Fallout 76: Stählerne Dämmerung startet im Dezember – Neuer Trailer

Kommentare (1)

Mit "Stählerne Dämmerung" bekommt das Online-Action-Rollenspiel "Fallout 76" im Dezember das nächste große Update spendiert. Schon jetzt stehen ein erster Trailer und offizielle Details bereit.

Fallout 76: Stählerne Dämmerung startet im Dezember – Neuer Trailer
"Fallout 76" ist unter anderem für die PS4 erhältlich.

Weiter geht es mit der Unterstützung des Online-Action-Rollenspiels „Fallout 76“: Wie bekannt gegeben wurde, erscheint mit „Stählerne Dämmerung“ im Dezember das nächste große Content-Update.

Wie es der Name des Updates bereits andeutet, feiert die Stählerne Bruderschaft im Rahmen von „Stählerne Dämmerung“ ihr Comeback in Appalachia. Zu den Zielen der Stählernen Bruderschaft, die von Paladin Rahmani angeführt wird, liegen noch keine Informationen vor. Allerdings wird sie laut offiziellen Angaben sicherlich gerne einen Bericht zur aktuellen Situation in Appalachia von euch entgegen und eure Unterstützung bei ihren Bemühungen in Anspruch nehmen.

Eine Reihe neuer Quests und mehr

Über die Stählerne Bruderschaft finden neue Quests den Weg in „Fallout 76“, die ab Dezember darauf warten, von euch gemeistert zu werden. Neben den neuen Quests wird das „Stählerne Dämmerung“-Update neue NPCs, neue Schauplätze und neue Ausrüstung ins Spiel bringen. Auch neue Features wie Unterkünfte für euer Camp oder weitere Belohnungen werden von den Entwicklern in Aussicht gestellt.

Zum Thema: Fallout 76: Free-Play-Woche, Ingame-Events und mehr

„Der saisonale Festtags-Verbrannter-Event wird ebenfalls zurückkehren, und diverse Gameplay-Verbesserungen wird es auch noch geben. Wenn ihr eine PC-Version von Fallout 76 über Bethesda.net besitzt, dann könnt ihr euch jetzt sofort in Richtung öffentlicher Testserver aufmachen und zwecks Playtesting und Feedback zu all den genannten Punkten zu uns stoßen“, so Bethesda Softworks weiter.

Anbei der offizielle Teaser-Trailer zum „Stählerne Dämmerung“-Update.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DerMongole sagt:

    Schade als Fallout Fan der 3. Stunde, hat mich 76 so dermaßen abgeschreckt :/ das ich nicht in den Genuß kommen konnte.

    Ich hoffe das Bethesda Kundenfreundlicher wird und wir ein grandioses Fallout 5 bekommen 🙂 .