Rocket League: Formula 1-Fanpack angekündigt – Details und Trailer

Kommentare (0)

"Rocket League" startet in die Formel 1. Der Entwickler veröffentlicht ein Download-Paket, das die Fahrzeuge der aktuellen Saison in das Spiel bringt.

Rocket League: Formula 1-Fanpack angekündigt – Details und Trailer
Einige F1-Flitzer warten auf euch.

Psyonix, ein Videospielentwickler aus San Diego, hat für „Rocket League“ in Zusammenarbeit mit Formula 1 ein neues Download-Paket angekündigt. Es ist ab dem 20. Mai 2021 auf allen Plattformen, auf denen der Titel gespielt werden kann, verfügbar.

Nur wenige Tage erhältlich

Das „Formula 1 Fan Pack“ wird im Item Shop verkauft und umfasst ein Formula 1-Auto der aktuellen Saison. Ausgestattet ist es mit einer einzigartigen Lackierung, mehreren F1-Team-Decals und Pirelli-Felgen. Verfügbar ist das Pack vom 20. Mai bis zum 26. Mai 2021 für 2000 Credits.

Alle zehn Teams, die an der FIA Formel 1-Weltmeisterschaft 2021 teilnehmen, werden mit ihren aktuellen Lackierungen im Paket vertreten sein:

  • Alfa Romeo Racing ORLEN
  • Scuderia AlphaTauri Honda
  • Alpine F1 Team
  • Aston Martin Cognizant F1 Team
  • Scuderia Ferrari
  • Uralkali Haas F1 Team
  • McLaren F1 Team
  • Mercedes-AMG Petronas F1 Team
  • Red Bull Racing Honda
  • Williams Racing

Zusätzlich wird ab dem 20. Mai 2021 kostenlos ein Formel 1-Spielerbanner angeboten.

Die neuen Download-Inhalte sind der Beginn einer mehrjährigen Partnerschaft zwischen Psyonix und der Formula 1, wobei das „Formula 1 Fan Pack“ im Laufe des Jahres rund um zukünftige F1-Events in das Spiel zurückkehren soll. Weitere Details zur Partnerschaft findet ihr auf der offiziellen Seite von „Rocket League“.

Mehr Meldungen zu Rocket League: 

Nachfolgend könnt ihr euch den Trailer zur heutigen Ankündigung anschauen. Darunter findet ihr eine Galerie mit den Lackeirungen der verschiedenen Teams.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.