The Great Ace Attorney Chronicles: Features in offiziellen Trailern präsentiert

Kommentare (6)

Anlässlich der diesjährigen E3 bedachte uns Capcom mit gleich zwei frischen Trailern zu "The Great Ace Attorney Chronicles". In einem wird etwas näher auf die Features der enthaltenen Adventure eingegangen.

The Great Ace Attorney Chronicles: Features in offiziellen Trailern präsentiert
"The Great Ace Attorney Chronicles" erscheint im Juli im Westen.

Wie Capcom vor ein paar Wochen bekannt gab, wird die „The Great Ace Attorney Chronicles“ genannte Adventure-Sammlung Ende des kommenden Monats den Weg in den Westen finden.

Um euch die Wartezeit bis zum hiesigen Release ein wenig zu versüßen, stellte Capcom im Rahmen der diesjährigen E3 einen frischen Trailer bereit, in dem euch ein näherer Blick auf die Adventures ermöglicht wird. In einem zweiten Trailer hingegen dreht sich alles um die neuen Features, die im Rahmen von „The Great Ace Attorney Chronicles“ auf euch warten.

Zum ersten Mal im Westen erhältlich

Wie es in der offiziellen Ankündigung hieß, umfasst „The Great Ace Attorney Chronicles“ die beiden Ableger „The Great Ace Attorney: Adventures“ und „The Great Ace Attorney 2: Resolve“, die zum ersten Mal im Westen veröffentlicht werden. „Chronicles“, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Japan und England spielt, konfrontiert euch laut Capcom mit einer Vielzahl an komplexen Charakteren und Geschichten.

Zum Thema: The Great Ace Attorney Chronicles: Die Sammlung findet den Weg in den Westen

„Macht euch bereit, einige der verrücktesten Fälle in der Welt der fiktiven Gerichtssäle zu lösen“, heißt es von offizieller Seite weiter. Neben „The Great Ace Attorney: Adventures“ und „The Great Ace Attorney 2: Resolve“ umfasst die Spielesammlung diverse Bonusinhalte. Darunter die acht „Eskapaden“-Bonusfälle sowie eine Galerie mit Konzeptzeichnungen.

„The Great Ace Attorney Chronicles“ wird am 29. Juli 2021 für den PC, die PlayStation 4 und Nintendos Switch veröffentlicht.

Update: Ab sofort steht ein weiteres Video bereit, in dem auf die Gameplay-Mechaniken der Adventures eingegangen wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Argonar sagt:

    Lol "gameplay features"
    Nichts für Ungut, bin ein riesen Ace Attorney Fan und hoffe auch, dass sie das zweite Miles Morales Spiel mal offiziell zu uns bringen.

    Am Besten noch 2 Collections, eine mit Miles und eine mit den neuesten 3 (Apollo Trillogie oder wie auch immer sie das nennen wollen)

    Aber "Gameplay Features" ist ein starkes Wort. Das Wichtigste sind eh die Story, Charaktere und Dialoge. Bei Ace Attorney muss ich nur wissen, dass es kommt, nicht was für Gimmicks es hat.

  2. kitetsufighter sagt:

    @Argonar
    Und schwingt dann Miles an den tatorten herum und spinnt den eigentlichen mörder auch vor ort gleich ein, damit ihn gumshoe gleich beim nächsten revier verschnürt abliefern kann? Und wenn ja? Was macht miles edgeworth dann in dieser zeit? Den papierkram? xD

    Den ersten der beiden teile hab ich gespielt und mich haben die neuen "features" nicht überzeugt.
    Fand die alten teile besser. Sowohl das gerichtssystem, bei dem man die geschworenen für sich einnehmen muss, als auch die duelle mit sherlock holmes haben es mir eher weniger angetan.
    Die fälle und die charaktere selbst sind ganz unterhaltsam.

  3. Argonar sagt:

    nein er macht sich unsichtbar und setzt seinen venom blast ein 😉

    Das Jury System erinnert mich an das Layton/Ace Attorney Crossover, wo man mehrere Zeugen gleichzeitig befragen konnte, dort hats funktioniert.

  4. Loxagon sagt:

    Solange Crapcom nicht zu FAUL für deutsche Texte ist ...

  5. kitetsufighter sagt:

    @Loxagon
    Natürlich wird es ein rein englischsprachiger release werden, denn komplett deutsche texte rechnen sich einfach nicht.
    Schon der letzte hauptteil der serie "spirit of justice" wurde im westen ausschließlich über den eshop vertrieben und das nur auf englisch.

  6. Argonar sagt:

    Die Phoenix Wright Collection hat aber alle Übersetzungen gehabt und auch neue bekommen (aber mit Verzögerung), von dem her abwarten und Tee trinken