Overwatch: Neujahrs-Event startet in dieser Woche

Kommentare (0)

Blizzard Entertainment hat mitgeteilt, dass in "Overwatch" vom 4. bis zum 25. Februar 2021 ein weiteres Neujahrs-Event veranstaltet wird. Diesmal wird das Jahr des Ochsen gefeiert.

Overwatch: Neujahrs-Event startet in dieser Woche
In "Overwatch" steht das nächste Event bevor.

Blizzard Entertainment setzt im Fall von „Overwatch“ auf altbewährte Events. Wie das Unternehmen heute bekanntgab, findet im Shooter vom 4. bis 25. Februar 2021 das alljährliche Neujahres-Event statt.

Wie in den vergangenen Jahren wird auch beim neuen Event ein bestimmtes Tier gefeiert. Es ist das Jahr des Ochsen. Während noch offen ist, welche Cosmetics diesmal zum Einsatz kommen, wurde zumindest ein neues Highlight-Intro für D.Va angeteasert. Darin zerstört sich ihr Mech in einem Feuerwerk selbst.

Erwarten könnt ihr letztendlich legendäre Skins, Voice-Lines und Sprays für Helden, sobald das Event live geht. Ob es Updates für „Capture the Flag“ geben wird, bleibt abzuwarten. Zumindest kann erwartet werden, dass „Capture the Flag Blitz“ – das die beiden gegnerischen Flaggen näher zueinander positioniert – vom letztjährigen Event zurückkehren wird.

Der Support von „Overwatch“ war in den vergangenen Wochen recht überschaubar, aber durchaus vorhanden. Zwar wurden seit der Veröffentlichung von Echo keine neuen Helden in das Spiel gebracht. Auf Balance-Patches und Cosmetics verzichteten die Entwickler allerdings nicht.

Overwatch 2 lässt weiter auf sich warten

Recht ruhig wurde es in den vergangenen Monaten um den Nachfolger „Overwatch 2“. Angekündigt wurde der Shooter schon im November 2019. Blizzard Entertainment versprach damals eine „weltumspannende Fortsetzung, die auf dem kampferprobten Fundament des Originals aufbaut“. Zu den Kernfeatures zählt, dass alles, was die Spieler bisher verdient haben, in „eine neue Ära epischen Wettbewerbs und Teamspiels“ überführt wird.

Zum Thema

Letzten Meldungen zufolge schreiten die Arbeiten an „Overwatch 2“ nur schleppend voran. Selbst über eine interne Verschiebung wurde bereits gemunkelt. Auch der Game-Director Jeff Kaplan wies im vergangenen Monat darauf hin, dass sich die Fans weiterhin in Geduld üben müssen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.