FIFA 21: Zidane, Hamilton und mehr – Neue Kicker für Volta bestätigt

Kommentare (4)

Wie Electronic Arts bekannt gab, wird der Volta-Modus von "FIFA 21" durch diverse namhafte Kicker erweitert. Freuen dürfen wir uns unter anderem auf Zinedine Zidane und Lewis Hamilton.

FIFA 21: Zidane, Hamilton und mehr – Neue Kicker für Volta bestätigt
"FIFA 21" ist für die PS4 erhältlich.

Mit dem sogenannten Volta-Modus kehrte „FIFA 21“ in diesem Jahr auf die Straße zurück und bietet den Spielern die Möglichkeit, sich in rasanten Matches gegen zahlreiche bekannte Stars zu behaupten.

Wie Electronic Arts bekannt gab, wird der Volta-Modus im Dezember durch weitere bekannte Sportler erweitert, mit denen ihr euch im Kick auf der Straße behaupten könnt. Unter den Neuzugängen befinden sich die beiden NBA-Stars Giannis Antetokounmpo und Joel Embiid, der NFL-Quarterback Patrick Mahomes sowie der frisch gebackene Formel 1-Weltmeister Lewis Hamilton. Hinzukommen die Sängerin Dua Lipa sowie Real Madrids Trainer-Ikone Zinedine Zidane.

Kickt mit euren Freunden auf der Straße

Der Volta-Modus gehört zu den spielerischen Neuerungen von „FIFA 21“ und bietet den Spielern regelmäßig neue Superstars, die in wöchentlichen Abständen den Weg ins Spiel finden und euch die Möglichkeit bieten, gegen sie anzutreten. Darunter bekannte Namen wie „FIFA 21“-Coverstar Kylian Mbappé, DJ Diplo oder Schwergewichts-Boxweltmeister Anthony Joshua.

Zum Thema: FIFA 21: Englands Kult-Kicker David Beckham feiert in Volta und FUT ein Comeback – Trailer

„Die Spieler können außerdem mit der neuen Variante Volta-Mannschaften noch sozialeren Straßenfussball erleben. Sie können sich mit bis zu 4 Freunden zusammenschließen oder spontan in Community-Partien mit anderen Volta Football-Spielern einsteigen und im kooperativen 5-gegen-5-Online-Gameplay als Team gewinnen“, so die offizielle Beschreibung weiter.

„FIFA 21“ ist für den PC, die Xbox One, die PS4 und Switch erhältlich. Die Umsetzungen für die Xbox Series X/S und die PS5 folgen am 4. Dezember 2020.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. dharma sagt:

    Hamilton? Das ist doch ein Formel 1 Fahrer.

  2. J-O-K-E-R sagt:

    Das schlimme ist, es gibt leute die sowas feiern.

  3. RoyceRoyal sagt:

    Prima wie sich die ganzen Hersteller gerade selbst aussortieren, bleibt mehr fürs wesentliche. Somit bleibt Fifa nach 20 wohl mein letztes. Habe mit 94 begonnen, war teilweise schön.

  4. Neurontin sagt:

    Ich habe mir FIFA 21 nur geholt, weil ich es für 17€ mitgenommen habe.
    Ein Spiel machte ich und ich merkte sofort, dass es noch fummeliger wurde, absolut grauenhaft.