Dragon Ball Z Kakarot: Super-Saiyajin Blue für DLC 2 bestätigt

Kommentare (6)

Anfang des Jahres veröffentlichte Bandai Namco mit "Dragon Ball Z: Kakarot" ein Action-RPG zur beliebten Anime-Serie, in der Spieler nochmal die Geschichte Son-Gokus nacherleben können. Dank eines neues DLCs wird der Protagonist bald noch viel stärker.

Dragon Ball Z Kakarot: Super-Saiyajin Blue für DLC 2 bestätigt
Son-Goku wird in "Dragon Ball Z: Kakarot" bald noch stärker als ein Super-Saiyajin Gott.

Besagter DLC wird dabei an die Ereignisse seines Vorgängers anschließen, in dem Son-Goku und sein ewiger Rivale Vegeta die Macht eines Super-Saiyajin Gottes erlangten. Wie nun unter anderem Dragon Ball Super France vermeldet, kam es zu Leaks der kommenden Ausgabe des japanischen V-Jump-Magazins (via Dragon Ball Hype), die erste Informationen zum nächsten „Dragon Ball Z: Kakarot“-DLC verraten. In diesem werden die beiden Hauptfiguren Zugriff auf die Form eines Super-Saiyajin Gott Super-Saiyajin – kurz Super-Saiyajin Blue – erlangen.

Kämpfen Son-Goku und Vegeta bald wieder gegen Freezer?

Obwohl derzeit noch nichts offiziell ist, dürfte es durchaus wahrscheinlich sein, dass der kommende DLC die Ereignisse des 15. „Dragon Ball Z“-Kinofilms, „Dragon Ball Z: Resurrection ‚F'“ adaptieren werde. Dieser feierte im Jahre 2015 in Japan seine Premiere und führt nach einem kleinen Zeitsprung die Ereignisse des vorherigen Films, „Dragon Ball Z: Kampf der Götter“, fort. In „Resurrection ‚F'“ wird Son-Gokus alter Erzfeind Freezer wieder zum Leben erweckt und sinnt auf Rache an den Saiyajin.

Zum Glück für Son-Goku und Vegeta konnten sie in Whis, der im ersten „Dragon Ball Z: Kakarot“-DLC einen Auftritt hatte, einen neuen Lehrmeister finden. Dank ihres Trainings mit ihm konnten sie ihre göttlichen Kräfte noch steigern und mit dem Super-Saiyajin Blue ihre bis zu diesem Zeitpunkt der „Dragon Ball“-Geschichte mächtigste Transformation erlangen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Son-Goku und Vegeta erhalten neue Angriffe

Dafür ist jedoch schon sicher, dass Son-Goku und Vegeta neue Angriffe erhalten werden. Im Artikel ist die Rede von den Attacken „Ultimate Vanish“ und „God Speed Fist“. Weitere Details zu beiden Attacken sowie ihren Effekten sind gegenwärtig noch nicht bekannt. Ebenso unbekannt ist, wann „Dragon Ball Z: Kakarot“-Spieler mit dem kommenden DLC-Paket rechnen dürfen.

Wollt ihr mit Son-Goku und Vegeta als Super-Saiyajin Blue kämpfen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Farbod2412 sagt:

    Wurde auch mal ZEIT das ein neues dlc kommt

  2. Jin Kazama sagt:

    Ekelhaft
    Ssj4 wäre 1000 mal epischer gewesen

  3. James T. Kirk sagt:

    hmm...

  4. Farbod2412 sagt:

    Ssj4 kommt bestimmt auch

  5. VincentV sagt:

    Ich denke nicht.
    Der DLC davor und jetzt der hier sind eher "Trainings Einheiten" um sich die Götter Power anzueignen. Der letzte DLC wird dann ein richtiger Story DLC wo man wahrscheinlich diese Formen dann eher braucht.

    Wenn überhaupt kommt was zu GT im Nachfolger.

  6. BVBMaggot sagt:

    Ich bin eig nur noch genervt! Für das bisschen, brauchen die eine Ewigkeit und der 1. DLC war nun wirklich ein Witz! Wie lange denn der "Story DLC" bis zum braucht, kann man sich ja denn schon denken!

    Mit etwas Glück wird der zum Weihnachtsgeschäft 2021 released

    Ein reudiger Service

Kommentieren