Samurai Shodown: Nächster DLC-Charakter samt Termin enthüllt

Kommentare (2)

SNK hat den nächsten DLC-Charakter des Kampfspiels "Samurai Shodown" enthüllt. Demnach können sich die Spieler bereits im nächsten Monat auf Shiro Tokisada Amakusa freuen.

Samurai Shodown: Nächster DLC-Charakter samt Termin enthüllt

In den vergangenen Monaten hatten die Verantwortlichen von SNK mit Cham Cham und Hibiki Takane bereits zwei Charaktere des dritten Season Passes des Kampfspiels „Samurai Shodown“ veröffentlicht. Nun haben die Entwickler auch den dritten Charakter enthüllt.

Bereits im Juni wird der Kader erweitert

Dabei handelt es sich um Shiro Tokisada Amakusa, der bereits am 14. Juni 2021 veröffentlicht werden soll. Damit man bereits einen Eindruck von dem neuen Kämpfer erhält, haben die Verantwortlichen auch ein erstes Bild veröffentlicht. Im Übrigen soll ebenfalls am 14. Juni 2021 die PC-Version von „Samurai Shodown“ über Steam veröffentlicht werden. Bisher konnte man das Spiel nur über den Epic Games Store beziehen, wenn man es auf dem Rechner spielen wollte.

Mehr zum Thema: Samurai Shodown – Termin und Trailer zu Cham Cham enthüllt – Kollaboration mit Guilty Gear geplant

Der dritte Season Pass wird noch einen vierten Charakter zu bieten haben, den die Entwickler bisher nicht enthüllt haben. Allerdings hatte man bereits bestätigt, dass es sich dabei um einen Gast-Charakter aus der „Guilty Gear“-Reihe aus dem Hause Arc System Works handeln wird. Sobald entsprechende Details enthüllt werden, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

„Samurai Shodown“ ist für die PlayStation 4, die Xbox Series X/S, die Xbox One, die Nintendo Switch, den PC und Google Stadia erhältlich. Hier ist erst einmal das Bild zu Shiro Tokisada Amakusa:

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Seven Eleven sagt:

    Toll, früher konnte man sie freischalten / freispielen. Heute muss man BEI JEDEM Best em up warten bis die Complete Edition draußen ist. Tekken, soul calibur, injustice, mortal kombat...... Supernervig.

  2. RikuValentine sagt:

    Ohne DLCs wären diese Kämpfer nicht im Spiel sondern du müsstest jede zweite Jahr einen neuen Teil der sich kaum unterscheidet zum Vollpreis kaufen.

    Das hat nichts mit freispielen zu tun.