Predator Hunting Grounds: August-Update bringt Crossplay & neue Waffen ins Spiel

Kommentare (2)

Illfonic berichtet in in einem Blogartikel des PlayStation Blogs über die Neuerungen und Verbesserungen des August-Updates. Unter anderem kommt das lang erwartete Crossplay-Feature ins Spiel.

Predator Hunting Grounds: August-Update bringt Crossplay & neue Waffen ins Spiel
In "Predator: Hunting Grounds" treten vier Elitekämpfer gegen einen Predator an.

Auf dem offiziellen PlayStation-Blog berichtet Charles Brungardt, der Geschäftsführer von Illfonic, dass das große August-Update am 28. August erscheinen wird. Dadurch kommt das langersehnte Crossplay-Feature ins Spiel. Außerdem könnt ihr mit zahlreichen Bugfixes rechnen.

Wie bei jedem Gratis-Update werden zusätzlich einige neue Waffen und Items erscheinen, wozu der Kombistick und Wrist Launcher aus dem City Hunter-DLC zählen. Euch erwartet zudem das OWLF-Sturmgewehr, die Anti-Cloaking-Granate, der UAV-Scanner und eine Selbstwiederbelebungs-Spritze. Auch eure Aufrüstung wird um drei Predator-Masken, einer Ballistikmaske und anderen Dingen erweitert.

Außerdem wurde bekanntgegeben, dass mit dem September-Update eine neue Karte und ein neuer Spielmodus eingeführt wird. Es wurde nochmal darauf hingewiesen, dass es sich hierbei um kostenlose Inhalte und keine DLCs handelt.

Nächstes DLC erscheint in Kürze

Das nächste DLC wird allerdings auch noch in diesem Monat erscheinen. Welche Inhalte dort enthalten sein werden, wird in der kommenden Woche enthüllt. Darüber hinaus bedankt sich Brungardt bei der Community für ihre Geduld und Unterstützung.

„Predator: Hunting Grounds“ wurde am 24. April 2020 für die PS4 und den PC veröffentlicht. Dort tretet ihr in einem abgeschiedenen Dschungel als einer von vier Soldaten gegen zahlreiche KI-Ggegner und einen Predator an. Ihr könnt auch selbst in die Rolle des Predators schlüpfen, um Jagd auf die Mitglieder des Elite-Teams zu machen.

Zum Thema

Für den Shooter erscheint jeden Monat ein kostenloses Update, das zahlreiche neue Inhalte und Fehlerbehebungen verspricht. Im Mai ist zudem ein DLC erschienen, das Arnold Schwarzenegger ins Spiel brachte.

Quelle: PlayStation Blog

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Kalim1st sagt:

    Was ist das für ein Quatsch?
    Crossplay ist seit Tag 1 drin.
    Sieht man doch an der Symbolen die unten angezeigt werden.

  2. hizi sagt:

    Ja hab mich auch gefragt was für ein Crossplay wenn es das schon seit Tag 1 gibt

Kommentieren