Tony Hawk’s Pro Skater 1+2: Edition für PS5 und Xbox Series X/S angekündigt

Kommentare (8)

"Tony Hawk's Pro Skater 1+2" wird im März 2021 für Xbox Series X/S, PS5 und Nintendo Switch veröffentlicht. Bestandskunden können abhängig von der zuvor erworbenen Edition kostenlos aber auch kostenpflichtig aufrüsten.

Tony Hawk’s Pro Skater 1+2: Edition für PS5 und Xbox Series X/S angekündigt
Die New-Gen-Fassung von "Tony Hawk's Pro Skater 1+2" erscheint Ende März 2021.

Activision und Vicarious Visions haben bestätigt, dass „Tony Hawk’s Pro Skater 1+2“ am 26. März 2021 für Xbox Series X/S, PlayStation 5 und Nintendo Switch erscheinen wird. Passend zur Ankündigung könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen einen New-Gen-Trailer anschauen.

Falls ihr „Tony Hawk’s Pro Skater 1+2“ bereits für Xbox One oder PlayStation 4 besitzt, solltet ihr nicht zwangsläufig darauf hoffen, dass ihr kostenlos auf die New-Gen-Fassung aufrüsten könnt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Publishern verlangt Activision für das digitale Upgrade 10 Dollar bzw. Euro. Das Upgrade beinhaltet zusätzlich den Zugriff auf den geheimen Skater Ripper, Retro-Ausrüstung für den Create-A-Skater-Modus und Retro-Skins für Tony Hawk, Steve Caballero und Rodney Mullen.

Deluxe Edition mit Gratis-Upgrade

Eine Ausnahme gibt es allerdings: Spieler, die im Besitz der digitalen „Deluxe Edition“ von „Tony Hawk’s Pro Skater 1+2“ sind, können das Upgrade ohne zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen. Weitere Details zu den Upgrade-Möglichkeiten findet ihr hier. Auch steht fest: Der Fortschritt lässt sich übertragen, mit Ausnahme der „Create a Park“-Saves.

Auf den neuen Konsolen läuft „Tony Hawk’s Pro Skater 1+2“ mit flüssigen 120 FPS bei 1080p oder 60 FPS in nativen 4K. Auf der Xbox Series S sind es allerdings 1440p, die auf 4K hochskaliert werden. Zu den weiteren Vorteilen zählen laut Hersteller schärfere dynamische Schatten, Reflexionen sowie Lens Flare und verbesserte Skater-Texturen. Auf dem PlayStation Blog werden die Features wie folgt zusammengefasst:

  • 120 FPS @1080p
  • Natives 4k @60FPS
  • SSD & extrem schnelles Laden
  • Haptisches Feedback durch den DualSense Wireless-Controller
  • Räumliches Audio
  • Klangtreue Sound-Atmosphäre
  • Aktivitäten und Spielhilfe
  • Cross-Gen-Fortschritt

Related Posts

„Das Next-Gen-Upgrade für Tony Hawk’s Pro Skater 1 und 2 wird um High-Fidelity-Atmosphären erweitert. Dieses einzigartige grafische Feature ermöglicht es den Spielern, auf Next-Gen-Konsolen schärfere dynamische Schatten, Reflexionen und Lens Flares sowie verbesserte Skater-Texturen und mehr zu erleben“, so die PR-Abteilung von Activision. Nachfolgend könnt ihr euch den Trailer zu den New-Gen-Fassungen anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Knoblauch1985 sagt:

    Man hab ich thps 1 & 2 auf ps1 gesuchtet.
    Das war so schön.
    Den Soundtrack höre ich mir manchmal auf Youtube an.
    Wollte mir unbedingt jetzt die Neuauflage holen aber da jetzt noch ein Upgrade kommt warte ich paar Monate nach Release und hol sie mir im Angebot.

  2. Carlito sagt:

    Hoffe immer noch auf ein underground 1 und 2 Remake

  3. Christian Cage sagt:

    Für nichts 10 Euro...eher nicht

  4. cycloop sagt:

    Upgrade für 10€. 😐

    Wird wohl trotzdem gekauft. 😛

  5. Rikibu sagt:

    Auch ne Methode, die deluxe version noch abzuverkaufen, oder den bisherigen Käufern nen bisher nicht kommentierten Bonus zu geben - die haben ja das upgrade schon bezahlt.

    Wo war das aber eine lange ladezeit? Paar sekunden, das kann man doch kaum noch boosten?

  6. VincentV sagt:

    Jo die Ladezeiten waren schon sehr gut auf der Pro.
    Bin eher gespannt ob die 120 FPS gehalten werden.

  7. Royavi sagt:

    Sagte ja schon immer, es ist das beste Remaster, welches zeigt das Remaster auch mehr sein können als nur bessere Auflösung.

    Fanboys: Ist ein Remake...

    Im Trailer... "one legendary remaster"...

  8. Nathan Drake sagt:

    Da reicht wohl die AK aus. 10.- für bessere Technik - können die behalten