Hitman 3: Wegen PlayStation VR – Kostenlose PS4-Kopie beim Kauf auf der PS5

Kommentare (8)

Wie die Entwickler von IO Interactive bekannt gaben, erhalten "Hitman 3"-Käufer auf der PS5 eine kostenlose Kopie für die PlayStation 4. Damit ist gewährleistet, dass der VR-Modus von "Hitman 3" auch auf Sonys neuer Konsole gespielt werden kann.

Hitman 3: Wegen PlayStation VR – Kostenlose PS4-Kopie beim Kauf auf der PS5
"Hitman 3" erscheint im Januar 2021.

In dieser Woche bedachten uns die dänischen Entwickler von IO Interactive mit neuen Eindrücken und Details zu ihrem kommenden Projekt „Hitman 3“.

Wie das Studio ergänzend dazu bekannt gab, erhalten alle, die „Hitman 3“ für die PlayStation 5 erwerben, die Umsetzung für die PlayStation 4 als kostenlosen Download obendrauf. Egal ob die PS5-Fassung in der digitalen Version oder Retai-Fassung erworben wird. Durch diesen Schritt ist gewährleistet, dass auch PS5-Spieler in den Genuss des VR-Modus von „Hitman 3“, der auf Sonys neuer Konsole über die Abwärtskompatibilität gespielt werden kann.

Kostenlose Upgrade-Möglichkeit für Käufer des Spiels

„Sie können Hitman 3 in PlayStation VR entweder nativ auf Ihrer PS4 oder über die Abwärtskompatibilität auf der PS5 spielen. Um sicherzustellen, dass alle PSVR-Besitzer das Spiel in VR erleben können, veröffentlichen wir eine kostenlose digitale Kopie der PS4-Version von Hitman 3 mit allen PS5-Kopien, unabhängig davon, ob Sie es per Disc oder digital kaufen“, so IO Interactive.

Zum Thema: Hitman 3: „Coole Features“ für den DualSense-Controller versprochen

Wer sich „Hitman 3“ zunächst auf der Xbox One oder der PlayStation 4 zulegen sollte, bekommt die Möglichkeit geboten, sein Spiel zu einem späteren Zeitpunkt einem kostenlosen Upgrade auf die jeweilige Next-Gen-Fassung zu unterziehen. Auf der Xbox Series X sowie der PlayStation 5 wird „Hitman 3“ in der 4K-Auflösung und 60 Bildern die Sekunde dargestellt – die Unterstützung von HDR natürlich inklusive.

„Hitman 3“ erscheint am 20. Januar 2021 unter anderem für die PS4 und die PS5.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. dharma sagt:

    Vorbildlich, können sich andere ein Beispiel dran nehmen (Resident Evil: Village z.B.)

  2. Motherlucker sagt:

    Coole Aktion! Bei Resi 8 wird das nicht nötig sein, da es wohl nicht mehr auf VR setzt, was ich verstehe.

  3. Saowart sagt:

    Geilo :DD

  4. Gönnjamin sagt:

    Hat Sony eigentlich mal näher erläutert,warum ps5 spiele kein VR unterstützen? Ich wette psvr könnte ungemein von der Power der ps5 profitieren, wenn die Entwickler dahingehend optimieren würden.

  5. Frosch1968 sagt:

    @Gönnjamin
    Hatte auch damit gerechnet, dass VR Dank PS5 einen Schub nach vorne kriegt.

  6. killer-X9 sagt:

    Vr ist kompatibel mit ps5

  7. Bezumcker sagt:

    Was ist überhaupt VR?
    Kenn ich nicht
    Will ich nicht
    Brauchen darüber reden ich nicht.
    Seit Hitman, Untertitel hat kann mich jeder DÄne Mal am behaarten Halbmond ......
    Mistböcke,bin froh das ich weiss wie abends nach Hause komme,why i must Englisch lernen.

  8. Bezumcker sagt:

    Deutsch,ist die Baustelle
    Die fertig muss