Call of Duty Black Ops Cold War: Erster Blick auf die Zombies – Teaser-Video veröffentlicht

Kommentare (3)

Auch in "Call of Duty Black Ops Cold War" werden Zombies zum Einsatz kommen. Einen ersten Blick darauf gewährt ein recht kurzer Teaser-Trailer.

Call of Duty Black Ops Cold War: Erster Blick auf die Zombies – Teaser-Video veröffentlicht
"Call of Duty Black Ops Cold War" kommt im November auf den Markt.

Was wäre ein „Call of Duty Black Ops“ ohne Zombies? Auch im kommenden „Cold War“ werden die mörderischen Biester einen Auftritt haben. Viel zu sehen war davon im Zuge der gestrigen Multiplayer-Ankündigung zwar nicht. Doch zumindest einen kleinen Videoschnippsel brachten die Macher in den Umlauf. Ihr könnt euch die kurze Szene unterhalb dieser Zeilen ansehen.

Plattformübergreifende Gefechte

Während weitere Details zu den Zombies noch ausstehen, betonten Activision und Infinity Ward ein weiteres Mal, dass „Call of Duty Black Ops Cold“ darauf ausgelegt ist, „plattform- und generationsübergreifendes Spielen sowie übergreifende Fortschritte zu unterstützen“, was sich auch auf die Zombies-Schlachten auswirken dürfte.

„Dieses Gefühl der umfassenden Verbundenheit erstreckt sich über alle Spielmodi und jede Plattform, auch für PC“, so die Macher ergänzend. Bei der „Einführung der nächsten Generation weltweiter Kämpfe“ soll damit die nächste Grenze durchbrochen werden.

Neben den Zombies werden in „Call of Duty Black Ops Cold War“ bekannte Spielmodi wie „Team-Deathmatch“, „Suchen & Zerstören“, „Herrschaft und Abschuss“ bestätigt zurückkehren sowie neuen Spiel-Möglichkeiten wie „VIP-Eskorte“, „Verbundene Waffen“ und „Feuertrupp“ hinzukommen. Offizielle Details zu den Modi, Maps und Gameplay-Features könnt ihr dem offiziellen Blog von Activision entnehmen.

Zum Thema

Erscheinen wird „Call of Duty: Black Ops Cold War“ am 13. November 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Außerdem wird es der Shooter auf die Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X/S schaffen. Ab dem 8. Oktober 2020 könnt ihr euch mit einer Beta beschäftigen, an der zunächst PS4-Spieler teilnehmen dürfen. Vorbestellungen werden demnächst bei Amazon entgegengenommen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Älterer_Papa sagt:

    damals doch, bei bo2 und 3 hatte der Zombiemodus richtig viel Charme. Irgendwie hat sich das im vierten Teil mit der Titanic usw. komplett verloren wie ich finde. Auch die Arena konnte mich einfach nicht packen. Irgendwie gab es viel zu viel von allem, bin aber sehr gespannt was sie dieses Jahr daraus gemacht haben

  2. Fifalover14 sagt:

    Da freut man sich ja endlich mal auf November!!! 😀

  3. BasSsFreAK sagt:

    Für mich persönlich der einzige Kaufgrund!
    Wenn ich darüber nachdenke bei bo4 nur 3...4 std. MP gespielt, nicht einmal Blackout aber hunderte Stunden Zombies

Kommentieren