Life is Strange True Colors: Neues Video stellt euch den Cast vor

Kommentare (2)

Zum Abschluss der Woche veröffentlichten Square Enix und die Entwickler von Deck Nine Games ein weiteres Video zu "Life is Strange: True Colors". In diesem wird euch der Cast des Adventures vorgestellt.

Life is Strange True Colors: Neues Video stellt euch den Cast vor
"Life is Strange: True Colors" erscheint im September 2021.

Im Laufe dieser Woche bedachten uns Square Enix und die Macher von Deck Nine Games bereits mit einem neuen Video zu „Life is Strange: True Colors“.

Nachdem uns dieses einen Blick auf die Eröffnungssequenz und die Protagonistin Alex Chen ermöglichte, wurde kurz vor dem Wochenende ein weiteres Video zum Adventure veröffentlicht. In diesem wird etwas näher auf den Cast eingegangen, der den verschiedenen Figuren von „Life is Strange: True Colors“ Leben einhauchen und euch eine spannende Geschichte liefern soll.

Die Geschichte der jungen Alex Chen

Die Geschichte von „Life is Strange: True Colors“ dreht sich um die junge Alex Chen, die über die Fähigkeit verfügt, die Emotionen anderer Menschen, die für sie als farbige Auren dargestellt werden, zu erkennen, zu absorbieren und zu manipulieren. Übermenschliche Fähigkeiten, die Alex zunächst ignorierte, um in der Lage zu sein, ein möglichst normales Leben zu führen.

Zum Thema: Life is Strange True Colors: Neues Video zeigt Alex und die Eröffnungssequenz

Als ihr Bruder bei einem augenscheinlichen Unfall stirbt, muss Alex ihre unberechenbare Kraft akzeptieren, um die Wahrheit zu erfahren und die düsteren Mysterien zu entschlüsseln, die in ihrer Heimat versteckt liegen. Ihr kontrolliert Alex Chens Reise und Kraft und habt damit die Zukunft in der Hand.

„Life is Strange: True Colors“ wird am 10. September 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S und Stadia veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DUALSHOCK93 sagt:

    Ich mag die Hauptfigur irgendwie nicht :/

  2. Maka sagt:

    Ich hoffe es ist technisch deutlich besser als die Vorgänger. Anders kann ich mir den Preis nicht erklären, die ersten Spiele waren richtige Schnäppchen und jetzt geht man plötzlich zum Vollpreis über. Da muss schon einiges geliefert werden.