Indiana Jones: Neues Spiel von MachineGames – Release auch für PS5?

Kommentare (44)

"Indiana Jones" kehrt zurück. Ein wenig überraschend wurde in den Abendstunden ein neues Adventure angekündigt, das bei MachineGames entsteht. Aufgrund der neuen Besitzverhältnisse ist ein Launch für PS5 offen.

Indiana Jones: Neues Spiel von MachineGames – Release auch für PS5?
Indiana Jones bekommt ein neues Spiel.

Der „Wolfenstein: The New Order“-Entwickler MachineGames arbeitet an einem „Indiana Jones“-Spiel. Das gab Bethesda vor wenigen Minuten auf Twitter bekannt. Während die Details noch ausstehen, kann ein erstes Teaser-Video angeschaut werden.

Das unten eingebettete Video zeigt zunächst eine Vielzahl von Karten und Notizbüchern sowie Skizzen von scheinbar antiken Artefakten und Tempeln, bevor eine Schreibmaschine sichtbar wird, auf der „MachineGames“ steht.

Bis zu diesem Punkt könnte es sich theoretisch noch immer noch um ein „Wolfenstein“-Spiel handeln, wenn auch um eines mit einem etwas anderen Setting als die letzten beiden Teile. Doch wenig später wird klar, dass Lucasfilm Games involviert ist. Die Copyright-Hinweise am Ende des Teasers bestätigen es dann: MachineGames arbeitet tatsächlich an einem „Indiana Jones“-Spiel.

Völlig eigenständige Geschichte

Eine weitere Bestätigung erfolgte auf dem offiziellen Blog von Lucasfilm, wo es außerdem heißt: „Das Spiel wird eine völlig eigenständige Geschichte erzählen, die auf dem Höhepunkt der Karriere des berühmten Abenteurers spielt.“

MachineGames meldete sich wiederum auf dem eigenen Twitter-Account zu Wort: „Wir entwickeln ein neues Indiana Jones-Videospiel! Als große Fans der Serie ist es für uns eine große Ehre, ein brandneues Indiana-Jones-Spiel mit einer komplett eigenen Geschichte zu entwickeln. Wir sind sehr aufgeregt und können es kaum erwarten, in Zukunft mehr zu verraten!“

Release auch für PS5?

Ein großes Fragezeichen steht momentan hinter der Exklusivität des Lizenzspiels. Denn die Tatsache, dass das neue „Indiana Jones“ vom Bethesda-Studio MachineGames, das wiederum Microsoft gehört, entwickelt wird, könnte bedeuten, dass der Titel niemals für eine PlayStation-Plattform erscheinen wird.

Zum Thema

Allerdings ist davon auszugehen, dass die Entwicklung des neuen Abenteuers vor dem Kauf durch Microsoft begonnen hat, sodass eine Version für die PlayStation 5 bereits ein Bestandteil der Verträge sein könnte. In den kommenden Monaten dürfte das Geheiminis gelüftet werden. Im Zweifelsfall muss „Uncharted“ die Lücke füllen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sergeant Salty sagt:

    Hallo, ich verkaufe diese modische Lederjacke!
    Das waren noch Zeiten...

  2. KeksBear sagt:

    Das ist eine nette Überraschung.

  3. Sergeant Salty sagt:

    Bin mal gespannt was da wieder alles ausgegraben wird?Jetzt wo Lucasfilm Games wieder aktiviert wurde.

  4. xjohndoex86 sagt:

    Da es zur Zeit mit Uncharted und Tomb Raider eher mau aussieht, ist es natürlich mehr als willkommen. Mit 007 zusammen werden hier ja mal wieder richtige Lizenz-Klassiker wiederbelebt. Zum Glück durch gute Studios.

  5. dharma sagt:

    bitte auch für PS5 und nicht nur Xbox/PC, wegen dem Microsoft-Deal

  6. JinofTsushima sagt:

    Braucht erstmal nicht groß interessieren. Ist noch Jahre weg.

  7. redeye4 sagt:

    @JinofTsushima
    Ist bei vielen Spielen so und warum sollte es uns deswegen nicht interessieren? Kann jeder selbst entscheiden. Gibt ja schon seit langem kein gutes Indiana Jones Spiel mehr. Hab Fate of the Atlantis damals so gerne gespielt.

  8. JinofTsushima sagt:

    Mich persönlich interessiert es natürlich nicht. War nicht auf alle bezogen. Freut euch, ist richtig. Aber ich habe über die Jahre gelernt, solche Dinge einen Tag zu betrachten und danach erstmal wieder zu vergessen. Wie oft wartet man am Ende 5 Jahre oder länger auf so ein Game.

  9. Der Coon sagt:

    Wenn das nur für "die stärkste Konsole der Welt" kommt, dann gibt es hier eine Prämiere! Ich werde zum ersten Mal auf ein Xbox Game eifersüchtig sein, für wenige Minuten...

  10. Eloy29 sagt:

    Was wird das wohl.ein TR , Uncharted Verschnitt mit massig Baller Szenen gegen Nazis....mehr kann Machine Games ja nicht.... lach.

  11. consoleplayer sagt:

    Wow, was für eine nette Überraschung. Dafür kann ich mich sehr begeistern. Ein tolles Spiel mit super Gameplay wäre möglich.

  12. Christian1_9_7_8 sagt:

    Die Entwicklung hat mit Sicherheit schon vor dem Kauf von Microsoft begonnen..also müsste es auch für die PS5 kommen.

  13. Blacknitro sagt:

    Mal gespannt wann das raus kommt und wie gameplay wird

  14. Yago sagt:

    Action Indiana Jones wird los gelassen mit allen möglichen Waffen 🙂

  15. consoleplayer sagt:

    Hmm, dann müssten ja TES6 und so weiter wohl auch auf die PS5 kommen.

  16. Endverbraucher sagt:

    Uncharted und Tomb Raider müssen jetz auch erstmal ruhen. Indiana Jones könnte hier neue Ideen ins Genre bringen. Schöne Überraschung. Ich mag Indi jones.

    Wenn MS ihre Spiele exklusiv macht, werde ich mir am Ende der Konsolengeneration ne sx mit allem spielen kaufen und die durchzocken. Aber dafür muss ms jetz auch richtig liefern. In der letzten Generation gab es kein einziges Spiel von MS das mich angelacht hat, außer ori und das ist leider traurig.

  17. PC Principal sagt:

    Man und ich hab’s vor 5 Tagen noch bei dem Tomb-Raider Post vorhergesagt!
    Bin ich nun der neue Pachter?

    Darauf freue ich mich!

  18. Yago sagt:

    @Endverbraucher

    Spiele brauchst gar nicht kaufen, hast alles im Gamepass.

  19. consoleplayer sagt:

    Stimmt, kommt sicher Day One in de GP

  20. Bezumcker sagt:

    Ich give a fu.. !!!!!!!Scheiss gamepass.Scheiss Playstation now.Für Familien mit viel Plagen,also Wollny-technisch gesehen,ja gerade so,aber ist heute ein Spiel Scheisse,skipe ich zum nächsten,Like a Spotify-Boss.Zum kotzen.

  21. AgentJamie sagt:

    Wird sich als Uncharted Klon wieder endecken.

  22. Bounty sagt:

    Wo kann ich vorbestellen?

  23. Farbod2412 sagt:

    Wenn es für die ps5 nicht rauskommt finde ich es überhaupt nicht schlimm dafür haben wir uncharted god of war final fantasy etc. Indiana jones war nie so meins gewesen hat mich nie gereizt ich gönne es Microsoft das die überhaupt mal ein exklusives spiel rausbringen aber trotz allem werde die dadurch nicht playstation vol thron stoßen hahaha

  24. Farbod2412 sagt:

    Vom*

  25. Yago sagt:

    @Bezumcker

    Kannst du auch Vernünftig schreiben?

  26. RrKratosRr sagt:

    Mir egal ob es für Ps5 kommt.
    Spiele von Bethesda interessieren mich eh nicht mehr und das schon lange vor dem Kauf von MS.
    Deren spielen sind immer schlecht programmiert und haben auch noch ne beschissene Grafik.
    Das letzte Spiel welches ich von denen noch gerne gespielt habe war Skyrim, alles danach war nur noch traurig.
    Deswegen interessiert mich auch jetzt schon nicht mal Deadlop und Ghostwire.
    Das Geld hätte sich Sony sparen können.

  27. Galahad sagt:

    Auch für ....

    Die Frage wird man sich jetzt oft stellen müssen.

  28. consoleplayer sagt:

    Ja, die Exklusivität von Spielen ist nach Corona das komplizierteste und undurchsichtigste Thema derzeit^^

  29. VincentV sagt:

    da der Vertreiber in erster Linie Disney ist wird es wohl für "alle" kommen. Disney will halt verdienen 😀

  30. Dr.Carter sagt:

    Geil, das hab ich mir immer gewünscht. Hauptsache in Third Person und nicht Ego Ansicht. Würde mir dafür ne Box holen, wenns gut ist.

  31. Sakai sagt:

    Stelle ich mir toll vor. Ne extra Konsole werde ich mir niemals holen. Deshalb kommt’s hoffentlich auch für PS5.

  32. Argonar sagt:

    Oder halt einfach am PC

    Alle die jetzt Uncharted und Tomb Raider Klon schreiben. Von einem Indiana Jones Game erwarte ich mehr Peitsche, weniger Guns.

  33. consoleplayer sagt:

    Die Peitsche könnte frische Gameplayelemente bringen. Da kann man sicher viel draus machen.

  34. RoyceRoyal sagt:

    Beinahe erbärmlich. Bethesda ist wie unsere Kindheitsliebe Indy...ein Relikt aus vergangenen Tagen.

    Nachdem zuerst Lara und dann Nathan den Grosmeister damals in Rente geschickt haben...so versucht MS zu kontern?

  35. Yago sagt:

    Haben MachineGames schon mal was anderes gemacht außer Wolfenstein?

  36. consoleplayer sagt:

    Laut Wikipedia nur Wolfenstein, aber ich hoffe mal, dass Indiana Jones kein Shooter wird^^

    Bei 3rd Person Action Adventures hätte Xbox ohnehin Aufholbedarf.

  37. Nathan Drake sagt:

    Mal gucken. Das letzte Indy Game, das für PS3 angekündigt wurde, ist auch nie erschienen.
    Die Rechte an Indiana Jones liegen nicht bei Bethesda und auch nicht bei MS. Darum gehe ich davon aus, dass es auch für PS5 kommt. Die Rechteinhaber wollen auf der besten Platform vertreten sein.

  38. consoleplayer sagt:

    Warum haben sie dann nicht ein Entwicklerstudio der "besten Plattform" damit beauftragt?

  39. VincentV sagt:

    Du suchst dir natürlich einen nicht zu teuren Lizenzentwickler der aber gerade so noch gute Games hin bekommt. 😀

    Da eben MS garnicht erwähnt wird sondern eben nur Lucasfilms wird es Multiplattform sein. Auch allein deswegen das es sicher vor dem Deal schon angefangen wurde.

  40. consoleplayer sagt:

    Sony hat bestimmt auch nicht zu teure Entwicklerstudios.

    Dieser Logik nach, müssten Starfield, TES6 und unzählige andere bereits seit langem in Entwicklung befindlichen Spiele auch auf der PS5 released werden. Nicht falsch verstehen, ich hätte nichts gegen einen PS5-Release. Nur sehe ich aufgrund des Studios keinen Grund weshalb es auch auf PS5 kommen sollte.

  41. VincentV sagt:

    Es werden lange im Vorfeld Verträge zu Games geschlossen. Vor den Ankündigungen. Also werden TES6 und Starfield mit Sicherheit keinen exklusiven Vertrag unterlegen. Außer MS kann die eben noch frei kaufen. Oder die haben einen Verfallsdatum und kommen erst danach raus. So war es damals bei Final Fantasy Versus. Da ist der Vertrag ausgelaufen bevor es erschienen ist. Und deswegen konnte FFXV dann auch für Xbox kommen.

    Und wie gesagt ist Indiana Jones ein Disney Brand. Da werden die den Hauptanteil entscheiden.

  42. consoleplayer sagt:

    Beim besten Willen kann ich mir nicht vorstellen, dass die ganzen großen Zugpferde von Bethesda Multi sein werden.

    Disney wird wohl auch eher die Summe interessieren, die sie bekommen als die Plattformen, auf denen das Spiel schlussendlich erscheint. Wenn Bethesda/Microsoft Betrag X für die Exklusivität draufpackt wirds Disney auch recht sein.

  43. VincentV sagt:

    Sag ja. Liegt in deren Hand. Und ob eben MS genug zahlt/zahlen will. In beiden Fällen (da wie gesagt sehr wahrscheinlich bereits PS5 Verträge existieren).

  44. consoleplayer sagt:

    Mal sehen. So lange die Spiele im Game Pass erscheinen, habe ich kein Problem mit anderen Plattformen^^

Kommentieren