Lost in Random: Story-Trailer stimmt auf das moderne Märchen ein

Kommentare (2)

Das Märchen-Adventure "Lost in Random" hat einen weiteren Trailer erhalten. Electronic Arts und Zoink Games gewähren uns einen weiteren Einblick in die Geschichte des einzigartigen Abenteuers.

Lost in Random: Story-Trailer stimmt auf das moderne Märchen ein

Electronic Arts und die zuständigen Entwickler von Zoink Games haben einen weiteren Trailer zum märchenhaften Action-Adventure „Lost in Random“ veröffentlicht. Das Abenteuer soll im Laufe dieses Jahres für die PlayStation 5, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC (via Steam & Origin) veröffentlicht werden.

Even und Dicey in großer Mission

In einer makabren, wundervollen und hochvisuellen Welt werden die Spieler in die Rolle des mittellosen Mädchens Even schlüpfen, der inzwischen auch das Glück ausgegangen ist. Nichtsdestotrotz begibt sie sich auf ein düsteres Abenteuer, um ihre Schwester Odd zu retten. Jedoch wird Even nicht alleine unterwegs sein. An ihrer Seite befindet sich Dicey, ein kleiner und seltsamer lebender Würfel, der ihr voller Tatendrang beipflichtet. Gemeinsam müssen Even und Dicey das Chaos zulassen, um im Königreich von Random, das von einer wahnsinnigen Hexe beherrscht wird, zu Erfolg zu gelangen.

Mehr zum Thema: Lost in Random – Das märchenhafte Action-Adventure erscheint 2021 – Neuer Trailer

Mit „Lost in Random“ möchte Zoink Games eine altes Märchen mit einer modernen Nachricht auf den Bildschirm zaubern. Die Geschichte wird wiederum von Ryan North erschaffen, der vielen Leuten für seine Arbeit an „Adventure Time“ und „The Unbeatable Squirrel Girl“ bekannt sein dürfte. Sobald die Verantwortlichen einen konkreten Erscheinungstermin und weitere Informationen zum Spiel enthüllen, bringen wir euch auf den aktuellen Stand. Bis dahin kann man sich in aller Ruhe den neuesten Story-Trailer anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. TaysGamingPalace sagt:

    Erinnert an die Tim Burton Geschichten, mal weiter im Auge behalten.

  2. Magatama sagt:

    Sieht an sich super aus (Tim Burton trifft's gut), leider kommt ausgerechnet die Protagonistin so uncanny und deshalb unsympathisch rüber. Aber das kann man wohl in so nem kurzen Trailer nicht wirklich beurteilen. Bin gespannt.