Xbox Series X: Release im November – Kein Halo Infinite zum Launch

Kommentare (100)

Noch dieses Jahr läuten PlayStation 5 und Xbox Series X die nächste Konsolengeneration ein. Das Microsoft-System muss dabei definitiv ohne seinen ursprünglich größten Launch-Titel auskommen.

Xbox Series X: Release im November – Kein Halo Infinite zum Launch

Wann uns die beiden Next-Gen-Systeme genau erwarten, steht jedoch noch in den Sternen. Sowohl Sony als auch Microsoft winden sich seit Monaten gekonnt darum, die genauen Veröffentlichungstermine ihrer kommenden Konsolen zu nennen. Wie unter anderem The Verge berichtet, verkündete das in Redmond ansässige Unternehmen jedoch inzwischen zumindest, in welchem Monat die Xbox Series X im Handel erscheinen wird.

Die Xbox Series X kommt im November 2020

Microsoft plant entsprechend eines neues Beitrags auf seiner Xbox-Website, sein neues Flaggschiff im November diesen Jahres zu veröffentlichen. Während in besagtem Post nur von „November“ die Rede ist, geht The Verge von Anfang des Monats als Release-Zeitraum aus, weist jedoch darauf hin, dass die neue Konsole aufgrund der COVID-19-Pandemie auch erst Mitte November erscheinen könnte. Ein konkreter Erscheinungstermin ist somit zwar immer noch nicht bekannt, doch nun haben interessierte Gamer eine bessere Vorstellung davon, wann sie mit der Xbox Series X rechnen können.

Wann Microsoft das genaue Datum für den Verkaufsstart seiner Konsole bekanntgeben wird, steht gegenwärtig noch nicht fest. Da das Unternehmen jedoch bereits weitere Xbox Game Showcase-Events in Aussicht gestellt hat, dürften in diesem Rahmen nähere Informationen zur Veröffentlichung der kommenden Xbox verkündet werden. Worauf Xbox-Spieler jedoch definitiv zum Start der Series X verzichten müssen, ist „Halo Infinite“. Der größte Titel des bisher bestätigten Launch-Line-Ups wurde jüngst auf das kommende Jahr verschoben.

Der Master Chief kehrt in „Halo Infinite“ erst 2021 zurück

Vor einer Stunde wandte sich Chris Lee, das Studio-Oberhaupt von „Halo Infinite“-Entwickler 343 Industries via Twitter an die Fans der Shooter-Reihe. Darin schreibt er, das Team habe die „schwere Entscheidung“ treffen müssen, den von vielen Spielern heiß ersehnten Titel auf 2021 zu verschieben. Dies werde gemacht, „um sicherzustellen, dass das Team adäquate Zeit hat, um eine ‚Halo‘-Spielerfahrung zu liefern, die unserer Vision gerecht wird.“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Für die Verschiebung seien letztendlich „mehrere Faktoren“ entscheidend gewesen, die die Verantwortlichen vor Herausforderungen während der Entwicklung gestellt hätten, etwa die „fortbestehenden COVID-bezogenen Auswirkungen“. Lee und seine Kollegen verstünden, dass diese Nachricht für viele „enttäuschend sein wird“, doch er sei zuversichtlich, die zusätzliche Zeit werde es 343 Industries ermöglichen, „die notwendigen kritischen Arbeiten“ abzuschließen, um „das ambitionierteste Halo-Spiel aller Zeiten“ abzuliefern.

Was ist eure Meinung zu den jüngsten Xbox Series X-Entwicklungen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Zocker1975 sagt:

    @sAIk0
    bei PCGH gab es ein gutes Video eine 2070 Super mit 2065 Mhz war so schnell in den FPS wie eine 1875 Mhz 2080 Super .
    Nimm jetzt die Playstation mit Job 1 der normale Arbeitstakt 2230 Mhz und dann Job 2 mit 2070 was zwischen oder unter den beiden gibt es nicht .

    Denke am Ende geben die Konsolen sich nichts nur andere Ansätze .

  2. yberion45 sagt:

    @salko und ich habe Spaß, Leute wie dich zu bashen die alles von Sony relativieren.

    Übrigens das Microsoft auf rohe Power setzen würde ,stimmt überhaupt nicht , aber davon hast du dann leider keine Ahnung.

    Was soll an tempest Engine bei dein? 3D Sound kann schon meine One und die XSX auch. Das was daran neu ist, ist der Versuch statt auf Dolby zu setzen was eigenes zu entwickeln um keine Linzensen zu bezahlen , aber das scheinst du nicht zu wissen. Merkt man daran, dass du von roher Power redest, obwohl das sogar bei play3 schon längst Wiederkehr wurde . Fanboy eben.

    Ich suche bei Sony sicher keine Fehler, sie interessiert mich eigentlich nicht nur macht es ein Heiden Spaß euch zu triggern 🙂

  3. keepitcool sagt:

    @yberion
    "Ich suche bei Sony sicher keine Fehler, sie interessiert mich eigentlich nicht nur macht es ein Heiden Spaß euch zu triggern "

    Und dann bezeichnest du andere hier als Kinder?. Dein Ernst?...Schönes Eigentor...Der Unterschied zwsichen einigen Leuten hier und dir ist das die Leute einfach gegen MS schiessen, z.T, eben auch gerechtfertigt, du gehst die Leute direkt an und beleidigst sie, denk mal drüber nach...

  4. Imanuel Cunt sagt:

    @zocker

    Sony war euch schon weit voraus weil sie sogar Ton aus dem Dualshock rauslassen konnten

  5. yberion45 sagt:

    @keepitcool gerechtfertigt? Das ich nicht lache. Egal was die machen, ihr schießt doch dagegen, sry das fängt vom Gamepass und endet bei der Leistung der Konsole. Selbst AK war Müll bid feststand das sie auch bei der PS5 kommt, gibt hier noch vor ein paar Monaten vor Bekanntwerden der Aal, wo du und andere behauptet haben, dass ein remastered sogar tausendmal besser ist nochmal 70€ zu blechen statt das es wie bei Smart Deliver und auch bei PS5 kostenlos ist.

    Ich denke du schießt die damit selber ein Eigentor. Ich finde es nur hier exteem lustig, und euer Anführer DangerZone ist Parade Besipiel

  6. Der Coon sagt:

    Hmmmm... Leute, ich glaube yberion könnte das garstige Produkt einer Liebesnacht zwischen Craig und Phil Spencer sein

  7. sAIk0 sagt:

    @yberion45 wo hab ich denn jemals irgendwas von Sony relativiert? Absolutes scheinargument welches du hier gerade vorschiebst 😉

    Ach hör doch auf, 3D Sound gibt es gefühlt schon seit Ewigkeiten, klar. Und natürlich will sich Sony Lizenzen für etwas sparen was sie nicht bezahlen wollen. Du glaubst doch aber nicht allen Ernstes, dass die Entwicklung einer eigenen Engine keine Kohle kostet? Ich hoffe zumindest mal, dass mit der neuen Engine mal ein richtig geiler Wow Effekt kommt. Für Dolby brauchst du noch immer die passende Hardware. Sony möchte den 3D Sound aber jedem ermöglichen. Zumindest annähernd. Das kann Dolby nicht. Und das ist ein feiner Zug von Sony wie ich finde. Ich bin gespannt und urteile erst wenn ich es selbst höre. Der Weg scheint mir jedoch richtig.
    Und natürlich setzt MS auf rohe Power. Was haben sie mit ihrer XSX denn „revolutionäres“ außer ihrer 12 TFLOPs? Da ist absolut garnix. Dort wurde rein auf die Leistung gesetzt weil die PS4 einfach überlegen war. Das wollte sich MS nicht nochmal geben. Und wie es eben ist, typisch Ami: Hauptsache Leistung. Der Rest ist egal. Wir reden dann einfach nochmal alles schön, Marketing und schöne Worte sind die halbe Miete. Bei den Grünlingen wird das natürlich gefeiert. Der Rest der Gamer setzt entweder auf wirkliche Leistung und zockt am PC oder freut sich über das gute Gesamtpaket der PS5.

  8. Imanuel Cunt sagt:

    Ich meinte iberyion und nicht zocker. Sorry

  9. sAIk0 sagt:

    AK finde ich übrigens immernoch überflüssig wie Hämorrhoiden

  10. sAIk0 sagt:

    @ Der Coon
    😀 😀 ok, der war gut

  11. yberion45 sagt:

    @Salko und genau damit blamierst du dich, wenn du kein Plan von Velocity Architektur hast, ansonsten würdest du ja nicht von roher Leistung reden, aber genau an dieser Stelle merkt man das, dass du eben doch irgendwelche Phrasen laberst, die nicht auf Fakten beruhen.

    Wie Tempest Engine wird, wird man sehen, definitiv ist es nichts Neues und auch nicht der nächste große Wurf, denn das was es tut gibt es schon. Auch da brauchst du extra Hardware, denn dein Fehrnsehe, wird ganz bestimmt kein 3D Sound ausgeben können, wenn es das nicht unterstützt und die kleinen Boxen am Controller hören sich immer blechernd an. Weil Sony es jedem Zugänglich machen will ohne Hardware, verkaufen sie ja auch die Hardware separat dafür. Wäre es so wie du es sagst, hätten sie das 3D Audio Headset kostenlos beigelegt.

    Alleine das du glaubst die Xbox würde nur auf reine Power setzen, zeigt nunmal, wie wenig informiert du bist.

  12. yberion45 sagt:

    @Der Coon und du das Kind von eurem Gott Mark Cerny?

  13. Der Coon sagt:

    @yberion45: Dein Konter war so schlecht wie die Xbox. Verschieb deine Antwort auf 2021 und geh Tetris üben 😀

  14. Imanuel Cunt sagt:

    Cerny ist nur einer unserer GÖTTER. Wir haben noch Kojima und Kratos. Was sagst du jetzt??!

  15. sAIk0 sagt:

    @yberion45
    Die Aussage war ganz klar, dass selbst am TV Lautsprecher 3D Sound möglich sein wird. Natürlich mit Abstrichen. Aber wenn das gelingt, dann ist das ein verrammt großer Wurf wie ich finde. Das Headset brauchst du daher nicht unbedingt, wenn du die volle Funktion willst brauchst du natürlich darauf abgestimmt Hardware. Ob es nur Marketing Gelaber ist (wie bei Microsoft, mit der Leistungsstärksten überhardcorekonsole ever) wird man sehen. Aber da lass ich mich gerne überraschen. Für mich ist es eben mutig nicht auf alte Kamellen wie Dolby zu setzen und zeigt mir, dass Sony eben den Rundumblick hat und was eigenes machen möchte, was im Idealfall noch besser ist. Wie schon erwähnt. Es fängt beim neuen DS5 an, geht über die Tempest Engine, hin zur SSD oder auch zur PSVR2. Alles totschlagargumente für mich.
    Was hat MS?

  16. sAIk0 sagt:

    Ach, und blamieren tu ich mich sicherlich nicht 😉 mach dir da mal nicht Zuviel Hoffnung. Ich bin alt genug um drauf zu scheißen was andere (gerade Leute wie du) von mir denken.

  17. supersmash91 sagt:

    @ yberion:
    "(...) Allgemein außerhalb von euch Schulkindern wird in den Kommentaren deutlich besser geschrieben als hier.(...)"
    Ich wäre an deiner Stelle mit solchen Aussagen etwas vorsichtiger. Deine Rechtschreibung und Grammatik liegt weit unter dem Niveau von Schulkindern. Und der Inhalt deiner Beiträge... Ebenso unterste Schublade.

  18. VincentV sagt:

    Wer sagt das Miles Morales 70€ kosten wird?
    Und wer sagt das dies Sonys und MS einzige Launch Titel sind?

  19. Eloy29 sagt:

    Tja Yberion das mit den Schulkindern , das untertrifft du noch locker hier mit deinen immer wilder werdenden Fantasien.
    Wie viel Neid in dir steckt ,dieser fließt ja beständig aus deinen Kommentaren.
    Ziemlich ärmlich was du hier versuchst und du lachst über uns ....ganz sicher?
    Ist wohl eher anders herum.

    Rede dir dein Microsoft schön und dann ab ins Bettchen sonst bekommst du morgen Schimpfe von Mama und Papa.

  20. Barlow sagt:

    Und damit kommen beide Konsolen erst 2021 ins Haus.

  21. GamingFürst sagt:

    Ich bin auch sehr gespannt wie es mit anderen IPs unter Microsoft weitergehen wird. Wenn die mittlerweile schon DAS Vorzeigespiel nicht auf die Reihe bekommen, da bin ich auf Hellblade2, Fable, Avowed, Everwild etc. gespannt...Klar liegt das nicht nur in Microsofts Hand, aber Zweifel sind angebracht.

  22. sAIk0 sagt:

    Da Microsoft ja eh auf Streaming einschlägt, passt das ja auch zur Strategie. Also zumindest von der Minderwertigkeit der Optik. Dafür gibts ja dann aber den Gamepass und man muss nur ein paar Kröten pro Monat zahlen. Wer darauf steht der hat natürlich massive Vorteile. Wenig Geld ausgeben für viele Minderwertige Spiele. Ganz nach dem Prinzip: Masse statt Klasse.
    Kann auch ein guter Weg sein für den ein oder anderen yberion.

  23. KoA sagt:

    Na, was für eine Überraschung! Mal ehrlich…, mit November für den Start der Next-Gen hat jetzt doch wohl wirklich keiner von euch gerechnet, oder? Das fällt ja sogar direkt ins Weihnachtsgeschäft! 🙂

  24. KoA sagt:

    Übrigens, auch ganz interessant: Nun wissen wir endlich, dass sich der Namenszusatz „Infinite“ sehr wahrscheinlich auf die geplante Entwicklungszeit von Helo bezieht. 😉

  25. sAIk0 sagt:

    12 TFLOPs

  26. UgaMugaLulu sagt:

    @sAIk0 ich hab mich jetzt auch mal angemeldet, da einige Annahmen wirklich zu abstrus sind. Ich bezieh mich nur auf die Tempest Engine, weil das ein Bereich ist, in dem ich wirklich drin stecke. Tempest ist pures Marketing. Bei den meisten TVs gibt es eine Soundoption 3D Sound, mehr wird auch Tempest nicht erreichen. Das interessante bei Tempest ist, dass die Berechnung der Schallreflexionen jetzt realitätsnäher ablaufen soll und dies dann auf ein binaurales Signal berechnet wird. Dies wirst du dann z.B. mit normalen Stereokopfhörern nutzen können.

    Deine vorherige Aussage bezüglich Dolby ist allerdings falsch! Dolby kann das schon seit Jahren mit Dolby Atmos for headphones. Die Berechnung läuft hier nur eben noch anders ab, die binaurale Abbildung findet hier jedoch bereits statt. Das ist nun mal auf de Xbox schon ne Weile vorhanden. Sony holt hier eher auf und verkauft es als absolute Revolution. Kann man machen, mache ich denen auch keinen Vorwurf (würden viele von uns ja schließlich auch so aufziehen).

    Bezüglich mutig eine eigene Lösung zu bauen ist leider kompletter Unfug. Warum? Dolby (z.B.) Atmos ist ein Container, der sich durchgesetzt hat. Jeder mit einer Anlage zu Hause bekommt seine Daten über Dolby oder DTS Container (selten Auro). Durch den Verzicht seitens Sony, kann dieses Equipment nun nicht entsprechend angesteuert werden. Höhenlautsprecher z.B. werden nicht angesprochen, ich denke mal wenn Tempest es überhaupt berücksichtigt, dann werden evtl. 5.1 oder vielleicht 7.1 Signale ausgegeben. Da kann dann Tempest noch so schön hinrechnen, wie sie wollen, einen Höhenlautsprecher bekommst du nicht durch eine Simulation über die 5 angesteuerten Lautsprecher ausgeglichen.

    Sinnvoll wäre gewesen die Tempest Engine intern für die Soundberechnung zu nutzen und diese dann in den Atmos Container zu übergeben. Nichts was Sony vor hat, könnte nicht über den Dolby Atmos abgebildet werden.

    So wie es aber bisher geplant ist, kann keine Hardware der Welt Tempest verstehen und die Hersteller werden ganz sicher keine eigene Tempest Schnittstelle integrieren und dann z.B. Av Receiver damit updaten, der Aufwand steht nämlich in keinem Verhältnis zur potentiellen Userzahl. Man schließt also die Nutzer mit guter Hardware aus.

    Tempest wird auch deine kleinen TV Lautsprecher nicht besser machen. Soundbars werden Tempest ebenfalls nicht verarbeiten können, evtl. noch als 5.1. PCM Signal, eher aber nur als Stereo. Und um aus 2 Lautsprechern ordentlichen Surround Klang zu simulieren, musst du nunmal binaural arbeiten und das erfordert eine klare Aufstellung der Lautsprecher gegenüber deinen Ohren bzw. eigentlich sogar eine Anpassung an deine Ohrenform.

    Fazit: Tempest wird für Kopfhörer definitiv einen großen Sprung innerhalb der Sony Welt bedeuten. Bei der Konkurrenz gibt es dies jedoch schon seit einigen Jahren. Ob der Laie, der mir Tv boxen oder Soundbars zockt, den Unterschied zwischen den verschiedenen Systemen überhaupt wahrnehmen kann, bleibt abzuwarten. Der Rest ist leider nur ein großer Marketing Streich und man sollte sich davon nicht zu viel erwarten.

    So jetzt schlag euch wieder die Köpfe ein, wer die bessere Konsole hat und wer wie rudert und wer wie versagt und natürlich wer wie dumm ist, wenn er Produkt XY kauft. Ich zock morgen Ghost of Tsushima weiter, danach ne Runde F12019 im Gamepass und am Abend im Bett ne kleine Runde Paper Mario.

    Schön, wenn man weit genug im Leben ist, sich nicht wegen sowas gegenseitig beleidigen und die Köpfe einschlagen zu müssen.

  27. NGP I AC1D sagt:

    Man könnte fast glauben das hier einige den ganzen Tag nur Sony Exclusives zocken... zu 90 % werden 3rd Party Titel gespielt. Die guten Exclusives der PS4 sind alles Games die man 1-2 mal durch zockt und dann verstauben sie im Regal oder in der Spielebibliothek. Wenn ich die Wahl habe ob ich die ganzen 3rd's in besserer Optik und mit ner leisen Konsole zocken kann oder mit reduzierter Grafik auf ner Konsole die wie ein Staubsauger klingt, dann muss ich nicht lange überlegen. Manche verteidigen ihre Konsole hier als würde es um die Ehre ihrer Mütter gehen. Kommt mal runter. Aktuell gibt es für beide Konsolen keinen Grund sie Day One zu kaufen.

  28. Waltero_PES sagt:

    Hat nicht „ Insider“ Jeff Grubb den August zum XBOX-Monat erkoren?! Und am selben Tag kommt die Meldung, dass der bisher einzige Launchtitel von Relevanz verschoben wird. Wie gesagt - das kann man sich alles gar nicht mehr ausdenken, trifft aber weiterhin meinen Humor

    Wenn bei Microsoft große Sachen angekündigt werden, sollte man sich als XBOX-Fan zukünftig warm anziehen. Ganz klar.

  29. usp0nly sagt:

    Jetzt mal ganz ehrlich, die hätten halo einfach nicht zeigen sollen und erst recht nicht als erstes^^
    Denken die überhaupt nach?

  30. CloudAC sagt:

    Bin jetzt auch kein MS Fan und das was ich von Halo sah, fand ich auch nicht so toll. Nur ist es ja tatsächlich so, dass man ja wirklich nicht weiß, was für PS5 zum Launch kommen wird. Also was neue Spiele angeht. Da sollte auf beiden Seiten mal für mehr Klarheit gesorgt werden.

  31. usp0nly sagt:

    BluEsnAk3, was du wurdest bei xboxdynastie gekickt? Die kicken da jetzt schon xbox fans?
    Die sind ja drauf xD

  32. Waltero_PES sagt:

    Auch Sony leidet unter Corona und eird daher Probleme haben, Release-Daten zu halten. Nur im Gegensatz zu Microsoft waren sie nicht so dumm etwas zu versprechen, was sie nicht halten können. Ich denke es wird für beide schwer, bis zum Day One Knaller zu liefern - obgleich ich Sony da noch am ehesten eine Überraschung zutraue. Wenn die ersten „fetten“ Titel 2021 kommen, eürde mir das persönlich ausreichen. Es wird ja such erst eine Basis benötigt, um eine ausreichende Anzahl an Verkäufen sicherzustellen. Bei Sony dürfte das recht schnell der Fall sein.

  33. drbrainnn sagt:

    Das einzig richtige was MS jetzt noch machen kann,Halo Infinite schaut erbärmlich aus und wird noch Jahre brauchen um fertig zu werden.Die Xbox Series X wird eine reine AK Box werden die keiner braucht.

  34. usp0nly sagt:

    Und was wäre jetzt das einzigst richtige? Das hast du nämlich nicht geschrieben.

  35. Yago sagt:

    Moin,

    Muss sagen das sich Spencer und MS damit keinen großen Gefallen getan haben. Spencer hat Halo immer da gestellt als das neue Gesicht von der Xbox-series-x, start in die neue Generation und dann kam leider das gameplay Video das vom reinen gameplay gut war, oldschool wie früher aber die Grafik war einfach nicht das was Spencer versprochen hat und sich danach hinzustellen und sich auch noch selbst darüber lustig zu machen das es memes über Craig gibt, macht es nun nicht besser das Halo verschoben wird. Ich glaub das Spencer langsam zurücktreten sollte, es sollte jemand kommen der sachen auch umsetzt und nicht nur verspricht.

    Damit machen sie es Sony sehr einfach.

    Natürlich gibt es dann noch interessante Spiele, wie z.b Medium oder Scorn aber natürlich reicht das nicht, es muss ein großer Launch Titel her, das wäre Halo ja gewesen aber so haben sie nun nichts.

    Sony hat vll nur Spidey was ein großeres add on ist aber trotzdem besser als nichts. Glaub auch das Sony noch was zeigen wird, was großes, das dann zum launch der ps5 erscheint.

    Für MS und der Xbox tut es mir leid weil ich die mag aber man muss einfach ehrlich sein und zugeben das sie es damit echt versemmelt haben.

    Jetzt wird es wahrscheinlich bei mir auch ne ps5.

    Dann kommt die xbox erst später ins Haus mit Fable und da ist die Konsole ja auch schon um einiges billiger.

    Bin jetzt sehr gespannt was die nächsten Wochen so alles passiert und wie viel die Konsolen kosten werden.

    Schönen Arbeitstag euch.

  36. Buzz1991 sagt:

    90% der Kommentare hier sind peinlich. Seid ihr jünger als 16? So argumentieren keine Erwachsenen.

    Ja, es ist blöd gelaufen für Microsoft, aber warum sollte man ein unfertiges Spiel veröffentlichen?

    Das genaue Lineup ist von beiden Herstellern nicht bekannt. MS scheint ohne 1st-Party-Exklusivtitel dazustehen, aber bei Sony weiß man auch nicht, ob Spider-Man: Miles Morales rechtzeitig erscheint.

    Einfach mal abwarten...

  37. Yago sagt:

    @Buzz1991

    Kennst doch die Seite hier, ein hate jagt den nächsten.

    Es ist auch nicht schlimm das Halo verschoben wurden ist, es ist nur das wie. Das haben sie ordentlich vergeigt. Besonders Spencer, könnte mir vorstellen das es für ihn eng wird.

  38. Kehltusa sagt:

    Als ob es für spencer wegen einer Verschiebung eines Videospiels eng wird... ja es ist ärgerlich, aber mein gott, kommt es halt etwas später. MS Strategie basiert eh nicht auf den Verkauf von Hardware, sondern auf Systemintegration und SaaS. Ich glaube es knallt gerade intern mehr, weil apple sich quer stellt - aber auch da wird man sich einigen

  39. cinemile sagt:

    @Buzz1991 Das Durchschnittsalter hier wird nicht höher als 13 sein. Wie du richtig schreibst, so argumentieren keine Erwachsenen.

    Ich hole mir die XSX trotzdem zum Release weil es einfach die stärkere Konsole ist für die Multiplattformtitel. Sony hat im Gegenzug auch kein einziges interessantes Game zum Release der PS5. Ich hole mir sowieso beide.

  40. Yago sagt:

    @Kehltusa

    Ich finde Spencer muss weg, der redet nur und dann kommt nichts. Er hat das mehr als nur versemmelt mit Halo. So wie er es gehypt hat.

    Die Verschiebung ist in Ordnung aber nicht das wie.

    Meine hauptkonsole ist die xbox one X und hab ms oder so schon oft verteidigt wenn es unangemessen war von anderen sie schlecht zu reden aber man muss jetzt auch mal realistisch sein auch als Fan, das sie sich mit der Verschiebung und wie es gelaufen ist keinen Gefallen tun.

  41. HonigDax85 sagt:

    WOW! Das ist das kleine 1 x 1 wie man eine Konsole nicht an den Markt bringt. Glückwunsch Sony bitte bleibt aber auf dem Boden und verlangt nicht wieder 600.- für die PS5

  42. Yago sagt:

    @cinemile

    Natürlich ist die Konsole stark und es gibt genug Spiele aber die meisten kann ich auch auf der one X zocken und da sehen die spiele auch super aus und laufen auch gut.

    Halo wäre für mich ein grund gewesen mir die xbox-series-x zu holen.

    Erstmal die nächsten Wochen abwarten was noch von Sony und so kommt. Gamescom wird spannend.

  43. Yago sagt:

    @Kehltusa

    Du darfst auch nicht die ms pk vergessen damals bei der xbox one. Das war auch nicht gut und da gab es den guten Spencer auch schon.

    Ich glaube jemand neues würde ms ganz gut stehen.

  44. Player1 sagt:

    Yago du laberst auch einen ganzschön Stuss!
    Spencer hat die Xbox aus dem Deck gezogen.
    Dank ihm gibt es diese umfangreiche AK, die One X und jetzt die Series X, Gamepass, Elite Controller, neue Studios, geile Games usw.

    Und dann würdest du dir wegen einem One Spiel die Series X holen?
    Halo wird auf der One X nämlich auch prima laufen.
    Kauf dir die SX doch wegen Gears 5, Forza Horizon 4 oder irgend einen anderen 3rd Party Game, welche auf der SX besser laufen werden.
    Welche PK der One meinst du, wo Spencer schon im Boot war und warum war diese schlecht?

  45. cinemile sagt:

    @Yago

    natürlich kann man die Games auch auf der One X zocken aber für was? mich jucken die 400-500€ für die Konsole nicht und ich hab einen 4k OLED und möchte dementsprechend gute Hardware haben.

    Ich würde jetzt nicht Phil S. die Schuld geben sondern dahinter ist eine ganze Xbox Marketing Manschaft die genau vorschreibt wie er was sagt und genau das ist wiederrum was ich absolut nicht verstehen kann. Bei den ganzen MS Portfolio möge man meinen, dass sie die besten Marketing Leute hätten die man für Geld kaufen kann aber anscheinend ist der Leiter des Marketing irgendein Praktikant.

    Phil hat wirklich sehr sehr vieles Richtig gemacht aber leider auch einiges nicht. Wie den Mund sehr voll genommen und Halo extrem gehyped das man ja nur enttäuscht werden konnte. Die Verschiebung finde ich ok. Ich habe genug Multiplattform Titel die ich zocken werde wie AC: Valhalla, The Last of Us 2 (extra aufgehoben ^^), etc

    Ich finde einfach das Gesamtpaket bei MS sensationell mit dem Gamepass und wenn sie noch eine Series S releasen für 1080p und 1440p für einen top Preis, dann verkauft sich die Konsole trotzdem wie geschnitten Brot.

  46. usp0nly sagt:

    Die one x kam doch nur weil ein Jahr zuvor Sony die ps4 pro auf den markt gebracht hat und nicht Spencer so ein Typ ist.

  47. Galahad sagt:

    Cyberpunk, TLoUII, ....... alles sogar mehrfach verschoben, aber die Trolle sind wieder am durchdrehen. Einfach Klasse und fast so gut wie auf ConsoleWars. Die Kids dort schlagen einfach alles.

  48. usp0nly sagt:

    *weil *toller

  49. usp0nly sagt:

    Galahad, das etwas verschoben wird ist kein Problem, aber wenn jemand so hart einen Affen macht wie Spencler dannn ist h8 vorprogrammiert. Ich glaube es gab in der gesamten Konsolengeschichte noch nicht einen typen der so negativ aufgefallen ist wie er.

1 2