreatives Bauen, sowie eine fortgeschrittene Simulation, die Spieler jeden Aspekt des Freizeitparks kontrollieren und gestalten lässt. Der herausfordernde und gleichzeitig zugängliche Titel versetzt Spieler in die Chefrolle eines Vergnügungsparks, in der sie ihren Park ganz nach ihren Wünschen gestalten können – voller Aufregung, Attraktionen und Highlights“, heißt es von offizieller Seite weiter.

Die „Planet Coaster: Console Edition“ befindet sich für die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X in Entwicklung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. tmr sagt:

    Nichts kommt jemals an das erste Theme Park heran. Oh man wie habe ich das geliebt.

  2. Neox83 sagt:

    Also ich fand und finde das erste Rollercoaster Tycoon bisher am besten..
    Gerade wegen dem Charme..

    Aber ich hab mega Bock auf Planet Coaster

  3. iceman8899 sagt:

    Hoffe sie bringen auch Planet Zoo auf Konsole.
    Ps: Egal auf Ps4 oder Ps5

  4. Schnäbedehämbrä sagt:

    Ich fand Jurassic Park cool. War schon immer fasziniert von Dinosaurier. Könnt ich eigentlich wieder 1x zocken

  5. Horst sagt:

    Beeindruckendes Video, die Technik hinter diesem Spielchen ist schon extrem geil!