FIFA 21: EA stellt die Neuerungen im Karrieremodus vor – Neuer Trailer

Kommentare (0)

Electronic Arts und EA Vancouver stellen uns in einem neuen Trailer den Karrieremodus von "FIFA 21" vor. In diesem Jahr werden ein weiteres Mal einige neue Funktionen und Verbesserungen Einzug halten.

FIFA 21: EA stellt die Neuerungen im Karrieremodus vor – Neuer Trailer

Während die Champions League aktuell in ihre heiße Phase geht, stellt uns Electronic Arts nach und nach weitere Funktionen aus der kommenden Fußballsimulation „FIFA 21“ vor. Vor wenigen Tagen präsentierte man uns erst die neuen Funktionen im diesjährigen FIFA Ultimate Team, nun zeigen uns die Verantwortlichen auch die Neuigkeiten im Karrieremodus.

Ihr erhaltet mehr Kontrolle

Ein weiteres Mal werden die Spieler die Möglichkeit haben ihr Lieblingsteam zum Erfolg zu führen, wobei sie die komplette Kontrolle über alle Entscheidungen erhalten. Somit können sie nicht nur auf dem Platz ihr Talent unter Beweis stellen, sondern auch am Verhandlungstisch die neuesten Superstars verpflichten oder mit Scouts die besten Jungtalente der Welt entdecken.

Die Entwickler versprechen, dass sie Verbesserungen in den Partien, bei den Transfers und im Training bieten, um für mehr Spieltiefe zu sorgen. Des Weiteren hat man die Gameplay-Interaktivität optimiert, damit die Spieler auch bei der Interaktiven Spielsimulation die Kontrolle behalten. Das überarbeitete Entwicklungssystem wird auch die Weiterentwicklung der eigenen Spieler nachvollziehbarer gestalten.

Mehr zum Thema: FIFA 21 – Crossplay-Unterstützung geplant? EA sorgt für Klarheit

Auf dem PlayStation Blog heißt es zu der Interaktiven Spielsimulation: „Die Simulationen sind umfassender als je zuvor, um euch mehr Einflussnahme und Kontrolle zu gewähren. Die Ausdauer, Werte, Spielstatistiken und Spielplanoptionen der Spieler sind zu jeder Zeit verfügbar, sodass ihr über die Management-Registerkarte schnell vom Spielfeldrand aus taktische Änderungen vornehmen könnt. Alternativ dürft ihr während eines Spiels jederzeit und so oft ihr möchtet selber die Kontrolle übernehmen und die Action direkt auf dem Spielfeld steuern. Das Spiel schlägt euch in wichtigen Momenten vor, direkt einzugreifen – z. B. wenn ein Tor erzielt wird. “

„FIFA 21“ erscheint am 9. Oktober 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC (via Steam & Origin). Zudem befinden sich Umsetzungen für die PlayStation 5 und die Xbox Series X in Arbeit. Weitere Informationen zu „FIFA 21“ kann man bei Interesse in unserer Themenübersicht entdecken.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren