Wired Productions: Mehrere PS5/PS4-Spiele enthüllt – Tin Hearts, Arcade Paradise und mehr

Kommentare (1)

Wired Productions hat in Zusammenarbeit mit mehreren Entwicklern eine Reihe neuer Spiele vorgestellt. Darunter befinden sich ein Arcade-Twin-Stick-Shooter, ein Aufbauspiel und auch Games, die euch zum Nachdenken bewegen sollen.

Wired Productions: Mehrere PS5/PS4-Spiele enthüllt – Tin Hearts, Arcade Paradise und mehr
"The Last Worker" zählt zu den vorgestellten Spielen.

Wired Productions hat in der vergangenen Nacht einige neue Spiele vorgestellt, die in Zusammenarbeit mit verschiedenen Entwicklern entstehen und in absehbarer Zeit auf den Markt kommen werden.

Tin Hearts

Zu den vorgestellten Spielen zählt „Tin Hearts“. Dabei handelt es sich um ein Projekt, das schon im Jahr 2018 im Steam-Early-Access für VR-Plattformen landete, aber wieder herausgenommen wurde.

Das Puzzle-Game im „Lemmings“-Style soll im Winter für PC (Steam), Oculus, PS4, PlayStation VR, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch auf den Markt gebracht werden. Versprochen werden 40 Spielabschnitte. Nachfolgend seht ihr einen Trailer.

Lumote

Zusammen mit Luminawesome Games entsteht der Puzzle-Plattformer „Lumote“, der in diesem Jahr für PC (Steam), Xbox One, PS4 und Nintendo Switch erscheinen wird.

Im Spielverlauf muss sich Lumote hüpfend einen Weg durch eine Welt voller Rätsel bahnen und dabei die Kontrolle über andere übernehmen. Als Spieler kontrolliert ihr die Einwohner dieser Welt, die Motes, und nutzt zum Vorankommen ihre Fähigkeiten. Nachfolgend seht ihr einen neuen Trailer:

Tiny Troopers: Global Ops

In Zusammenarbeit mit dem Entwickler Kukouri Mobile Entertainment und Epiphany Games wurde im Rahmen des Wired-Events der Arcade-Twin-Stick-Shooter „Tiny Troopers: Global Ops“ angekündigt. Er soll im Jahr 2021 für PC (Steam), Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5 und Nintendo Switch erscheinen.

Versprochen wird mit „Tiny Troopers Global Ops“ ein rasanter Shooter, in dem ihr eine Elitetruppe von Tiny Troopers auf actionreiche Missionen führt. Ziel ist es, Horden von skrupellosen Feinden aus allen Ecken der Welt zu besiegen. Der nachfolgende Trailer liefert weitere Einblicke:

Arcade Paradise

Das nächste Spiel im Bunde ist „Arcade Paradise“, in dem ihr eine eigene Arcade-Halle aufbaut und verwaltet. Erwähnenswert ist dabei, dass ihr die Arcade-Spiele auch selbst spielen könnt.

Zunächst übernehmt ihr einen Waschsalon „voller öder Aufgaben, wie Kleidung waschen und den Müll rausbringen“ und verwandelt ihn in eine florierende Spielhalle „mit den coolsten Spielen der Stadt, die massig Geld scheffeln“.

„Arcade Paradise“ wird irgendwann im Jahr 2021 für PS5, PS4, PC (Steam), Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch erscheinen. Hier der Trailer:

The Last Worker

Wired Productions sowie die Entwickler Wolf & Wood und Oiffy machten zudem das First-Person-Adventure „The Last Worker“ offiziell. Der Launch soll im kommenden Jahr für PC (Steam), Xbox Series X/S, PS5, Nintendo Switch und Oculus erfolgen.

Das narrative Abenteuer beschäftigt sich mit den Anstrengungen in einer zunehmend automatisierten Welt. Herauskommen soll eine „emotionale, nachdenkliche und lustige Geschichte“, in denen ihr tiefgründigen Charakteren begegnet. Hier das erste Videomaterial:

Weitere Meldungen zu , , , , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Die haben ja schon Perlen wie The Town of Light rausgebracht. Das hier gefällt mir aber alles nicht so besonders. Hoffentlich kommt von denen auch mal wieder ein toller Walking Simulator.