Minecraft Dungeons: Flames of the Nether-DLC und neues Update stehen bereit

Kommentare (3)

Ab sofort steht nicht nur der neue "Flames of the Nether"-DLC zum Action-Rollenspiel "Minecraft Dungeons" bereit. Darüber hinaus wurde ein Update veröffentlicht, das diverse Neuerungen mit sich bringt.

Minecraft Dungeons: Flames of the Nether-DLC und neues Update stehen bereit
"Minecraft Dungeons" bekam neue Inhalte spendiert.

Am heutigen Donnerstag spendierten die Entwickler der Mojang Studios dem hauseigenen Action-Rollenspiel „Minecraft Dungeons“ sowohl ein frisches Update als auch neue Inhalte.

Den Anfang macht der „Flames of the Nether“ genannte DLC, der für alle Plattformen veröffentlicht wurde und erfahrene Abenteurer vor neue Herausforderungen stellt. Im Rahmen des neuen DLCs, der sich aus insgesamt sechs Missionen zusammensetzt, führt euer Weg in das lodernde Herz des Nethers. Während ihr euch einen Weg durch die Gegnerhorden bahnt und die Missionen erfolgreich abschließt, sammelt ihr Belohnungen wie neue Artefakte, mächtige Waffen, zwei exklusive Skins oder das „Baby Ghast“-Haustier.

Neue Währung und mehr halten Einzug

Ergänzend zum „Flames of the Nether“-DLC steht ab sofort ein neues Update zu „Minecraft Dungeons“ bereit, das von den Verantwortlichen der Mojang Studios als das „bisher ehrgeizigste Update“ zum Dungeon-Crawler beschrieben wird. Zu den größten Neuerungen gehört eine neue Währung in Form des Golds, das genutzt werden kann, um exklusive Inhalte beziehungsweise Belohnungen freizuschalten.

Zum Thema: Minecraft Dungeons: Zehn Millionen Spieler und weitere Statistiken

Hinzukommen die sogenannten „Ancient Hunts“. Hierbei haben wir es mit prozedural generierten Missionen für das Endgame zu tun, die euch über einen langen Zeitraum bei Laune halten sollen. Welche Neuerungen im Rahmen des heutigen Updates sonst noch geboten werden, erfahrt ihr auf der offiziellen Website.

„Minecraft Dungeons“ ist für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und Nintendos Switch erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gamer117 sagt:

    Super Game, macht echt Laune!

    Freue mich auf das DLC 🙂

  2. Takrag sagt:

    Ist das wirklich so gut?
    Spielzeit? Wiederspielwert?

  3. Brok sagt:

    Bei der nächsten Rabattaktion werde ich dann auch mal zuschlagen.