Predator Hunting Grounds: DLC mit Arnold Schwarzenegger veröffentlicht

Kommentare (7)

Für den Multiplayer-Shooter "Predator: Hunting Grounds" kann der erste DLC geladen werden. Er bringt Arnold Schwarzenegger in das Spiel. Die Erweiterung setzt sich aus zwei Teilen zusammen.

Predator Hunting Grounds: DLC mit Arnold Schwarzenegger veröffentlicht
"Predator Hunting Grounds" hat einen ersten DLC erhalten.

Für den asymmetrischen Mehrspieler-Shooter „Predator: Hunting Grounds“ steht der erste DLC zum Download bereit. Er bringt einen durchaus bekannten Charakter in das Spiel. Arnold Schwarzenegger schlüpft in die Rolle von Major Alan “Dutch” Schaefer, in der er bereits 1987 in einem Kinofilm zu sehen war.

Der DLC für „Predator: Hunting Grounds“ setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Zunächst einmal bekommen alle Spieler ein kostenloses Update, bei dem sie während des Level-Aufstiegs eine Reihe von Sprachaufnahmen hören. Diese Sprachaufnahmen stammen von Dutch und fassen die Reise der Figur zusammen. Immerhin sind zwischen dem Film aus dem Jahr 1987 und der Handlung im Spiel ganze 38 Jahre vergangen. Letztendlich sollen die Aufnahmen einen Einblick in das Leben von Dutch bieten.

Die vollständigen Inhalte bekommt ihr mit dem kostenpflichtigen DLC-Paket. Darin erlebt ihr Arnold Schwarzenegger in seiner Rolle als Dutch. „Dutch durchstreifte seit Jahren die Welt auf der Suche nach Informationen über die Predators. Die Figur wurde mehrmals überarbeitet, um sicherzugehen, dass man ihr die Überlebenskämpfe ansieht“, heißt es in der heutigen Pressemeldung.

Mit der kostenpflichtigen Erweiterung erhaltet ihr außerdem einen frühzeitigen Zugriff auf das QR5 und das Messer von Dutch, die später im Juni für alle Spieler kostenlos erhältlich sein werden. Hinzu kommen einige „einzigartige Kommentare von Dutch“, die abgespielt werden, wenn ihr im Feuerteam kämpft.

Weitere DLC-Pakete in den kommenden Monaten

Über das Jahr hinweg möchten euch die Entwickler von „Predator Hunting Grounds“ mit kostenlosen Inhalten und kostenpflichtigen DLC-Paketen bei Laune halten. Die kostenlosen Updates beinhalten beispielsweise neue Waffen, Spielmodi und weitere Inhalte.

Zum Thema

Wenn ihr Geld ausgebt, bekommt ihr natürlich mehr: Mit kostenpflichtigen DLC-Paketen gewähren euch die Entwickler einen Zugriff auf weitere themenorientierte Charakter-Pakete, wie die folgende Grafik symbolisiert.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Rikibu sagt:

    hoffentlich hat er die original Stimme von Arni, die ist nämlich absolut zum totlachen... wer einmal terminator 2 auf englisch gesehen hat, weiß was ich meine...

  2. Banane sagt:

    @Rikibu

    So ist es. Darum kann ich ja keinen verstehen, der sich nen Schwarzenegger Film im O-Ton reinzieht.^^

  3. DrSchmerzinator sagt:

    GET TO DA TSCHOPPAR!!!

  4. AD1 sagt:

    Auf Insta schiebt Sony kräftig Werbung für das Game. Hat es wer hier mal gezock? Kann das was? Wenn es wie dead by daylight ist, dann ist es nichts für mich

  5. Neox83 sagt:

    Ich mag das Spiel und ich liebe den Film !

    Das Spiel macht schon echt Laune finde ich , und die Filmatmosphäre ist auch ganz gut eingefangen.
    Freue mich auf die Updates.... hoffe die anderen Filmcharaktere kommen auch noch .

  6. SchatziSchmatzi sagt:

    Steckt denm Arni noch mehr Geld in die Taschen. Bis zu seinem Tod wird er eh nicht alles ausgeben können.^^

  7. Kalim1st sagt:

    Ach das Spiel ist geil.
    Macht richtig Bock.
    Durch Crossplay sind die Server eh voll wie hulle.
    Hat ne Roadmap, macht Spass.

    Wer schon wieder schreibt, spielt sich eh keine Sau mehr... Ja dann geh Fortnite spielen

Kommentieren