DC FanDome: Kehrt im Oktober zurück – Termin & Erste Infos

Kommentare (9)

Wie Warner Bros. bekannt gab, wird das "DC FanDome" genannte Event im Oktober dieses Jahres zurückkehren. Auch wenn der Fokus in erster Linie auf kommenden Filmen liegen wird, könnte es auch Updates zu Spielen wie "Suicide Squad: Kill the Justice League" geben.

DC FanDome: Kehrt im Oktober zurück – Termin & Erste Infos
"Suicide Squad: Kill the Justice League" erscheint 2022.

Im vergangenen Jahr veranstaltete Warner Bros. das „DC FanDome“ genannte Online-Event, in dessen Rahmen verschiedene kommende Projekte vorgestellt wurden.

Wie das US-Unternehmen bekannt gab, wird das „DC FanDome“-Event in diesem Jahr zurückkehren. Als Termin wurde der 16. Oktober 2021 bestätigt. Weiter heißt es, dass das Event genutzt werden soll, um auf kommende Filme und Serien aus dem DC-Universum einzugehen. Spekuliert wird, dass uns zudem Updates zu ausgewählten Spielen wie „Gotham Knights“ oder „Suicide Squad: Kill the Justice League“ ins Haus stehen könnten.

Release der Spiele erst im Jahr 2022

„Gotham Knights“ befindet sich aktuell bei den „Batman: Arkham Origins“-Machern von WB Games Montreal in Entwicklung und ist für eine Veröffentlichung im Jahr 2022 vorgesehen. Zu den Besonderheiten von „Gotham Knights“ gehört die Tatsache, dass Batman das Zeitliche segnete. Somit liegt es an seinen Sidekicks Robin, Batgirl, Nightwing und Red Hood, für Recht und Ordnung in Gotham City zu sorgen.

Zum Thema: Suicide Squad Kill the Justice League: DC-Event enthüllt Trailer und erste Details

„Suicide Squad: Kill the Justice League“ hingegen wird von Rocksteady Games entwickelt und ist ebenfalls für einen Release im nächsten Jahr geplant. Zu den gebotenen Charakteren gehören Harley Quinn, Deadshot, Captain Boomerang und King Shark, mit denen ihr euch wahlweise alleine oder kooperativ mit bis zu vier Spielern ins Getümmel stürzen könnt.

Da ihr euch laut offiziellen Angaben nicht auf einen Charakter konzentrieren müsst, wird es wohl möglich sein, nach Belieben zwischen den verschiedenen Charakteren hin- und herzuschalten.

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ilija1984 sagt:

    Vom letzten bis jetzt wurde immer nur viel versprochen und angekündigt. Aber alles in allem etwas mager. Ich liebe DC Filme aber die haben keinen Plan. Immer wieder ein neuer Batman immer wieder ein neuer Superman. Langweilig

  2. RikuValentine sagt:

    Dann hast du aber viele Filme in den letzten Jahren verpasst.

  3. Argonar sagt:

    naja "viele"
    Sein wir ehrlich, es waren eher ein paar.

    Ich verstehe nicht warum DC in ihrem Universum die C und D-Tier Charaktere verwurstet, bevor die A und B-Tiers dran kommen.

    Marvel hat auch nicht mit den Guardians und Shang Chi angefangen, und die hatten damals die Rechte ihrer Flagship Charaktere (Spidey und einige X-Men) nicht!

    Naja wenigstens die Trinity haben sie geschafft.

  4. ilija1984 sagt:

    @ RikuValentine ich habe alle gesehen keinen ausgelassen. Jeden den ich gesehen habe fand ich gut. Aber die brauchen einfach zu lange. Sogar den snyder cut habe ich gesehen. Mega. Aber es war ein Film von 2017. es wird viel angekündigt aber heyyy dieses Jahr kommt suicide squard als soft reboot. Wow. Das war es dann auch schon gewesen. Was kommt dieses Jahr alles von Marvel? Ich liebe beides aber WB bekommt es nicht hin.

  5. RikuValentine sagt:

    Ich persönlich finde Shazam interessanter als Super ich bin ein Mann.

    Ich fand sogar Green Lantern persönlich ganz unterhaltsam.

  6. ilija1984 sagt:

    Ich fand alle Filme super. Alle.
    Aber die bringen zu wenig. Es wird Werbung für Filme gemacht die erst nächstes Jahr oder noch später kommen.

  7. RikuValentine sagt:

    Und Marvel für Filme die erst in 3 Jahren kommen. 😀

  8. ilija1984 sagt:

    Naja stimmt so nicht. Aber ich merke du hast wenig Ahnung, willst aber immer deinen Senf dazu geben

  9. RikuValentine sagt:

    Naja Phase 4 mit Namen und Logos ist für mich Werbung. Und schon bevor Corona so richtig am Start war hieß es das einige Filme der Liste erst 2022/23 erscheinen. Und das war noch Mitte 2019.

    Aber ja. Wenig Ahnung. Und so.