Marvel’s Avengers: Update 1.51 liefert Flashback-Missions und weitere Neuerungen

Kommentare (1)

Ab sofort steht mit dem Patch auf die Version 1.51 ein neues Update zum Action-Titel "Marvel's Avengers" bereit. Geboten werden Neuerungen wie die Flashback-Missionen und diverse Verbesserungen.

Marvel’s Avengers: Update 1.51 liefert Flashback-Missions und weitere Neuerungen
"Marvel's Avengers" wurde mit einem neuen Update versehen.

Weiter geht es mit der Unterstützung des von Crystal Dynamics entwickelten und von Square Enix veröffentlichen Action-Titels „Marvel’s Avengers“.

Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, steht unter der Versionsbezeichnung 1.51 ab sofort ein neues Update bereit, das verschiedene Neuerungen und Verbesserungen mit sich bringt. Zu diesen gehören die Flashback-Missionen, die laut Entwicklerangaben täglich wechseln und nur einmal pro Tag abgeschlossen werden können. Die Belohnungen dieser Missionen beinhalten jetzt legendäre Ausrüstung, wenn der Held über dem Power-Level 100 liegt.

Changelog fasst die Neuerungen zusammen

Ergänzend zu den Flashback-Missionen hielten auch diverse Bugfixes Einzug in „Marvel’s Avengers“. Beispielsweise wurde der Fehler behoben, durch den Feinde mitunter in der Luft schweben konnten, wenn sie in der Nähe einer Wand betäubt wurden. Ebenfalls aus der Welt geschafft wurden mehrere Bugs, die zu schwarzen Bildschirmen oder vereinzelten Abstürzen führen konnten.

Zum Thema: Marvel’s Avengers: Entwickler sprechen über den holprigen Start – Feedback wird sehr ernst genommen

Weitere Optimierungen betreffen das Matchmaking, die Benutzeroberfläche und das Kampfsystem. Alle weiteren Details zum Update auf die Version 1.51 liefert euch der ausführliche Changelog, den ihr auf der offiziellen Website findet.

„Marvel’s Avengers“ ist für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und Stadia erhältlich. Kürzlich wurde zudem ein Next-Gen-Upgrade veröffentlicht, das für eine bessere Performance auf der Xbox Series X und der PlayStation 5 sorgt.

Quelle: Square Enix (Offizielle Website)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. RikuValentine sagt:

    hatte es mir dann doch für 30€ und PS5 Upgrade mal gegönnt und gestern die Hauptstory beendet.

    Einige Missionen sind etwas träge. Aber insgesamt bin ich für das Geld gut unterhalten worden. Besonders das Finale war gut gemacht. Jetzt gibt es wohl noch eine erweiterte Finale Mission die noch zur Story gehört. Und eben die Story Abschnitte der "DLC" Charaktere. Hab also noch was vor mir. MP werde ich aber wohl komplett liegen lassen.