Marvel’s Avengers: Entwickler spricht über Einbindung neuer DLC-Helden

Kommentare (0)

Bald versuchen die Avengers nicht nur in den Comics und im Kino die Welt zu retten, sondern auch in ihrem eigenen Spiel. Mit dabei natürlich allerlei bekannte Figuren.

Marvel’s Avengers: Entwickler spricht über Einbindung neuer DLC-Helden

Zum Beispiel Superheld Hawkeye, den die „Marvel’s Avengers“-Macher im Rahmen ihres jüngsten Livestreams zum kommenden Action-Adventure als weiteren spielbaren Charakter ankündigten. Direkt von Beginn an wird der versierte Bogenschütze allerdings nicht spielbar sein, denn wie einige weitere bisher noch geheime Charaktere, wird er erst nach dem Release des Spiels verfügbar sein.

Neue Helden sollen das Machtgefüge des Spiels nicht zu stark verändern

Hierbei dürfte es einmal natürlich spannend zu sehen sein, welche Marvel-Größen sich nach der Veröffentlichung des Titels noch den Avengers anschließen werden. Rein aufs Gameplay des Titels bezogen wäre die näherliegende Frage hingegen sicherlich, wie sich die neuen Charaktere auf das Balancing des Spiels auswirken werden. Hierzu äußerten sich einige Entwickler von Crystal Dynamics kürzlich auf Reddit (via Comic Book) im Rahmen einer Ask Me Anything-Fragerunde.

Auf die Frage, wie das Team das Balancing zwischen den alten und später hinzukommenden Helden gewährleisten wolle, entgegnete Crystal Dynamics Philippe Therien: „Unser Ziel ist es, Helden zu erschaffen, die etwas Neues auf den Spielplan bringen, aber die Machtverhältnisse nicht so dramatisch verändern, dass die älteren Helden überholt sind.“

Natürlich werden die neuen Helden im Rahmen ihrer Missionen auch auf die zuvor etablierten Charaktere treffen – was den Entwicklern „sehr am Herzen liegt“, doch der Fokus hierbei liegt klar auf Neulingen wie Hawkeye: „Was die Erzählung anbelangt, so werden wir uns auf die Geschichten der neuen Helden konzentrieren, die sich mit den Avengers treffen, so dass unsere Strategie darin besteht, die Helden der Vergangenheit als das Avengers-Team zu behandeln, anstatt zu versuchen, uns zu sehr auf enge Erzählungen zu konzentrieren.“

Wie gut all diese Pläne gelingen, erfahren wir ab dem 4. September 2020, wenn „Marvel’s Avengers“ für die PlayStation 4 erscheint. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft folgt zudem eine Version des Spiels für die PlayStation 5.

Was ist eure Meinung zu den Plänen des Teams mit neuen „Avengers“-Helden?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.