Hell Let Loose: Der Taktik-Shooter erscheint dieses Jahr für die neuen Konsolen

Kommentare (4)

Seit heute wissen wir, dass der taktische Online-Shooter "Hell Let Loose" auch für PS5 und Xbox Series X/S erscheinen wird. Zwar wurde kein genauer Release-Termin genannt, doch ihr könnt euch auf eine diesjährige Veröffentlichung einstellen.

Hell Let Loose: Der Taktik-Shooter erscheint dieses Jahr für die neuen Konsolen
Bekannte Schlachten des Zweiten Weltkriegs wurden so genau wie möglich nachgebildet.

Der taktische WW2-Shooter „Hell Let Loose“ wird im Laufe dieses Jahres auch für die New-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X/S veröffentlicht. Bislang war lediglich von einem PC-Release die Rede. Diese Information entnehmen wir einem Bericht des Publishers Team17, der heute aufgetaucht ist.

Ein strategisch anspruchsvoller Shooter

Der Titel erweist sich als besonders anspruchsvoll und lässt euch in berühmte Schlachten des Zweiten Weltkriegs eintauchen. Dank Luftaufnahmen aus dem Archiv und Satellitenbildern konnten die riesigen Schlachtfelder detailgetreu nachgebaut werden. Dabei kommt die Unreal Engine 4 zum Einsatz. Egal ob Fahrzeuge, Waffen oder Uniformen: Alle historischen Objekte wurden haargenau nachgebildet.

In gewaltigen Schlachten mit bis zu 100 Spielern treten zwei gleich große Teams gegeneinander an. Euch stehen insgesamt 14 verschiedene Rollen zur Verfügung, die eine eigene Ausrüstung besitzen und euch andere Waffen spielen lassen. Auch die Fahrzeugwahl wird dadurch beeinflusst. Unter anderem könnt ihr als Maschinengewehrschütze, Ingenieur, Sanitäter oder Panzerkommandant in den Kampf ziehen.

Teamwork ist ein zentrales Element im Spiel. Ohne miteinander zu kommunizieren, habt ihr kaum eine Chance auf den Sieg. Es gibt hier unzählige Variationen von Eroberungspunkten, weshalb sich jedes Match anders anfühlt. Ihr müsst strategisch vorgehen, um eure Gegner zu überlisten. Zum Beispiel könnt ihr Verteidigungsanlagen errichten, um eure Position zu festigen.

Related Posts

Falls ihr das Spiel bereits jetzt einmal antesten möchtet, habt ihr auf dem PC die Gelegenheit dazu. Aktuell läuft noch die Early-Access-Phase, die in Kürze enden wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Donald-Trump sagt:

    Vorgemerkt

  2. ShotNerd sagt:

    Finde ich geil, das immer mehr WW2 Shooter die mal PC Only waren, jetzt für die PS5 kommen. Ob die was taugen bzw. gut sind, muss man dann selber rausfinden.

  3. Highman sagt:

    Sieht mMn besser aus als Enlisted.

  4. Martala sagt:

    Wieso hab ich eigentlich noch Steam. Fast jedes Spiel was ich besitze gibt es für die Playstation 5. Das ärgert mich momentan..... ich will lieber mit ordentlichen HDR auf mein Fernseher sowas Spielen. Als auf mein halb HDR am Pc.

    Gut zu Wissen das Steam sich nicht mehr lohnt.

    Nicht wirklich.

    Außer mein Uboat Spiel. Wenn das für die Ps5 raus kommen sollte. Wäre es wirklich Sinnlos bei Steam zu bleiben. 🙂