Borderlands 3: Neuer Hotfix startet die mehrwöchige Jubiläumsfeier

Kommentare (2)

Gearbox Software hat einen weiteren Hotfix zu dem Loot-Shooter "Borderlands 3" veröffentlicht und die mehrwöchige Jubiläumsfeier zum ersten Geburtstag an den Start gebracht. Weitere Änderungen kann man den Patchnotes entnehmen.

Borderlands 3: Neuer Hotfix startet die mehrwöchige Jubiläumsfeier

Bereits vor einigen Tagen hatte Gearbox Software bekanntgegeben, dass man eine Jubiläumsfeier in dem Loot-Shooter „Borderlands 3“ veranstalten wird. Nun haben die Entwickler auch ein neues Hotfix-Update veröffentlicht, mit dem man die erste Woche des mehrwöchigen Events gestartet hat.

Der Startschuss zur Jubiläumsfeier

Ab sofort können sich die Spieler mit dem „ECHOcast Overload“ beschäftigen, das Zuschauern auf Twitch eine bessere Chance bieten wird, während der „Rare Chest Events“ zusätzliche Beute zu ergattern. Der „ECHOcast Overload“ wird bis zum 6. August 2020 um 17:59 Uhr stattfinden. Darauf wird direkt das nächste Event starten. Dabei handelt es sich um den „Bonus Boss Loot“, mit dem man zusätzliche legendäre Beute von Bossgegnern erhalten wird.

Allerdings haben die Entwickler auch einige weitere Änderungen mit dem neuesten Hotfix vorgenommen. Folgende Änderungen wurden von offizieller Seite bestätigt:

  • Seltene Kisten aus dem Kampagnen-Add-on Blutgeld wurden zum Rare Chest ECHOcast-Event hinzugefügt.
  • Die Menge an Beute, die Prüfungsgelände-Bosse im Chaosmodus fallen lassen, wurde erhöht.
  • Die Quote, mit der legendäre Objekte in Automaten auftauchen, wurde erhöht.
  • Der Bestienmeister-Skill Galaktischer Schatten wurde angepasst, damit die Gegner seltener den Spieler als seine Haustiere angreifen.
  • Der Telezapper am Ende des Levels bei der Mission “Wo alles begann” im Kampagnen-Add-on Blutgeld hat Texturen erhalten.

Mehr zum Thema: Borderlands 3 – Gearbox kündigt mehrwöchige Jubiläumsfeier an – Neues Update mit weiteren Verbesserungen veröffentlicht

Gearbox Software möchte in den nächsten Wochen des ersten Geburtstag von „Borderlands 3“ feiern, indem man jede Woche ein anderes Event veranstaltet. Neben einigen bekannten Events, die bereits im Laufe des letzten Jahres stattfanden, sollen auch einige komplett neue Events auf die Spieler warten.

„Borderlands 3“ ist seit September 2019 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erhältlich. Seitdem hat man auch eine Version für Google Stadia auf den Markt gebracht und das Spiel mit verschiedensten kostenlosen und bisher drei kostenpflichtigen Inhaltsupdates erweitert. Eine vierte Erweiterung sollte in den kommenden Monaten folgen.

Quelle: offizielle Seite

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Shaft sagt:

    läuft schon seit einigen tagen. die automaten haben ständig legendaries und die bosse spammen einen auch damit voll. stellt sich nur noch die frage: was soll daran legendär sein, wenn jeder moddernoob die sachen ohne echte boßkäpfe hinterhergeworfen bekommt?

  2. daywalker2609 sagt:

    Weniger ist manchmal mehr Gearbox.

Kommentieren

Reviews