Lost Judgment: Offenbar Season-Pass mit Story-Erweiterung und mehr geplant

Kommentare (1)

In der vergangenen Woche wurde der Action-Titel "Lost Judgment" endlich offiziell angekündigt. Wie sich dem japanischen PlayStation Store entnehmen lässt, ist offenbar ein Season-Pass geplant, der unter anderem eine Story-Erweiterung umfasst.

Lost Judgment: Offenbar Season-Pass mit Story-Erweiterung und mehr geplant
"Lost Judgment" erscheint im September 2021.

Nach den Gerüchten der näheren Vergangenheit wurde der Action-Titel „Lost Judgment“ in der vergangenen Woche offiziell für die Konsolen angekündigt.

Auch wenn eine entsprechende Bestätigung seitens Sega noch aussteht, können wir wohl davon ausgehen, dass „Lost Judgment“ zu den Titeln gehört, die mit einem Season-Pass versehen werden. Den entscheidenden Hinweis lieferte einmal mehr der japanische PlayStation Store, in dem der Season-Pass zu „Lost Judgment“ mitsamt ersten Details gelistet wird.

Kosmetische Inhalte und eine Story-Erweiterung?

Wie sich der Produktbeschreibung im japanischen PlayStation Store entnehmen lässt, umfasst der Season-Pass zu „Lost Judgment“ zum einen das sogenannte „Detective Life Fun Pack“, das bereits zum Launch des Nachfolgers zur Verfügung stehen wird. Ebenfalls geboten werden das „School Stories Fun Pack“ sowie eine zusätzliche Story-Episode mitsamt einer neuen Handlung. Konkretere Details zum Story-Add-on wurden bisher allerdings nicht genannt.

Zum Thema: Lost Judgment: Ankündigung, Termin, Trailer, Bilder und erste Details

„Lost Judgment“ befindet sich für die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S sowie die PlayStation 5 in Entwicklung und wird am 24. September 2021 erscheinen. In „Lost Judgement“ übernehmen die Spieler die Kontrolle über den Anwalt Takayuki Yagami. Gemeinsam mit seinem Partner, dem Ex-Yakuza Masaharu Kaito, wird das Duo auf ein vermeintlich perfektes Verbrechen angesetzt, dessen Hauptverdächtiger ein perfektes Alibi zu haben scheint.

Was zunächst nach einer einfachen Rachegeschichte aussieht, entpuppt sich schnell als umfangreiche Verschwörung, in der mehrere Fraktionen die Lücken des Rechtssystems zu ihren Gunsten ausnutzen möchten.

Quelle: Tojodojo

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. suicunexx sagt:

    Der Erfolg der Yakuza-Reihe steigt Sega wohl langsam zu Kopf. Jetzt fangen sie auch schon ,wie westliche Publisher, mit diesem ganzen Seasonpass und DLC gedönst an. Damals hat man sich einfach einen neuen Yakuza Teil geholt und gut ist. Schon traurig in welche Richtung sich das ganze entwickelt......