Call of Duty Black Ops Cold War: Patch nerft die stärkste Waffe

Kommentare (6)

Der neue Patch zu "Call of Duty: Black Ops Cold War" nerft die MP5. Damit reagiert Treyarch auf die Kritik der Community an der bislang viel zu starken Waffe.

Call of Duty Black Ops Cold War: Patch nerft die stärkste Waffe
Bislang dominierte die MP5 den Multiplayer.

Mit einem gestern veröffentlichten Patch reagiert Treyarch auf die anhaltenden Spielerkritiken an der MP5. Seit dem Release am vergangenen Freitag beschwerten sich unzählige Gamer über die anscheinend viel zu starke Waffe.

Die Maschinenpistole wurde als „overpowered“ bezeichnet und war auf nahezu jede Distanz überlegen. Weil die aktuell verfügbaren Maps relativ klein sind und sich die Schussdistanzen dort in Grenzen halten, waren selbst Scharfschützen den Mp5-Spielern unterlegen.

Zudem verfügte die Waffe über praktisch keinen Rückstoß, weshalb die Waffe leicht zu handhaben war. Dazu hat sie die höchste Feuerrate im Spiel, was sie zur absoluten Allrounder-Waffe machte. Dementsprechend gab es praktisch kein Match, in dem man nicht mindestens eine MP5 zu Gesicht bekam.

Reichweite wurde drastisch reduziert

Deshalb hat Treyarch schnellstmöglich reagiert und stellte am gestrigen Mittwoch einen Patch zur Verfügung. Um das Waffen-Balancing zu verbessern, wurde der Rückstoß der Waffe erhöht und die effektive Reichweite um ganze 33 Prozent gesenkt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Somit ist es ab sofort nicht mehr ganz so leicht, mit der Maschinenpistole Kills abzuräumen. Durch die niedrigere Reichweite ist die MP5 nicht mehr für jede Distanz die beste Wahl und sollte, wie jede andere Maschinenpistole auch, eher auf kürzere Distanzen eingesetzt werden.

„Call of Duty Black Ops Cold War“ ist am vergangenen Freitag erschienen und konnte direkt einen Verkaufsrekord brechen. Kein Ableger der beliebten Shooter-Reihe verkaufte sich in digitaler Form am ersten Tag besser.

Zum Thema

Außerdem wurden für die Zukunft zahlreiche kostenlose Inhalte angekündigt, die nach und nach in das Spiel integriert werden. Dazu zählen neue Maps, Waffen und auch zeitlich begrenzte Events. Den Anfang macht eine neue Variante der Traditions-Map „Nuketown“, die am 24. November verfügbar sein wird. Die erste Season soll am 10. Dezember starten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gaia81 sagt:

    Gott sei Dank endlich können grad mit der m16 weiter machen die ist auch viel zu stark mit einer salve fliegt man instent um während man mit einer Automatischen Waffe wie.z b QBZ oder famas ewig draufhält und trotzdem den kürzeren zieht

  2. Bodom76 sagt:

    Kampagne war von 0815 bis ganz ok alles dabei ..

  3. dieselstorm sagt:

    M16 und AUG bitte als nächstes

  4. Rivaroxa sagt:

    Immer die mp5. Auch warzone ist verseucht damit. Hast im direkten duell null chance.
    Mal schauen wie sich die neuen waffen in warzone machen werden.

  5. Deazy_I sagt:

    Mp 5 ist das Kleinste Problem im Multi. Sollten lieber die one burst Waffen abschwächen. Dennoch bin ich nach 4 Jahren Abstinenz von cod einfach nur enttäuscht. Null Teamplay, gameplay absolut stumpf gleicht er mohrhuhnschiessen auf lsd. Man wird gespawnt und hat eine Lebenserwartung von maximal 30sek weil dann sofort der nächste killstreak auf einen reinregnet wenn nicht die, dann der Granatenspam oder die godgun m16. Leider der einzige nextgen shooter dieses Jahr. So oft auf Battlefield geschimpft wird gameplay technisch sind es Welten zwischen beiden spielen. Wird noch ein langes Jahr mit warten auf Battlefield. Einzig der Zombiemode macht fun aber ob das einem 75 Euro wert.hmm.

  6. Starfish_Prime sagt:

    Und schon geht es wieder los. Nur weil ihr nicht fähig seid mit der M16 zu spielen , ist sie gleich wieder zu stark? Was ist mit den Snipern? Lasst die doch gleich ganz raus nehmen. Ihr seid einfach nur furchtbar.

    @Deazy

    Selten solch einen Quatsch gelesen.