Destiny 2: Hotfix 3.1.0.2 steht bereit – Änderungen im Changelog zusammengefasst

Kommentare (1)

Unter der Versionsbezeichnung 3.1.0.2 steht ab sofort ein frischer Hotfix zum Online-Multiplayer-Shooter "Destiny 2" bereit. Weitere Details zu den Verbesserungen liefert der offizielle Changelog.

Destiny 2: Hotfix 3.1.0.2 steht bereit – Änderungen im Changelog zusammengefasst
"Destiny 2" bekam einen neuen Hotfix spendiert.

Auf der offiziellen Website wiesen die Entwickler von Bungie darauf hin, dass ab sofort ein neuer Hotfix zu „Destiny 2“ bereit steht.

Dieser hebt den Online-Multiplayer-Shooter auf die Version 3.1.0.2 und bringt verschiedene Optimierungen und Fehlerbehebungen mit sich. Unter anderem wurde laut Bungie ein Fehler behoben, der in Dialogen der „Saison der Auserwählten“ dazu führen konnte, dass falsche Artworks angezeigt wurden. Bei dieser Fehlerbehebung bleibt es natürlich nicht.

Der Changelog liefert euch weitere Details

Des Weiteren nahmen sich die Entwickler von Bungie Bugs an, durch die ausgewählte Belohnungen nicht korrekt freigeschaltet wurden, und optimierten verschiedene Gameplay-Elemente. Welche Verbesserungen der Hotfix 3.1.0.2 im Detail mit sich bringt, verrät ein Blick auf den ausführlichen Changelog, den ihr auf der offiziellen Website findet.

Zum Thema: Destiny 2: Neue Erweiterung „Die Hexenkönigin“ verschiebt sich auf 2022

„Destiny 2“ ist für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, Stadia, die Xbox Series X/S sowie die PlayStation 5 erhältlich und soll laut offiziellen Angaben langfristig mit neuen Inhalten und Erweiterungen bedacht werden. Derzeit arbeiten die Macher von Bungie unter anderem an der „Die Hexenkönigin“ genannten Erweiterung.

Wie das Studio kürzlich einräumte, benötigt das Add-on allerdings noch etwas mehr Entwicklungszeit und ist mittlerweile für eine Veröffentlichung im Jahr 2022 vorgesehen.

Quelle: Bungie (Offizielle Website)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. RrKratosRr sagt:

    Jede Destiny news erweckt in mir die Trauer wie mein einst absolutes lieblings Spiel so verkommen konnte.