Haven: Neue Spielszenen und Details zum Gameplay eingetroffen

Kommentare (3)

Ein Blogartikel des zuständigen Entwicklers verrät uns ein paar neue Details zum Gameplay des Koop-Abenteuers "Haven". Zusätzlich wurde ein neues Video veröffentlicht, das weitere Gameplay-Szenen zeigt.

Haven: Neue Spielszenen und Details zum Gameplay eingetroffen
In "Haven" werdet ihr mit Yu und Kay durch die Spielwelt gleiten.

Nach längerer Zeit gibt es ein paar neue Informationen zum Koop-Abenteuer „Haven“. Über den offiziellen PlayStation-Blog meldete sich der Kreativdirektor des Spiels zu Wort und verrät, wie das Gameplay des Spiels aufgebaut ist. Zusätzlich wurde eine neue Gameplay-Aufnahme veröffentlicht, die wir für euch am Ende des Artikels eingebunden haben.

Drei wesentliche Elemente bestimmen das Gameplay von „Haven“: Die Erkundung der Spielwelt durch Gleiten, Die Kämpfe und die Vorbereitung auf die nächste Nest-Expedition.

Das Gleiten durch die Umgebung soll sich beruhigend und witzig zugleich anfühlen. Dabei folgt ihr leuchtenden Fäden, um eure Flow-Leiste aufzufüllen. Diese Energie treibt euch im Spiel an. Während euren Erkundungstouren müsst ihr Ressourcen sammeln, zu denen Lebensmittel, Pflanzen und Materialien zur Reparatur zählen.

Solltet ihr auf angriffslustige Kreaturen treffen, werdet ihr sie in Echtzeit bekämpfen müssen. Hier kommt es vor allem auf eine schnelle Reaktionszeit und gutes Timing an. Auch die richtige Abstimmung zwischen den beiden Protagonisten spielt eine wichtige Rolle. Eure Feinde werden außerdem nicht endgültig ausgeschaltet, sondern lediglich beruhigt. Nach einem Gefecht stellen sie also keine Gefahr mehr dar.

Euer Schiff dient als Rückzugsort

Um euch zu heilen, müsst ihr euer Schiff aufsuchen, das den Namen „The Nest“ trägt. Dort könnt ihr verschiedene Mahlzeiten zubereiten, wodurch ihr zusätzlich die Beziehung der beiden Hauptcharaktere stärkt und im Level aufsteigt. Solltet ihr euch hungrig in die Kämpfe stürzen, werdet ihr weniger effizient agieren. Zudem lassen sich im Schiff eure gefundenen Materialien ablagern.

Im Gegensatz zu anderen Rollenspielen erhaltet ihr die meisten Erfahrungspunkte nicht durch Kämpfen, sondern durch gemeinsamen Zeitvertreib.

Die Handlung bildet den Kernpunkt von „Haven“. Dort geht es hauptsächlich darum, die Beziehung von Yu und Kay zu erleben.

Zum Thema

Der Release-Termin des Spiels soll in Kürze bekanntgegeben werden. Vor ein paar Monaten wurde bestätigt, dass auf der PS5 die Features des DualSense-Controllers genutzt werden und es außerdem mit satten 120 Bildern pro Sekunde wiedergegeben werden soll. Des Weiteren erscheint das Rollenspiel für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SchatziSchmatzi sagt:

    Hmmm...was ganz außergewöhnliches kommt auf unz zu. Der Grafikstil ist wunderschön und traumhaft anzusehen und die Tatsache, das durch die Beziehung mit dem Partner der Levelaufstieg geschieht, hebt Haven von allen anderen JRPGs ab. Gefälllt mir! Werde ich im Auge behalten.

  2. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Ja. Das sieht wunderschön aus. :>

  3. Rakyr sagt:

    Jetzt würde mich noch interessieren ob es Splitscreen gibt oder Crossplatform play.

Kommentieren